9 Selbsthilfegruppen, um so schnell wie möglich zu versuchen.

9 Selbsthilfegruppen, um so schnell wie möglich zu versuchen.
Wenn Sie im letzten Jahr viel Zeit im Internet verbracht haben (und ich kann davon ausgehen, dass Sie es haben, weil Sie hier sind - hi!), haben Sie wahrscheinlich viel von "Self-Care" gehört. Dieser Begriff bezieht sich auf die Sorge um die geistige, körperliche und geistige Gesundheit, die eine schwierige und halb-revolutionäre Aufgabe mit all den Verantwortlichkeiten und Verpflichtungen ist, mit denen wir jeden Tag konfrontiert sind. Wenn Sie sich 2019 mehr Selbstversorgung gönnen möchten, hier sind ein paar einfache Dinge, die Sie tun können, um loszulegen.

1. Nehmen Sie eine Aussparung


Erinnerst du dich an die Grundschule, als du nach draußen gehen und spielen musstest, um die Monotonie des Unterrichts zu überwinden? Nun, Kinder sind nicht die Einzigen, die nach langer Arbeit nervös werden. Die Planung in sogar fünf Minuten Freizeit während des Arbeitstages kann Ihnen das Gefühl geben, dass Sie sich wieder erregt und kreativer fühlen - und es wird lange Stunden im Büro mehr Spaß machen!

2. Etwas Luxuriöses tragen


Manchmal ist die Selbstpflege so einfach wie das Einpacken auf der Couch in eine weiche, kuschelige Decke. Oder tupfen Sie Ihren Lieblingsparfüm oder Ihr Lieblingsparfüm. Oder du nimmst dir ein wenig mehr Zeit, um dein Make-up genau richtig zu machen. Diese kleinen Ablässe mögen albern erscheinen, aber sie fühlen sich wunderbar an - und im Kern geht es darum, sich selbst zu versorgen! Hab keine Angst, dich im Namen der Selbstliebe ein wenig anzuziehen.

3. Planen Sie einen Mini-Urlaub


Wir leben in einer geschäftigen, schnelllebigen Welt, und die meisten von uns glauben, dass es nie Zeit gibt, aufzuhören. Wir nehmen unsere Arbeit mit nach Hause, wir managen unsere Nebenhandlungen am Wochenende und wir machen nie, nie einen Urlaub. Dies gilt insbesondere für Amerikaner; im Jahr 2015 lassen wir 658 Millionen Urlaubstage landesweit ungenutzt bleiben! Aber hier ist die Wahrheit: Du kannst nicht nur Urlaub machen, du musst. Versuchen Sie, einen Mini-Ausflug am nächsten Wochenende zu planen. Es muss nichts Extravagantes sein; ein Besuch im Haus eines Freundes oder ein Kinoabend könnte ausreichen. Alles, was du tun kannst, um dich entspannen zu lassen, ist es absolut wert.

4. Ferien zu Hause machen


Ich weiß, ich weiß, dass die Introvertierten unter uns gerade ihren Verstand verlieren. "Nimm mich selbst raus", sagen sie. "Warum sollte ich das jemals tun wollen?" Wenn du ein häuslicher Mensch durch und durch bist, kannst du immer noch der Verrücktheit deines geschäftigen Lebens entfliehen und ein wenig Selbstfürsorge ausprobieren. Nimm eine lange, heiße Dusche und singe zu deinen Lieblingssongs mit. Nehmen Sie ein Bad und entspannen Sie sich bei etwas Wein und einem Buch. Malen Sie Ihre Nägel, setzen Sie eine Gesichtsmaske auf - machen Sie buchstäblich alles andere, was Sie glücklich macht!

5. Starten Sie eine "Compliments File".


Es ist so einfach, sich auf die negativen Dinge zu konzentrieren, die die Leute über uns sagen (besonders wenn du viel Zeit online verbringst), und diese verletzenden Worte können die Leute wirklich zu Fall bringen. Bekämpfe die Negativität, indem du dich stattdessen auf das Gute konzentrierst! Halten Sie eine "Komplimentakte" in Ihrem Kopf oder auf Papier von all den schönen Dingen, die die Leute über Sie gesagt haben, und nehmen Sie sie zur Kenntnis, wenn Sie einen zusätzlichen Schub an Selbstvertrauen und Positivität benötigen.

6. Hydrat


Auf den ersten Blick wirkt das kaum wie Selbstversorgung. In der Tat, es scheint mehr wie eine Diätberatung zu sein. Ärzte und Fitnessgurus fordern immer wieder, dass wir mehr Wasser trinken, und die Erfüllung dieser Aufgabe kann sich wie eine Pflicht anfühlen. Aber Ihren Körper mit Flüssigkeit zu versorgen, ist eigentlich eine sehr fürsorgliche Tat! Sie werden nicht nur mehr Energie und eine besser aussehende Haut haben, sondern Sie helfen Ihrem Körper auch buchstäblich, seine Arbeit nach besten Kräften zu erledigen. Was könnte fürsorglicher sein als das?

7. Offline gehen


Apropos Dinge, bei denen du dich großartig fühlst - weißt du, was nicht? Soziale Medien. Mehrere Studien haben gezeigt, dass der Zeitaufwand für Social Media Seiten wie Facebook, Twitter und Instagram (insbesondere Instagram) tatsächlich unsere Angst, Einsamkeit und Depression erhöht. Also, wie können wir diese tägliche Gewohnheit gegen eine selbsttragendere austauschen? Ganz einfach: Hör auf, dich anzumelden! Oder besuchen Sie diese Seiten zumindest nicht, wenn Sie wissen, dass Sie sich bereits gestresst, überfordert oder einfach nur traurig fühlen. Vertrauen Sie mir, die Katzenmemes werden alle darauf warten, wenn Sie in der richtigen Stimmung sind.

8. Lachen


Wie das alte Sprichwort sagt, ist Lachen die beste Medizin. Selbst wenn du dich auf den Müllhalden total niedergeschlagen fühlst, kann ein gutes altes Bauchlachen wirklich helfen, deinen Tag zu erhellen! Verbringen Sie Zeit mit Leuten, die Sie zum Lachen bringen, oder nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um Ihre Lieblings-Comics zu lesen oder jeden Tag ein lustiges Video zu sehen.
9. Helfen Sie jemandem sonst

Es ist sehr leicht, sich in den Stress des eigenen Alltags einzumischen. In diesem Fall kümmern wir uns nicht nur nicht um uns selbst, sondern bemerken auch oft nicht, wann die Menschen, die wir lieben, Hilfe brauchen. Versuchen Sie Ihr Bestes, um nach Wegen zu suchen, wie Sie den Menschen um Sie herum helfen können, egal ob Sie Ratschläge geben, bei einer Aufgabe helfen oder einfach nur da sind, um zuzuhören. Sie werden vielleicht entdecken, dass ihre aufrichtige Dankbarkeit ein erhebender Balsam ist, und wenn wir zusammenarbeiten, um einander zu helfen, können wir alle unsere eigene Selbsthilfepraxis verbessern.
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 2  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer


Kommentar hinzufügen