Heißeste Brautkleid-Stile für 2018

Heißeste Brautkleid-Stile für 2018
Dieses Jahr ist gefüllt mit neuen Hochzeitskleid-Stilen und Trends, die immer noch von zukünftigen Bräuten entdeckt werden. Während das Jahr gerade erst begonnen hat, beginnen Paare überall mit ihrer Hochzeitsplanung. Gibt es einen besseren Weg, den Prozess zu starten, als nach Ihrem Hochzeitskleid zu suchen?

Hier sind einige Tipps zu den heißesten und elegantesten Trends im Hochzeitskleid-Stil, die 2018 zu bieten hat.

Statement Bows

Vor Jahren waren Schleifen beliebt, egal ob Sie sie auf dem Kopf oder auf der Kleidung trugen. Sie waren einer der größten Trends des Jahres 2011. Sieben Jahre später sind die Bögen wieder im Trend. Sie ergänzen entweder die Rückseite des Kleides als Accessoire oder die Vorderseite des Kleides als Akzentschleife. Bögen werden häufiger auf der Rückseite des Brautkleides gesehen, um die Aufmerksamkeit auf einen langen Kleiderschwanz zu lenken, während die Braut den Gang hinuntergeht. Bei Bögen können Sie sie mit einem einfachen Aussehen verwenden, wie z.B. kleine zarte Bögen, oder Sie können bei großen dekadenten Bögen wirklich auffallen. Ein Statement Bow wird beachtet und kann viele modische Gespräche auf Ihrer Hochzeit auslösen.

Umhänge

Wenn Sie in den letzten Monaten irgendwelche Braut-Shows gesehen haben, sind Capes einer der größten Trends im Modedesign. Umhänge können eine großartige Ergänzung zu einem Hochzeitskleid sein, weil sie anstelle von Schleier getragen werden können. Einige Umhänge sind lang, erstrecken sich bis zum Boden und bedecken den langen Rücken des Kleides. Diese Umhänge können Ihrem Hochzeitskleid einen einzigartigen, königlichen Look verleihen. Umhänge können aus Spitze oder jeder Art von Material hergestellt werden, das eine weiße Kleiderfarbe ergänzt.

Overskirt Kleider

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, sich zu entscheiden, ob Sie ein passendes Kleid oder ein großes, extravagantes Kleid wünschen, sind Überrockkleider die richtige Wahl für Sie. Im Brustbereich und ein wenig von der Taille ist ein Überrockkleid angebracht, das unten mit einem halb geschwollenen Rock etwas größer wird. Diese Kleider sind beliebt für Hochzeitsanlässe in Innenräumen in einer Kirche, einer Hochzeitskapelle oder an jedem anderen Ort im Haus. Sie werden nicht für externe Hochzeiten empfohlen. Diese besondere Kleidungsvariante ist einzigartig, da sie die Sanduhrfigur einer Frau zeigt, während sie den Gang entlang geht.

Hohe Ausschnitte

Im Laufe der Jahre haben sich die Dekolletédesigns von Brautkleidern und anderen Modetrends regelmäßig geändert. Viele Kleider werden von der Schulter oder trägerlos getragen, was sie zu den gängigsten Hochzeitskleidern macht. Hohe Ausschnitte sind zu einem der neuesten Trends für 2018 geworden. Diese Art von Kleidern hebt das Gesicht einer Braut hervor und betont eine Haarsträhne.

Ärmelkleider

Einer der größten Trends 2018 sind angepasste Ärmelkleider. Es gibt so viele Möglichkeiten, wie Ärmel luxuriös wirken können, wenn sie aus Spitze oder anderen Materialien hergestellt und mit Perlen oder Perlen verziert werden. Die Ärmel funktionieren am besten, wenn sie sich im Gegensatz zum Kleidungsstoff abheben, oder sie sind eine Erweiterung zu einem anderen Element an der Vorderseite des Kleides, wie z.B. einem Spitzen-Illusionshals.

Häufiger an angepassten Kleidern befestigt, können Ärmel den Eindruck erwecken, dass die Braut etwas Ähnliches wie ein Schal trägt. Diese Ärmelkleider machen Spaß beim Anprobieren und fühlen sich anders an als ärmellose Kleider. Jedes Kleid hat einzigartige Ärmel, die Ihrem Hochzeitskleid-Design Eleganz verleihen. Sie können das Kleid ergänzen oder sich als Akzent hervorheben. Verschiedene Arten von Ärmeln sind faszinierender, wenn der Boden des Kleides gerade nach unten passt und es keinen langen Kleiderschwanz oder Ablenkungen von den schönen Ärmeln gibt.

Wir sind nur drei Monate in das neue Jahr, und es gibt viele neue Optionen für Brautkleider, aus denen die Bräute wählen können. Ob Sie nun einen "Princess"-Look oder einen traditionelleren Stil kreieren möchten, es gibt viele neue Kleider, die einige der Hochzeitskleidtrends für 2018 zeigen. Diese verschiedenen Stile werden am besten in bestimmten Veranstaltungsorten getragen. Z.B. tragen die meisten Frauen nicht große prinzessartige Kleider zu einer Hochzeit im Freien, weil sie nicht riskieren möchten, dass der Wind ihr Kleid herumweht. Ein Ärmelkleid ist perfekt für eine Hochzeit im Freien, da das Design im Allgemeinen stromlinienförmiger ist.

Designer auf der ganzen Welt kreieren weiterhin einzigartige und schöne Hochzeitskleider für Bräute, die in diesem Jahr heiraten. Sie gehen mit einigen neuen Looks neue Wege und bringen einige klassische Stile wie Bögen und Ärmel zurück. Bevor Sie Ihr Hochzeitskleid wählen, berücksichtigen Sie Faktoren wie die Art des Veranstaltungsortes, mögliche Wetterbedingungen und den Komfort des Kleides.

Neue Kleider machen ihre Vorsprechen bei Brautshows, und Bräute können es kaum erwarten, andere Stile zu sehen, die 2018 herauskommen könnten. Denken Sie daran, dass Sie sich in Ihrem Hochzeitskleid elegant und bequem fühlen wollen, damit Sie es am großen Tag den ganzen Tag und die ganze Nacht tragen können!
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:


Kommentar hinzufügen