Schöne, selbstgemachte Braut: Tipps für die Herstellung von eigenem Haar und Make-up

Schöne, selbstgemachte Braut: Tipps für die Herstellung von eigenem Haar und Make-up
Du hast Wochen, Monate, vielleicht sogar Jahre damit verbracht, darüber nachzudenken, wie du an deinem Hochzeitstag aussehen wirst. Du hast atemberaubende Bräute in Magazinen gesehen, Haarinspiration online genagelt, ein paar YouTube-Tutorials ausprobiert, die ganzen neun Meter. An diesem Punkt bist du praktisch ein Experte! Hier ist ein Gedanke: Warum machen Sie nicht selbst Ihre Hochzeitsfrisur und Ihr Make-up?

Glaub mir, es ist nicht so verrückt, wie es scheint. Schließlich bist du jeden zweiten Tag im Jahr dein persönlicher Glam-Kader. Niemand kennt dein Gesicht und deine Haare so gut wie du! Wenn du dich selbstbewusst jeden zweiten Tag des Jahres atemberaubend aussehen lassen kannst, gibt es keinen Grund, warum dein Hochzeitstag anders sein sollte (es sei denn, du willst natürlich ein Pro-Glam-Team.... Dann mach es einfach!).

Jedoch sollten DIY-Bräute ihre Routine nur ein wenig für ihren großen Tag ändern. Hier sind ein paar Tipps, die Ihnen helfen werden, wie eine atemberaubende Braut auszusehen - ganz allein.



Make-up und Haarpflegeprodukte

Wenn Sie Ihre eigenen Hochzeitsfrisuren und Make-ups machen wollen, müssen Sie zuerst eine Bestandsaufnahme Ihres Beauty-Toolkits machen. Vergewissern Sie sich, dass Ihre Pinsel sauber sind, Ihre Haarpflegegeräte auf dem neuesten Stand sind (keine wählerischen Lockenstäbe auf Ihrer Uhr) und dass Ihr Make-up gebrauchsfertig ist. Wenn Sie sich eindecken müssen, tun Sie es so schnell wie möglich - niemand will an seinem Hochzeitstag das Fundament verlieren!

Es ist zwar eine gute Idee, sich vor dem großen Tag etwas mehr Kosmetik zu besorgen, aber es ist wichtig, auf Nummer sicher zu gehen, wenn es um Marken geht; wenn Sie die perfekte Full-Coverage-Stiftung gefunden haben, warum sollten Sie etwas anderes versuchen? Sie können jedoch nach Produkten suchen, die mit "langlebig" oder "langlebig" gekennzeichnet sind, da diese eine bessere Chance haben, den ganzen Tag zu bleiben.

Es ist auch wichtig, die Jahreszeit zu berücksichtigen, in der man heiratet. Wenn Sie zum Beispiel im Sommer heiraten, kann Ihr Hautton natürlich einen dunkleren Farbton haben als in Ihren früheren Übungsversuchen (oder, wenn Sie im Herbst/Winter heiraten, umgekehrt). Denken Sie daran, wenn Sie Ihr Make-up-Fach wieder auffüllen, sonst werden Sie am großen Tag ungeeignete Farben bekommen!

Die Tricks

Die Chancen stehen gut, dass du bereits weißt, wie man sein Make-up macht. Schließlich tun Sie es die ganze Zeit, um zur Arbeit zu gehen, Wochenendfrühstück mit den Mädchen, ein Date mit Ihrem zukünftigen Ehepartner. Sie wissen, welche Produkte für Ihr Gesicht geeignet sind und welche Looks Sie unglaublich aussehen lassen. Aber an Ihrem Hochzeitstag gibt es ein zusätzliches Element: Ihren Fotografen. Wenn Sie möchten, dass Ihr Make-up durch das Objektiv so atemberaubend aussieht wie im wirklichen Leben, müssen Sie ein paar kleine Tricks anwenden.

Erstens, vermeiden Sie jegliche Grundierungen oder Pulver, die sich "hochauflösend" oder "Anti-Aging" nennen. Während diese in Person schön aussehen können, sind die Partikel in diesen Produkten sehr reflektierend. Wenn Sie auch nur ein kleines bisschen zu viel verwenden, lässt Sie der Blitz Ihres Fotografen verwaschen und geisterhaft blass aussehen.

Du denkst vielleicht: "Kein Problem. Ich werde einfach nicht zu viel Anti-Aging-Puder verwenden!" Ich hasse es, es auch dir zu brechen, aber zu viel zu verwenden ist fast unvermeidlich; wenn du willst, dass dein Make-up auf Fotos erscheint, muss es persönlich ein wenig dunkler und dramatischer aussehen. Machen Sie während Ihrer Probesitzungen Fotos von sich selbst unter verschiedenen Beleuchtungsstilen (natürlich, fluoreszierend, etc.), bis Sie die optimale Balance zwischen realer Schönheit und einem wunderschönen Foto finden.

Wenn es um Ihr Hochzeitstaghaar geht, ist das Wort des Tages "Volumen". Du kannst jeden Stil der Welt wählen (vertrau mir, es gibt ein YouTube-Tutorial für jeden einzelnen von ihnen), aber ohne Volumenprodukte wird es flach und leblos durch den Straußwurf. Experimentieren Sie vor Ihrem Hochzeitstag mit verschiedenen Haarsprays und trockenen Shampoos, bis Sie dasjenige finden, das Ihre Kleider unglaublich aussehen lässt.

Die Finishing-Tipps

Jede Braut möchte an ihrem Hochzeitstag besonders schön aussehen. Tatsächlich bin ich bereit zu wetten, dass dies der Hauptgrund dafür ist, dass Bräute einen Profi einstellen - sie wollen extra glamourös aussehen, und sie wissen, dass ein Make-up-Künstler es richtig machen kann. Allerdings werden ein paar letzte Handgriffe das Gleiche bewirken (und Ihnen etwas Geld für die Flitterwochen sparen).

Falsche Wimpern sind ein Muss für jede Braut an ihrem Hochzeitstag. Diese kleinen Schönheiten machen einen gewaltigen Unterschied in Ihrem Gesamtbild aus, und sie sind eigentlich recht einfach zu bedienen (sobald Sie sich an sie gewöhnt haben). Wenn Sie mit Fälschungen nicht vertraut sind, sprechen Sie mit Ihren Freundinnen und lassen Sie sich beraten, oder schauen Sie sich ein Tutorial online an. Probieren Sie dann ein paar verschiedene Arten aus, bis Sie die Wimpern finden, die zu Ihrem Look passen.

Die meisten Bräute verbringen Wochen damit, den genauen Make-up-Look herauszufinden, den sie wollen, und gehen jedes Detail ihres Gesichts durch. Das ist großartig, aber Sie sind dort noch nicht fertig: Body Make-up ist ein weiterer Schlüsselfaktor, um diesen Hochzeitsglimmer zu erreichen. Suchen Sie nach einem Highlight oder einer schimmernden Feuchtigkeitscreme, die Sie lieben und ziehen Sie diese an, bevor Sie den Gang entlang gehen!

Üben, üben, üben, üben!

Zum Schluss der wichtigste Tipp von allen: Üben Sie Ihren Look! Machen Sie Ihr Make-up und Ihre Haare mehrmals vor dem großen Tag, damit es sich am Morgen automatischer anfühlt. Zeit selbst, damit du genau weißt, wie lange es dauern wird - und dann gibst du dir die doppelte Zeit an deinem Hochzeitstag.

Wenn Sie sich an diese Tipps halten und sicherstellen, dass Sie vorbereitet sind, wird es ein Kinderspiel sein, Ihren eigenen Brautlook zu kreieren. Sie werden nicht nur eine absolut wunderschöne Braut sein, sondern Sie werden auch ein wenig mehr Spannung und Stolz empfinden, weil Sie den Look selbst kreiert haben!
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer


Kommentar hinzufügen