Aus einem Buch eine Ringbox machen

Aus einem Buch eine Ringbox machen
Zumindest für mich war die Ringbox eines der letzten Projekte, die ich bei der Vorbereitung meiner Hochzeit abgeschlossen habe. Es ist so ein kleines Detail, dass ich nicht viel Geld für etwas ausgeben wollte, das die Gäste kaum bemerken würden. Ich wollte jedoch etwas, das zu meinem Hochzeitsthema und meiner Ästhetik passen würde.

Während ich letztendlich in eine andere Richtung ging, dachte ich darüber nach, ein Buch in eine Ringkiste zu verwandeln. Es hat kaum Materialkosten und wäre die perfekte Ergänzung für begeisterte Leser. Heute werde ich Ihnen mitteilen, wie Sie ein Loch in ein Buch schneiden können, um einen kleinen Platz für Ihre Ringe zu schaffen.

Für Materialien, die Sie benötigen:


Ein Buch, das Sie gerne zerstören, am besten in gebundener Form.
Lineal
X-acto Messer
Modge Podge, oder einen anderen klar trocknenden Bastelkleber.
Bohren
String oder Farbband

Schritt eins: Zuerst müssen Sie das Buch auswählen, das Sie verwenden möchten. Ich habe ein altes Hardcover gefunden, das einen lustigen Titel hatte. Sie könnten Secondhand-Läden nach einem Buch durchsuchen oder vielleicht einen Titel verwenden, der für Sie und Ihren Verlobten von Bedeutung ist.

Öffnen Sie den Umschlag des Buches und markieren Sie ein inneres Rechteck, das Sie ausschneiden werden. Ich benutzte das Klebeband des Malers, um meine Schnitte zu führen, aber man konnte es auch einfach mit Bleistift zeichnen.

Schritt zwei: Als nächstes schneide ich die Seiten mit meinem Lineal und X-acto-Messer aus. Je nachdem, wie dick Ihr Buch ist, kann dies einige Zeit dauern. Machen Sie es einfach langsam, damit Sie nicht versehentlich zu weit schneiden oder sich selbst schneiden. Ich fand heraus, dass es am besten funktionierte, sich von den äußeren Ecken nach unten zu bewegen, was dazu beitrug, eine saubere Form zu bewahren, während ich durch alle meine Schichten schnitt. Entfernen Sie die Blätter, wenn sie sich lösen, um es sich leichter zu machen.

Da mein Buch so klein war, habe ich mich zum hinteren Deckblatt durchgearbeitet. Um sicherzustellen, dass ich nicht den ganzen Weg durch das Cover geschnitten habe, habe ich eine selbstheilende Mattenplatte zwischen meine letzte Seite und das Cover gelegt. Ein Stück Pappe würde genauso gut funktionieren. Wenn das von Ihnen verwendete Buch für Sie von Bedeutung ist oder es eine bestimmte Seite gibt, die Sie hervorheben möchten, können Sie den Schnitt jederzeit auf halbem Weg durch das Buch stoppen. Auf welcher Seite Sie aufhören zu schneiden, ist das, was angezeigt wird, wenn Sie das Buch öffnen.

Schritt drei: Nachdem Sie mit der Form Ihres Buchausschnitts zufrieden sind, werden Sie die Seiten etwas stabilisieren wollen. Du willst nicht, dass alle Seiten herumflattern, wenn du das Buch öffnest. Wenn Sie einen Modge Podge oder anderen Bastelkleber entlang aller Kanten auftragen, sind die Seiten gut gesichert.

Schritt vier: Sobald Ihr Kleber trocken ist, müssen Sie eine Art Band oder Schnur am Buch befestigen, damit Ihre Ringe an Ort und Stelle gehalten werden können. Um dies zu tun, benutzte ich einen Bohrer, um zwei Löcher durch die Rückseite meines Buches zu bohren. Ich zog meine rote Schnur durch den Rücken und band meine Eheringe damit zusammen.

Es ist wirklich so einfach, aus einem Buch eine niedliche und sinnvolle Ringbox zu machen.
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen