Sollten Sie passende Hochzeitsbänder kaufen?

Sollten Sie passende Hochzeitsbänder kaufen?
Als du zum Abschlussball gegangen bist, hast du sichergestellt, dass die Krawatte deines Dates zu deinem Kleid passt. Als Sie zu den Halloween-Partys im College gingen, suchten Sie und Ihre aktuelle Flamme hoch und niedrig nach einem Kostüm, das für zwei geeignet war. Als es also an der Zeit war, Ihre Eheringe auszuwählen, wussten Sie, dass sie passen mussten. Schließlich, wenn man ein halbes Paar ist, ist die Koordination seines Aussehens nur ein Teil des Territoriums.... richtig?

Traditionell gesprochen, ja. Zum Beispiel, seit Eheringe in der Mitte des 20. Jahrhunderts in den Vereinigten Staaten populär wurden, ist es üblich, dass das Paar einen passenden Satz einfacher goldener Eheringe hat. Aber hier ist die Sache: Viele Hochzeitstraditionen haben sich im Laufe der Jahre verschoben oder sind auf der Strecke geblieben. Warum sollten die passenden Eheringe anders sein?

Der Ehering ist ein Accessoire für ein Paar, wie kein anderes, das Sie vorher gekauft haben. Im Gegensatz zu deinem Ballkleid und den Polizisten- und Räuberkostümen, die du online gekauft hast, bleiben diese Babys für immer an! Sie werden Ihren Ehering überall dort tragen, wo Sie für den Rest Ihrer Ehe hingehen, also ist es wichtig, sicherzustellen, dass Sie und Ihr Ehepartner Ringe haben, die Sie beide wirklich lieben.

Das Argument für passende Hochzeitsbänder

Hochzeitstraditionen haben oft bizarre oder antiquierte Geschichten (man will nicht wirklich wissen, warum Bräute links am Altar stehen), aber Eheringe haben eine ziemlich süße Ursprungsgeschichte. Während Frauen seit Jahrhunderten Eheringe tragen, übernahmen Männer das Accessoire während des Zweiten Weltkriegs, um sie an ihre Frauen zu erinnern, als sie in den Kampf zogen. Nach Kriegsende blieb die Tradition bestehen und die passenden Eheringe nahmen schnell romantische Konnotationen an.

Hochzeitsbands sind immer ein Symbol für das Engagement eines Paares füreinander und die Liebe zueinander, aber passende Bands gehen noch einen Schritt weiter. Die Ringe bezeichnen nicht nur Ihren Status als verheiratete Leute, sondern das passende Aussehen zeigt auch, dass Sie beide eine Einheit geworden sind. Es kann auch ein Nicken nach Ihren gemeinsamen Vorlieben und Stilen sein - ein weiterer Indikator dafür, dass Sie beide zusammen gehören.

Natürlich ist Symbolik immer subjektiv, aber wenn die Bedeutung für Sie zutrifft, könnte es sich lohnen, ein passendes Ehering zu kaufen. Sie sind leicht zu finden (die meisten Juweliere verkaufen sowieso passende Sets), und die meisten Geschäfte bieten viele Stile an, aus denen Sie und Ihr zukünftiger Ehepartner wählen können. Selbst wenn Sie und Ihr Partner nicht den gleichen Geschmack im Schmuck haben, werden Sie sicherlich etwas finden, das den perfekten Kompromiss eingeht.

Das Argument für das Mischen von Hochzeitsbändern

Es ist zwar wahr, dass ein Ehepaar "eine Einheit" sein kann, aber es ist auch wahr, dass sich Gegensätze anziehen. Und wenn zwei Menschen mit sehr unterschiedlichen Stilen in der heiligen Ehe zusammenkommen, kann es unmöglich erscheinen, einen Ring zu finden, der ihnen beiden passt! Eine Person kann ein Ewigkeitsband wünschen, das mit Diamanten bedeckt ist, während die andere etwas Einfaches und Understatementes möchte. Der eine mag vom Roségold besessen sein, während der andere samtig mattschwarzes Wolfram will. Wie kommt man jemals zu einem Kompromiss?

Die kurze Antwort: Das tust du nicht. Dein Partner heiratet dich, weil sie dich lieben, wer du bist - nicht weil du all die gleichen Dinge magst, die sie tun! Dein Geschmack muss kein Spiegelbild sein, damit ihr zusammen gehört. Haben Sie keine Angst, Ihren Traumring zu finden und lassen Sie Ihren Partner seinen eigenen finden.

Das Argument für einen Kompromiss

Allerdings gibt es Möglichkeiten, die Grenze zwischen Matching und Mixing zu überschreiten. Wählt verschiedene Ringstile in einer Art von Metall, die ihr beide liebt. Wählen Sie passende Designs, aber aus verschiedenfarbigen Metallen (suchen Sie nach dem Farbton, der am besten zu Ihrem Hautton passt). Nimm zwei völlig verschiedene Bänder und gib ihnen die passenden Inschriften! Jeder Ring, den du entscheidest, deine Liebe und Hingabe zu repräsentieren, wird genau richtig sein.

Eheringe müssen gar keine Ringe sein! Einige Paare entscheiden sich für unkonventionelle Verpflichtungserklärungen, von passenden Tattoos am linken Ringfinger bis hin zur einfachen Präsentation ihrer Heiratsurkunde zu Hause. Einige Paare folgen sogar den Vorkriegskonventionen und verzichten ganz auf Eheringe für die Männer (Prinz William trägt keinen, nur weil er keinen Schmuck mag). Als Paar sollten du und deine Liebe alles tun, was du für das beste Beispiel für deine Entscheidung hältst, dein Leben miteinander zu teilen - und vergessen, was die Tradition darüber zu sagen hat.

Zurück zu unserer großen Frage: Sollten Ihre Eheringe passen? Wenn du willst, dass sie es tun, dann ja. Wenn du nicht willst, dass sie es tun, dann nein. Die Wahl liegt ganz bei dir und deinem Mann oder deiner Frau. Schließlich seid ihr beide diejenigen, die für den Rest eures Lebens mit diesen Ringen leben! Wenn Sie Ihre Eheringe wählen, achten Sie darauf, zuerst darauf zu schauen, was Ihnen ins Auge fällt, und nicht darauf, was Sie denken, was Sie "tragen sollen". Schließlich sollte Ihr Ring etwas sein, das Sie absolut lieben, genau wie Ihr Ehepartner.
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer


Kommentar hinzufügen