DIY VIP Tische Namenskarten

DIY VIP Tische Namenskarten
Diese Tisch-Namenskarte DIY-Idee ist einfach. Es wird ein einfaches Projekt für jede Braut sein, egal auf welchem Niveau sie handwerklich tätig ist.... oder wie viel Zeit sie vor dem großen Tag hat.

Hier sind die Materialien, die Sie benötigen:


Brauner Ordner: Ich mag diese Art hauptsächlich wegen der Farbe verwenden, aber du bist frei, jede Art zu verwenden, die du willst.
Plastikkarte: Vielleicht ist es Ihre Kreditkarte, die Mitgliedschaft im Fitnessstudio, die Geschenkkarte - schnappen Sie sich einfach jede Karte, die sich in Ihrer Brieftasche befindet und das genügt.
Klebstoff: Jedes Klebematerial, das stark genug ist, um Perlen zu halten.
Alphabetische Gummistempel
Perlen: Vorzugsweise winzige Perlen, aber wie gesagt, du kannst jede Art von Perlen verwenden, die du willst.
Spitzenband: Oder einfach jede Art von Band, das Sie fühlen, das zu Ihrem Thema passen kann.
Stempelkissen
Bleistift
Schere
Es kann viele Substitutionen für die Materialien geben, die ich verwenden werde. Und so können Sie verschiedene Materialien verwenden, um den spezifischen Look zu erhalten, den Sie sich wünschen. Die, die ich machen werde, ist für eine rustikale Hochzeit.

Schritt 1. Hol dir Ordner, Bleistift und Plastikkarte. Legen Sie Ihre Karte in eine horizontale Position. Zeichne mit deinem Bleistift einen Umriss der Karte auf den Ordner. Zeichne danach einen weiteren Umriss der Karte direkt unter derjenigen, die du gerade gemacht hast.

Schritt 2. Schneiden Sie die Kontur vorsichtig aus. Achten Sie darauf, die Kanten genau so zu glätten, wie Kreditkarten aussehen, um ein sauberes Aussehen zu erhalten.

Schritt 3. Wenn der Schnitt abgeschlossen ist, falten Sie den mittleren Teil des Ausschnitts. Die gerade erstellte Kartenumrandung kann nun von selbst stehen.

Schritt 4. Schneiden Sie einen kleinen Teil Ihres Spitzenbandes ab und kleben Sie es dann auf den vorderen Teil Ihrer Namenskarte. Es wird ungefähr so aussehen.

Schritt 5. Beginne den Namen deines ersten Gastes zu stempeln. (Tipps: Üben Sie das Prägen auf einem Rubbelpapier, um zu sehen, wie es aussehen wird; tupfen Sie es nach dem Drücken auf das Stempelkissen leicht auf ein Rubbelpapier; üben Sie auch den Abstand der Buchstaben.)

Schritt 6. Schnapp dir drei bis fünf winzige Perlen und klebe sie auf die Spitze. Ich möchte es gerne ein wenig auf den linken oberen Teil legen, aber du kannst kreativ werden und es an verschiedenen Teilen der Karte ausprobieren.

Und voilà! Sie haben gerade erfolgreich Ihre handgefertigte VIP-Tischnamenskarte hergestellt. War das nicht ein Kinderspiel?
Schlagwörter: 🔖 plakate 🔖 wie
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer


Kommentar hinzufügen