Wie Sie Ihre Energie natürlich steigern können

Wie Sie Ihre Energie natürlich steigern können
Handzeichen: Wie viele von euch haben diesen Artikel geöffnet, weil ihr nur wenige Augenblicke zuvor mit dem Handy in der Hand auf der Couch gestanden seid und darüber nachgedacht habt, wie müde ihr seid? Viele Menschen haben heutzutage mit einem Mangel an Energie zu kämpfen, und während die Gründe dafür unterschiedlich sind, sind die Lösungen in der Regel ziemlich einheitlich.

Ob Sie eine Hochzeit planen, sich um ein neues Baby kümmern, Stunden bei einem Hochdruckjob einplanen oder irgendetwas dazwischen, es gibt ein paar einfache Dinge, die Sie tun können, um Ihr Energieniveau natürlich zu steigern. Mit diesen Tipps und Tricks werden Sie sich den ganzen Tag über besser fühlen, was es Ihnen erleichtern könnte, Ihre monströse To-Do-Liste anzugehen!

Einfach aufstehen

Der durchschnittliche Amerikaner verbringt 13 Stunden seines Tages damit, unten zu sitzen - im Büro, in seinen Autos, vor dem Fernseher.... man bekommt das Bild. Kombinieren Sie diese Tatsache mit den acht Stunden pro Tag, die wir schlafen (oder zumindest sollten wir schlafen), und Sie werden feststellen, dass 21 Stunden des Tages sitzend verbracht werden können! Dieser Mangel an Aktivität kann dazu führen, dass sich Ihre Blutgefäße zusammenziehen, den Blutfluss im ganzen Körper einschränken und Ihre Energieressourcen schnell erschöpfen.

Also, wie kann man diesen Effekt bekämpfen? AUFSTEHEN! Wann immer du anfängst, dich lethargisch zu fühlen, stehe auf und laufe oder springe auf und ab für einen schnellen Energieschub. Wenn Sie lange im Büro arbeiten, machen Sie Pausen und sorgen Sie dafür, dass sie sich bewegen (nicht YouTube-Videos ansehen oder durch Instagram scrollen). Versuchen Sie auch, Bewegung in Ihre Routine zu integrieren; wenn Sie nach dem Abendessen um den Block herumgehen, anstatt direkt zum Fernseher zu gehen, werden Sie sich viel besser fühlen.

Stress abbauen

Dies ist einer dieser Tipps, der in der Theorie einfach erscheint, aber in der Praxis schwer ist - besonders, wenn man ein hochgespannter Mensch wie ich ist. Wenn Sie die meiste Zeit Ihres Lebens damit verbringen, überzudenken und überfordert zu sein, kann das Konzept des Stressabbaus.... nun, stressig erscheinen. Allerdings ist der Umgang mit Stress absolut entscheidend, wenn Sie Ihr Energieniveau erhöhen wollen.

Sehen Sie, Stress ist ein Nebenprodukt von Angst, und diese Emotion frisst unsere Energie schneller auf als Blattläuse auf einem frischen, grünen Blatt. Wenn du dich tagsüber energetischer fühlen willst, musst du deine Abhängigkeit von dieser Emotion verringern! Wie? Nun, das liegt an dir. Jeder geht mit Stress anders um; einige meditieren, andere hören Musik, andere schreiben ihren Freunden eine lustige Meme oder andere wichtige Dinge. Finden Sie heraus, was für Sie am besten funktioniert und machen Sie es zu einem Teil Ihres normalen Stressmanagements - stat!

Nach draußen gehen

Die meisten von uns verbringen ihre Tage drinnen: Wir sind zu Hause bei der Hausarbeit, wir sind im Büro, wir sind in den Klassenzimmern beim Lernen und Lernen. All diesen Umgebungen fehlt ein wichtiger Bestandteil, was unsere gegenseitigen Mittagseinbrüche erklären könnte: Sonnenlicht! Wenn Sie sich tagsüber müde fühlen, kann etwas frische Luft und Sonnenschein eine gute Möglichkeit sein, sich zu erholen. Schon 15 bis 20 Minuten in der Sonne können Ihre Stimmung verbessern und Ihr Energieniveau steigern!

Holen Sie sich mehr Magnesium

Jeder weiß, dass das Essen einer ausgewogenen Ernährung ein wichtiger Bestandteil eines gesunden Körpers und Geistes ist (was auch beinhaltet, dass man aus jedem Tag volle Energiespeicher entnehmen kann). Ich bin sicher, dass die meisten von uns unser Bestes tun, um gesunde Lebensmittel zu essen, aber wenn Sie ständig leer herumlaufen, verpassen Sie vielleicht ein wichtiges Mineral: Magnesium.

Magnesium hilft bei vielen biochemischen Reaktionen in unserem Körper, die uns helfen, in Schwung zu bleiben und uns gut zu fühlen. Und wenn es um Energie geht, ist Magnesium ein Star, denn es hilft, Glukose abzubauen und in Energie umzuwandeln!

Die meisten Ärzte empfehlen, dass erwachsene Frauen 300 Milligramm und erwachsene Männer 350 Milligramm Magnesium pro Tag erhalten, also stellen Sie sicher, dass Sie dieses wichtige Mineral in Ihre Ernährung aufnehmen. Wie? Snacken Sie einfach mit Nüssen wie Mandeln, Haselnüssen oder Cashewkerne (auch eine kleine Handvoll Helfer), essen Sie morgens eine Schale Kleie-Getreide oder fügen Sie jede Woche mehr Fisch wie Heilbutt zu Ihrer Ernährung hinzu.

Mehr Wasser trinken

Sie wissen wahrscheinlich schon, dass Trinkwasser für Ihre Gesundheit wichtig ist. Du weißt, dass du acht Gläser pro Tag trinken sollst. Du hast diese Wasserflaschen mit ermutigenden Worten gesehen, die auf die Seiten geschrieben sind und dich ermutigen, mehr zu trinken. Sie wissen wahrscheinlich sogar, dass bis zu 60% des menschlichen Körpers aus Wasser bestehen. Diese Spitze mag überflüssig erscheinen, aber ich kann es einfach nicht genug betonen: TRINKWASSERVERSORGUNG.

Wasser ist ein so wichtiger Teil der Körperfunktion, dass selbst das kleinste bisschen Dehydrierung Sie dazu bringen kann, sich träge und faul zu fühlen - und wenn Sie eine beschäftigte Person mit viel zu tun haben, können Sie diese Energieeinbrüche nicht ertragen! Stellen Sie sicher, dass Sie den ganzen Tag über Wasser trinken, und behalten Sie Ihren Körper im Auge, damit Sie immer trinken, wenn Sie durstig sind.

Also, wenn du das nächste Mal das Gefühl hast, dass du dich durch den Nachmittag schleppst, ignoriere es nicht (und greife definitiv nicht nach einem Energy Drink). Probieren Sie stattdessen einen dieser natürlichen Energiebooster aus! Vielleicht findest du den Trick, den du brauchst, um alles auf deiner Liste zu erreichen.
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen