Beliebte Diamantformen für Verlobungsringe

Beliebte Diamantformen für Verlobungsringe
Du bist bereit, den nächsten Schritt in deiner Beziehung zu machen, und du steckst seit Monaten Verlobungsringe an. Jetzt ist es an der Zeit, Ringe anzuprobieren. Sie können jedoch von allen Formen überrascht sein, wenn Sie alle Optionen sehen. Woher wissen Sie, welche Diamantform für Sie am besten geeignet ist?


Ringform und Schnitt sind unterschiedlich. Die Form bezieht sich auf die physische Erscheinung des Steins und ist eine Stilwahl. Der Schliff bezeichnet die Brillanz des Diamanten, seine Facetten und Winkel. Die Qualität des Schliffs kann den Grad und die Schönheit eines Diamanten beeinflussen. Der Schliff hat einen direkten Bezug zur Form des Diamanten, aber die Begriffe sind nicht austauschbar. Hier ist eine Einführung in die gängigsten Formen und was Experten zu sagen haben.


Rund

Die beliebteste Form. Sein flexibles Design kann elegant allein oder in Kombination mit zusätzlichen Steinen und verschiedenen Fassungen sein. Dieser zeitlose Klassiker funktioniert mit den meisten Handgrößen, groß, mittel und klein. Die heutigen runden Formen haben 58 Facetten, um einen brillanten runden Schnitt zu erzeugen.


Prinzessin

Eine traditionelle Prinzessinnenform hat spitze Ecken und ist typisch quadratisch. Je nach Größe des Steins können Prinzessinnenringe manchmal etwas rechteckiger sein. Die Farbe des Diamanten wird deutlich hervorgehoben. Die ausgeprägten Ecken dieses Schnittes sind möglicherweise nicht optimal für einen geschäftigen und aktiven Lebensstil.


Oval

Ein ovaler Diamant ist sehr vielseitig einsetzbar, schönes Solo oder flankiert von einem Paar Edelsteine. Es kann die Vorteile eines verlängerten Diamanten bieten, indem es das Karatgewicht maximiert und gleichzeitig die Finger lang und dünn erscheinen lässt. Diese Form verleiht auch die Brillanz eines runden Diamanten und macht ihn zu einer lustigen Alternative zur traditionellen runden Form.


Smaragd

Diese Form wird mit Stufenschnitten hergestellt, um eine rechteckige Oberseite zu schaffen und Ecken zu schneiden. Smaragd ist am besten mit einem Diamanten von höherer Klarheit. Ein smaragdförmiger Ring kann den Fingern auch ein längeres Aussehen verleihen. Wenn Sie eine quadratische Form bevorzugen, ist ein Asscher-Schliff ein schwesterähnlicher Diamant zum Smaragd.


Asscher

Die quadratische Schwester des Smaragddiamanten. Mit einer flachen Oberseite und geschliffenen Ecken betont er auch die Klarheit eines Diamanten. Elegant, einzigartig und schön, kann diese Form eine Möglichkeit für diejenigen sein, die den Prinzessinnen-Stil bevorzugen.


Strahlend

Eine weitere quadratische Form, die zu berücksichtigen ist, ist der strahlende Stil. Der Name sagt alles: Er ist geschliffen, um die Ausstrahlung des Diamanten zu unterstreichen. Das Beste aus beiden Welten, Sie erhalten die Brillanz eines runden Diamanten mit der modernen Form eines quadratischen Smaragds.


Kissen

Ein kissenförmiger Diamant wird mit größeren Facetten und abgerundeten Ecken geschliffen. Das Kissen ist eine Mischung aus runder und quadratischer Form, so dass es eine Möglichkeit sein kann, es auszuprobieren, wenn Sie sich nicht zwischen diesen beiden Stilen entscheiden können. Beliebt in der viktorianischen Ära, ist der Kissenstil beliebt für die romantischen und klassischen Bräute.


Marquise

Diese ausgefallene Form hat Punkte oben und unten. Die längliche Form kann den Eindruck eines größeren Diamanten und schlanker Finger erwecken. Es ist eine bessere Wahl, um das Karatgewicht zu maximieren und ein Zeichen zu setzen.


Birne

Diese Form, die auch als Tropfen bezeichnet wird, ist auf der einen Seite abgerundet und auf der anderen Seite mit einem Punkt versehen. Eine Träne kann eine einzigartige Wahl für jemanden sein, der etwas anderes will, aber feminin.


Herz

Last but not least ist dies eine unverwechselbare Herzform. Es ist großartig für diejenigen, die nicht traditionell sind und etwas anderes wollen. Prominente wie Nicki Minaj und Lady Gaga haben sich mit herzförmigen Ringen beschäftigt und lassen Sie uns nicht den schönen "Heart of the Ocean" herzförmigen Diamanten im Film Titanic vergessen.
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen