Die Vor- und Nachteile von Tungsten Wedding Bands

Die Vor- und Nachteile von Tungsten Wedding Bands
Wolfram Eheringe haben einen Moment Zeit. Ob Ihr Mann nun einfach nicht den Look eines traditionellen Goldbandes mag, oder ob er einen Job hat, der eine Art Handarbeit beinhaltet, es scheint, dass Wolfram-Bänder bei jungen Bräutigamen immer beliebter werden - und sogar bei einigen Bräuten, die auf das traditionelle Gold und die Diamanten verzichten wollen.

Wenn Sie versuchen, zu entscheiden, welche Art von Ehering zu kaufen, bevor der große Tag und erwägen Wolfram, hier sind ein paar Vor-und Nachteile zu berücksichtigen, bevor Sie diese Kreditkarte zu durchsuchen.

Vorteile von Wolfram Hochzeitsbändern

1. Sie sind langlebig.


Wolfram-Ringe sind extrem langlebig, da sie aus einem harten, seltenen Metall bestehen, das nahezu unzerstörbar ist. Wolfram an sich kann jedoch nicht zu einem Ring geformt werden, so dass Juweliere es mit Kohlenstoffatomen kombinieren, um das Schmuckstück herzustellen, das Sie am Tag Ihrer Zeremonie auf die Hand Ihres Ehepartners legen werden. Diese Ringe haben viele der gleichen Eigenschaften wie das reine Metall, wie z.B. eine hohe Schmelztemperatur, so dass, wenn Ihr zukünftiger Ehepartner dazu neigt, hart mit Schmuck umzugehen, ein Wolframring eine gute Wahl für ihn oder sie sein könnte.

2. Sie kratzen nicht.


Aufgrund der Langlebigkeit dieses seltenen Metalls kratzen Wolfram-Ringe nicht sehr leicht. Dies ist eine besonders gute Nachricht für eine Person, die oft mit den Händen arbeitet (wie ein Bauunternehmer, ein EMT oder vielleicht nur jemand, der ein wenig zu hart auf der Tastatur schreibt). Wenn Ihr Ehepartner mit Werkzeugen arbeitet oder in einer Sportmannschaft mit viel Körperkontakt ist, dann können Sie sicher sein, dass der Ring immer noch so glänzend und neu aussieht wie am Tag Ihrer Hochzeit.

3. Sie sind preiswert.


Trotz der Tatsache, dass Wolfram ein relativ seltenes Metall ist, ist der Kauf eines dieser Eheringe viel billiger als viele andere weichere Metallringe wie Gold, Silber oder Messing. Für Bräute und Bräutigame, die ein Budget haben, ist dies besonders gut zu wissen, wenn es um die Preisgestaltung verschiedener Ringoptionen geht. Wenn Sie mit einer Person heiraten, die oft Dinge verlegt (oder nur mit einer, die extrem budgetbewusst ist), dann könnte diese erschwinglichere Option eine bessere Wahl für Sie sein als ein traditioneller Ehering.

Nachteile von Wolfram Hochzeitsbänder

1. Sie sind nicht formbar.

Ein Ehering ist für immer, und unser Körper bleibt leider nicht während der gesamten Ehe gleich. Ob Sie im Laufe der Jahre abnehmen oder zunehmen, Sie können ein goldenes oder silbernes Ehering zu einem Juwelier mitnehmen und sie können es für Sie ziemlich einfach in der Größe anpassen. Bei einem Wolframring ist das Metall jedoch nicht so formbar (aufgrund der Zähigkeit des Elements) und kann daher nicht wirklich an einen sich verändernden Körper angepasst werden. Auch wenn Sie mit einem Wolfram-Ring vorschlagen und nur auf eine Größe schätzen, könnte dies eine riskante Wahl sein.

2. Sie können hängen bleiben.

In den letzten Jahren, als die Popularität von Wolfram gestiegen ist, gab es ein paar Geschichten über diese Ringe, die an jemandes Finger kleben bleiben, ohne eine Möglichkeit, sie außer einem Krankenhausaufenthalt loszuwerden. Obwohl es wahrscheinlich eine Seltenheit ist, einen Ring am Finger festzuhalten, ist es definitiv etwas, das man beim Einkaufen im Hinterkopf behalten sollte. Sicher, Sie können kurzfristig Geld sparen, indem Sie einen Wolfram-Ring kaufen, aber wenn Sie ihn nach dem Schneiden ersetzen müssen (oder eine sehr große Notaufnahme Rechnung bezahlen, nachdem ein Arzt ihn für Sie abgeschnitten hat), ist es wirklich die Einsparungen wert?

3. Sie sind nicht traditionell.

Hochzeiten sind heute alles andere als traditionell, aber einige Paare können sich ein wenig nach den Klassikern sehnen, um ihre nicht-traditionelle Hochzeitszeremonie und Rezeption zu kompensieren. Die Wahrheit ist, dass ein Wolframring noch ein ziemlich neuer Trend ist. Weichere Metallringe wie Silber, Gold oder Messing sind das, was deine Eltern oder deine Großeltern wahrscheinlich tragen, und es gibt einen Grund dafür - denn sie sind klassisch. Wolfram-Ringe sind oft dunkel gefärbt und sehen nicht aus wie ein traditioneller Ehering. Wenn dies etwas ist, das dich stört, dann solltest du diese Wahl vielleicht überdenken.

4. Sie könnten aus der Mode kommen.


Wie bei jedem anderen Schmuckkauf gibt es eine geringe Chance, dass Wolfram-Ringe in Zukunft nicht mehr so modisch sein werden wie heute. Beim Einkauf für einen Ring, den Sie für immer tragen wollen, könnte es eine gute Idee sein, darüber nachzudenken, was Sie sich in den nächsten 50+ Jahren tragen sehen können. Ist das ein Ring, den du an deine Kinder und Enkelkinder weitergeben willst? In aller Realität ist es viel wahrscheinlicher, dass ein Gold-, Silber- oder Messingring den Test der Zeit bestehen wird, was die Mode betrifft. Wolfram-Ringe mögen im Moment das Richtige sein, aber wer weiß, was du oder andere Leute in 10 Jahren über sie denken werden.
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:


Kommentar hinzufügen