Glückskeks Bevorzugung

Glückskeks Bevorzugung
Diese lustige und raffinierte Gunst des Glückskekses wird Ihre Gäste sicher zum Reden bringen. Sie sind so einfach und leicht zu machen, budgetschonend und kreativ, um zu jedem Thema Ihres besonderen Tages zu passen!

Zubehör:


Dekoratives Bastel- oder Scrapbookpapier
Einfarbiges weißes Computerpapier
Doppelseitiges, klares Klebeband für Kunsthandwerker
Bleistift
Ein runder Kunststoffdeckel oder -behälter
Schere
Mini-Bonbons, Leckereien, etc.

*Du magst es vielleicht zunächst schwer haben, diese Gefälligkeiten zu schaffen, aber einmal, nachdem du ein paar Glückskeks-Gefälligkeiten gefaltet und geübt hast, wirst du sie beherrschen lassen! Beginnen Sie mit dem Üben auf Altpapier, das Sie vielleicht bis zum Beginn in Ihrer Wohnung herumliegen haben.

Schritt 1: Verwenden Sie zunächst den runden Kunststoffdeckel oder -behälter als Vorlage, um Kreise auf Ihrem Dekor- oder Scrapbookpapier zu zeichnen. Passen Sie so viele wie möglich auf jedes Blatt Papier, aber stellen Sie sicher, dass jeder gezogene Kreis gleichmäßig und perfekt rund ist. Beginnen Sie mit Ihrer Schere, jeden Kreis auszuschneiden.

Schritt 2: Beginnen Sie als nächstes mit dem Falten jedes Kreises in der Mitte mit der Musterseite in. Dann falte vorsichtig eine Falte entlang der gefalteten Kante.

Schritt 3: Öffnen Sie als nächstes Ihre Kreise und beginnen Sie dann, sie mit der gemusterten Seite nach außen zu drehen.

Schritt 4: Als nächstes drehen Sie Ihre Kreise so, dass die Falte, die Sie im zweiten Schritt gemacht haben, vertikal ist. Falten Sie die Kreise horizontal zur Hälfte, mit der gemusterten Seite nach außen und der abgerundeten Seite nach unten, aber knittern Sie nicht. Halten Sie den Halbkreis mit Daumen und Zeigefinger auf der Unterseite. Verwenden Sie langsam und vorsichtig den Zeigefinger der anderen Hand, um in der Mitte der gefalteten Seite des Kreises an der Falte zu drücken. Wenn Sie langsam eindrücken, werden Sie feststellen, dass sich die oberen Ecken nach oben bewegen.

Schritt 5: Halten Sie weiterhin den Halbkreis und ziehen Sie mit der anderen Hand die Ecken hinein, bis sie sich fast berühren und die gesuchte Glückskeksform bilden.

Schritt 6: Abhängig von der Konsistenz Ihrer Papierwahl, wenn Ihr Cookie-Gefallen nicht gefaltet bleiben soll, verwenden Sie ein kleines Stück des klaren doppelseitigen Klebebandes, um die Hälften zusammenzuhalten, so dass die Form des Glückskekses an Ort und Stelle bleibt.

Schritt 7: Jetzt kommt der zusätzliche Spaßteil! Beginnen Sie mit der Erstellung Ihres Vermögens, indem Sie es auf Ihrem Computer eingeben und auf normalem Weißdruckpapier ausdrucken. Abhängig von der Größe Ihrer Glückskeksbevorzugung bestimmen Sie Ihre Schriftgröße und Ihren Stil, die Ihren Bedürfnissen am besten entsprechen. Wenn Sie es vorziehen, Ihr Schicksal mit der Hand zu schreiben, sind Sie herzlich willkommen! Versuchen Sie, liniertes Papier wie Loseblattpapier zu verwenden, um Ihr Vermögen gerade und ausgerichtet zu halten, wenn Sie es schreiben. Wenn Sie Ihre Glückskeksnachrichten schreiben, sollten Sie auch den dunkel gefärbten, feinen Stift verwenden, um zu vermeiden, dass Nachrichten schlampig oder unklar ausfallen. Einige Beispiele für Botschaften sind: "Danke, dass du gekommen bist, um unseren besonderen Tag zu feiern" oder etwas so Einfaches, wie deinen Gästen "beste Grüße für dich heute und immer" zu wünschen. Welche Botschaft Sie auch immer wählen, stellen Sie sicher, dass sie Ihren Gästen Glück wünscht!

Schritt 8: Als nächstes schneiden Sie Ihr Vermögen in kleine Zettel, die in jeden Glückskeks passen. Ungefähr zwei bis drei Zoll lang.

Schritt 9: Stecken Sie schließlich die Vermögens- und Miniatur-Leckereien (falls Sie sie verwenden möchten) in eines der offenen Enden des Glückskekses. Präsentieren Sie die Glückskeks-Gefälligkeiten in einer Schale oder einem Tablett, die Ihre Gäste während der gesamten Feier genießen können, oder lassen Sie sie auf den Tischen liegen, um sie als Ihren Hauptvorteil zu genießen!
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen