5 Dinge, die Paare an ihrem Hochzeitstag vergessen haben.

5 Dinge, die Paare an ihrem Hochzeitstag vergessen haben.
Hochzeiten sind zweifellos ein besonderer Tag im Leben eines Menschen, aber das bedeutet nicht, dass sie nicht von Anfang bis Ende ein wenig hektisch sind. Mit so viel Aufregung, Emotion und Aktivität wird Ihr Hochzeitstag im Handumdrehen vorbeiziehen! Wenn das gesagt wird, haben viele Paare eine Reihe von Dingen, die sie an ihrem großen Tag vergessen haben, einfach wegen der Verrücktheit von allem. Fügen Sie diese häufig verpassten Gegenstände zu Ihrer To-Do-Liste hinzu und planen Sie im Voraus, um sicherzustellen, dass sie nicht durch die Risse an Ihrem Hochzeitstag fallen.

1. Trinkgeld für die Verkäufer


Ihr Hochzeitstag wird wahrscheinlich einer der wenigen Tage sein, an denen Sie viele Ihrer Verkäufer persönlich sehen werden. Aus diesem Grund ist es wichtig, ihnen an diesem Tag ein Trinkgeld zu geben, wenn Sie sich dafür entscheiden. Mit allem anderen, was vor sich geht, aber viele Paare vergessen, dies zu tun, und dann nach dem großen Tag stecken fest, einen Weg zu finden, um das Geld an ihre Verkäufer zu bekommen.

Die Lösung dafür ist, im Voraus zu planen. Verteilen Sie das Trinkgeld vorzeitig in Kuverts. Beschriften Sie sie entsprechend. Dann fragen Sie ein Mitglied der Hochzeitsfeier - das ist ein guter Job für einen Trauzeugen oder vielleicht einen Vater der Braut oder des Bräutigams -, um für die Verteilung von Trinkgeldern verantwortlich zu sein. Das nimmt es dir an einem Tag vom Teller, an dem du dir viele andere Dinge zulegen musst!

2. Details an den Fotografen weitergeben


Ihr Hochzeitsfotograf ist dafür verantwortlich, Fotos von allem zu machen, was mit Ihrem großen Tag zu tun hat, vom kleinsten Detail bis zum größten. Sie können jedoch keine Fotos von den kleinen, besonderen Berührungen machen, wenn man ihnen nicht die Vorwarnung oder die Ressourcen dafür gibt. Dinge wie Ihre Einladungssuite, alle drei Ringe, Ihre Schuhe und Schmuckstücke und alle anderen einzigartigen Details sollten Ihren Fotografen zum Fotografieren zur Verfügung gestellt werden. Das kann man am großen Tag leicht vergessen.

Um dieses Problem zu beheben, erstellen Sie vorab eine Liste, die all diese kleinen Berührungen erklärt, die fotografiert werden sollen. Stellen Sie eine Tasche mit Detailinformationen zusammen, z.B. eine Kopie Ihrer Einladungen, die Sie Ihrem Fotografen bei deren Ankunft übergeben können.

3. Sich selbst tanken


Wie bereits erwähnt, wird Ihr Hochzeitstag ein arbeitsreicher Tag sein. Um sicherzustellen, dass Sie den Treibstoff haben, um den Tag zu überstehen, ohne Erschöpfung zu erleiden, werden Sie sicherstellen wollen, dass Sie eine oder zwei echte Mahlzeiten essen. Das mag albern klingen, aber es ist nicht ungewöhnlich, dass Bräute und Bräutigame diesen wichtigen Teil des Tages vergessen.

Um sicherzustellen, dass Sie an diesem wichtigen Tag die nötige Energie haben, bestellen Sie vorab Mahlzeiten, die an die bereitstehenden Suiten geliefert werden. Halten Sie auch einen Korb mit proteinreichen Snacks bereit, mit denen jeder den ganzen Tag über essen kann. Und halten Sie eine große Wasserflasche bereit, damit Sie auch ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen können!

4. Die Atmosphäre einfangen


Du hast hart gearbeitet, um jedes Detail deiner Hochzeit zu planen, aber es ist nicht ungewöhnlich, dass Paare vergessen, die Details ihres großen Tages aufzunehmen. Fragen Sie Ihren Veranstaltungsort, ob Sie einen Blick auf den Empfangsbereich werfen können, bevor die Gäste ihn betreten, damit Sie sehen können, wie wunderbar das Ganze ausgegangen ist.

5. Sich Zeit für sich selbst nehmen


Jeder wird eine Minute mit dem Paar der Stunde auf Ihrer Hochzeit wollen, aber lassen Sie sich das Wichtigste nicht entgehen: sich Zeit für sich selbst nehmen! Dein Hochzeitstag ist einer, den du nie wieder zurückbekommst, und er konzentriert sich darauf, dass du Mann und Frau wirst. Verbringen Sie Zeit miteinander, um zu feiern und diesen besonderen Moment zu genießen.

Um dies zu gewährleisten, planen Sie in einer bestimmten Zeit "allein". Dies kann leicht zwischen Ihrer Zeremonie und dem Empfang geschehen oder Sie können sich ein paar Augenblicke davonschleichen, während Sie Ihre Hochzeitsporträts aufnehmen. Dies ist auch ein weiterer Grund, einen ersten Blick zu wagen.

Delegieren Sie den ganzen Tag über so viel wie möglich an Ihre Hochzeitsfeier - dafür sind sie da - um sicherzustellen, dass Sie die maximale Zeit haben, einen so besonderen Meilenstein in Ihrem Leben zu genießen. Und wenn du etwas vergisst, dann mach dir keine Sorgen, denn du wirst sicherlich nicht das erste Paar gewesen sein, das das getan hat!
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen