Wann ist der beste Zeitpunkt, um die Beziehung zu definieren?

Wann ist der beste Zeitpunkt, um die Beziehung zu definieren?
Engagement-phobische Menschen scheuen sich sofort vor der Idee, eine Beziehung zu definieren, aber in fast jedem romantischen Engagement sind einige Arten von Erwartungen tatsächlich sehr hilfreich. Wenn du dir sicher bist, dass du eine zwanglose Beziehung willst, bist du weniger wahrscheinlich, dass du verletzte Gefühle hast und den Herzschmerz deiner romantischen Partner verursachst, wenn du sie es wissen lässt. Gleichzeitig kann es hilfreich sein, klarzustellen, dass Sie langfristiges Beziehungspotenzial auf eine Weise sehen, die es nicht so aussehen lässt, als würden Sie eine Beziehung vorantreiben.

Hier sind einige "Definition der Beziehungselemente", die Sie zu verschiedenen Zeiten in Betracht ziehen sollten.

Ziemlich bald nach einem ersten Date

Nichts Besonderes muss gleich nach einem ersten Date gesagt werden, außer Höflichkeiten. Es hat etwas Besonderes daran, deine Gefühle an den Tagen oder Wochen nach einem ersten Date ziemlich klar zu machen. Besonders wenn die Verbindung für mindestens einen von euch unerwartet war, ist es gut zu spezifizieren, ob ihr euch stark dazu neigt, nur Freunde zu sein, es lässig zu halten oder zukünftige Dates.

Dies ist nicht der Zeitpunkt, um deine Liebe zu verkünden oder gar langfristige Absichten zu äußern. Wenn du verletzte Gefühle vermeiden willst, ist es besser, die Dinge frühzeitig abzubrechen, wenn du weißt, dass du überhaupt nicht interessiert bist. Für alles, was weniger klar ist als das, kann dies ein guter Zeitpunkt sein, um Beziehungsgespräche zu vermeiden und einfach zu sehen, wie Ihre gemeinsame Zeit verläuft.

Nach zwei bis drei Monaten

Wenn Sie sich zwei oder drei Monate lang ständig sehen oder häufig kommunizieren, befinden Sie sich in dem Gebiet, in dem es völlig sinnvoll ist, die Frage zu stellen: "Sind wir exklusiv?" Einige Leute stellen diese Frage viel früher, andere stören sich einfach nicht an der einen oder anderen Stelle. Aus Gründen der Klarheit kann es nach ein paar Monaten ein guter Zeitpunkt sein, um sicherzustellen, dass es ein gegenseitiges Verständnis darüber gibt, exklusiv zu sein. Wenn Ihre Beziehung beiläufig begann und Sie beide eine gemeinsame Zukunft sehen, ist dies ein guter Zeitpunkt, um sich zu entscheiden, exklusiv zu werden.

Innerhalb eines Jahres

Nach einem Jahr zusammen ist es hilfreich, eine starke Vorstellung von der Entwicklung Ihrer Beziehung zu haben. Dies ist für jedes Paar anders, aber nachdem Sie ein Jahr lang zusammen waren, besteht eine gute Chance, dass einer oder beide von Ihnen einen neuen Job haben wollen, an einem neuen Ort leben oder zusammenziehen. Ein Jahr der Datierung macht es ziemlich klar, dass etwas vor sich geht, und wenn du spezifische Erwartungen darüber hast, wie schnell du Engagement, Heirat oder einfach nur langfristiges Zusammenleben in Betracht ziehen würdest, solltest du sie wahrscheinlich jetzt aussprechen.

Es ist ratsam, zu vermeiden, dass ein Partner darauf wartet, dass der andere über die Ehe oder andere ernsthafte Schritte spricht. Es ist toll zu erklären, dass diese Fragen derzeit nicht auf dem Tisch liegen. Jedoch ist es eine gute Möglichkeit, die Gefühle von jemandem zu verletzen und möglicherweise die Zeit des anderen zu verschwenden, wenn man das Gespräch nicht mindestens einmal im Jahr darüber führt, wohin man die Beziehung führen sieht. Dieser Zeitrahmen könnte für einige Paare, insbesondere für sehr junge Paare, eher drei Jahre betragen. Für diejenigen, die heiratsfähig sind, könnte es weniger als ein Jahr dauern. Die meisten Menschen können erkennen, wann ihre bedeutenden Mitmenschen auf Nadeln und Nadeln warten, um "das Gespräch" über die Ehe zu führen, auch wenn niemand plant, schon seit langem einen Antrag zu stellen.

Gelegenheitszeiten, während du deine Beziehung fortsetzt.

Viele Leute denken, dass, sobald sie über die Beziehung sprechen und das Wort "Ehe" in der Öffentlichkeit bekannt werden, die Notwendigkeit, die Beziehung zu definieren, verschwindet. Wenn deine Beziehung wächst und sich verändert, wird es Zeiten geben, in denen es eine notwendige Veränderung gibt. Ob Veränderung nun gelegentliche Zeitabstände bedeutet, die Chance, nicht monogam zu sein, oder einfach nur eine große Veränderung in der Art und Weise, wie man miteinander umgeht, es gibt viele Ebenen der Gesundheit in einer Beziehung, die auf verschiedene Weise behandelt werden können.

Anstatt zu warten, bis dein Partner die Nase voll hat, bis er sich trennen will, finde den Mut, darüber zu diskutieren, was im "Zustand deiner Beziehung" vor sich geht, auch wenn du schon seit Jahren zusammen bist. Der beste Zeitpunkt, um die Beziehung zu definieren, ist, wenn einer von euch das Gefühl hat, dass es notwendig ist, dies zu tun. Wenn man empfänglich ist, über die Beziehung zu sprechen, ist das eine der Möglichkeiten, wie man seine Fürsorge, Sorge und sein Vertrauen zeigen kann.
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen