Die Feinheiten der Kleiderordnung für Gäste

Die Feinheiten der Kleiderordnung für Gäste
Ein Gast trug ein weißes T-Shirt mit schmutzigen Jeans und Stiefeln zu meiner schwarzen Hochzeit. Man kann sagen, dass ich ein wenig unglücklich war. Aber, während die meisten Leute wissen, dass diese Art von Outfit nicht die beste Kleidung für jede Art von Hochzeit ist, ist es manchmal schwer zu wissen, was genau zu tragen ist. Wir haben einige großartige Regeln für jede Art von Hochzeit zu befolgen, um sicherzustellen, dass Sie sich nicht unter- oder überkleiden oder dass andere Gäste Sie vor Gericht anstarren.

Weiße Krawatte

Eine Hochzeit mit weißer Krawatte ist so formell wie möglich. Es ist wie ein Abschlussball auf Steroiden. Männer sollten sich einen Smoking ausleihen und schwarze Schuhe tragen. Es könnte sogar angebracht sein, weiße Handschuhe zu tragen - die im Grunde genommen wie ein Disney Prince aussehen.

Damen sollten ein formales Ballkleid tragen, das lang ist, ohne Ausschnitte oder einen hohen Schlitz, und die Haare sollten so gemacht werden, als ob Sie an den Oscars teilnehmen würden. Es geht darum, sich wie ein glamouröser Filmstar der 1920er Jahre zu fühlen.

Schwarze Krawatte

Eine Hochzeit mit schwarzer Krawatte ist nicht so formell wie eine weiße Krawatte. Männer sollten immer noch einen Smoking oder einen sehr schönen Anzug tragen, und eine Krawatte ist ein Muss zusammen mit schwarzen Lackschuhen. Zögere nicht, die weißen Handschuhe fallen zu lassen.

Frauen sollten ein schönes Cocktailkleid oder ein Abendkleid tragen. Schöner Schmuck ist bei dieser Art von Hochzeit ein Muss, um das gesamte Ensemble zusammenzubringen.

Formal

Lassen Sie sich nicht durch das Wort "formal" stressen. Formal bedeutet einfach, dass du dich nicht für den Abschlussball anziehen musst, aber du musst dich auch nicht so kleiden, als würdest du zu einem Picknick im Park gehen. Frauen können sich ein Cocktailkleid oder ein flirtendes, lustiges, hübsches Kleid aussuchen. Beide sind perfekt für eine formelle Angelegenheit. Männer sollten einen schönen Anzug mit schickem Schuhwerk ausziehen. Wenn es eine Sommerhochzeit ist, können Männer eine weiße Abendjacke mit schwarzer Smokinghose tragen.

Halb-formal

Eine halbformale Hochzeit ist im Grunde genommen eine elegante Gelegenheitsveranstaltung. Der Trick hier ist, den Zeitpunkt der Hochzeit zu betrachten, um Ihre Kleidung zu bestimmen. Wenn die Hochzeit nachts stattfindet, tragen Sie dunklere Farben anstelle der hellen, hellen Farben; behalten Sie diese Farben für eine Hochzeit am Tag. Männer werden perfekt in einem Anzug und einer Krawatte zu Alltagsschuhen sein. Frauen sollten zu einem süßen knielangen oder Cocktailkleid passen. Ein Rock und ein Top sind auch ideal für diese Art von Hochzeit.

Strandformal

Die Strandkleidung lässt Sie nur an Entspannung und Spaß denken, alles in einem. Eine formelle Hochzeit am Strand bedeutet, dass du immer noch gut aussehen musst, aber nicht, dass du zu einer Filmpremiere am Strand gehst. Die perfekte Kleidung wäre etwas, das du für einen schönen Abend tragen würdest. Helle Farben sind durchaus akzeptabel. Männer sollten ein leichtes Knopfhemd aus Baumwolle oder Leinen zu Khakis oder Strandhosen tragen. Sandalen sind auch sehr gut, da sie viel leichter zu betreten sind als Kleiderschuhe oder Absätze im Sand. Frauen sollten ein hübsches Sonnenkleid oder ein knielanges Kleid tragen.

Strand Freizeit

Beach Casual bedeutet nicht, dass Sie zur Hochzeit in Ihrem Bikini erscheinen. Der Sand, die Sonne und das Wasser geben dir viele Ausreden, um fließende Kleider, Sandalen und Naturhaare zu tragen, aber geh nicht über Bord. Beach casual bedeutet für Männer das Tragen von Khakis, auch wenn er Khaki Shorts oder leichte Leinenhosen trägt. Frauen können sich für ein kurzes Sonnenkleid oder ein leichtes Kleid entscheiden. Achte nur darauf, dass du in den Sonnenkleidern nicht zu kurz gehst. Und egal, wie lässig eine Strand-Hochzeit ist, tragen Sie niemals Gummiflip-Flops. Behalte die Kleidung stilvoll und doch entspannt wie der Ozean.

Lässig

Eine lässige Hochzeitseinladung lässt Sie einen Seufzer der Erleichterung aufatmen. Das bedeutet, dass fast alles möglich ist. Allerdings bedeutet das immer noch nicht, dass ein weißes T-Shirt und Jeans akzeptabel sind. Freizeitkleidung bedeutet, was Sie zur Arbeit tragen würden. Seien Sie auf der sicheren Seite, indem Sie konservativ handeln. Männer sollten eine schöne Kleiderhose mit einem Polo- oder Button-Down-Shirt tragen. Frauen sollten Business Casual Kleidung wie ein fließendes Sonnenkleid oder ein elegantes Hemd mit Rock tragen.

Kardinale Sünden der Kleidung

Es gibt Regeln, die Sie für jede Art von Hochzeit befolgen müssen. Trage zum Beispiel niemals Weiß! Es ist die Farbe der Braut, auch wenn sie sie nicht trägt, also kommt es immer so kitschig rüber, als ob man versucht, sie zu überschatten. Wenn du weiß trägst, woher weiß jeder, dass du nicht die Braut bist? Für einige scheint es albern zu sein, aber tu es einfach nicht.

Tragen Sie auch kein freizügiges Cocktailkleid mit tiefem Ausschnitt, niedrigem Rücken und Ausschnitten. Die Gäste werden damit beschäftigt sein, dich anzustarren, anstatt auf den Star der Show zu starren. Kleide dich immer konservativer, als du denkst, wenn du dir nicht sicher bist.
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:


Kommentar hinzufügen