Die beste Straußform für Ihr Brautkleid

Die beste Straußform für Ihr Brautkleid
Als zukünftige Braut hast du wahrscheinlich viel Zeit damit verbracht, über deinen Hochzeitstag nachzudenken. Du hast das Internet nach der perfekten Make-up-Palette durchsucht, deine Frisur sorgfältig ausgewählt und hundert Kleider anprobiert, um nach dem perfekten zu suchen. Ähnlich haben Sie vermutlich ziemlich viel über Ihre Blumenauswahl nachgedacht, von der die Blumen in der Saison sein werden, bis hin zu der Art und Weise, wie Sie sie in Ihrem Blumenstrauß angeordnet haben möchten. Aber hast du jemals darüber nachgedacht, wie deine Blumen zu deinem Brautlook passen werden?

Der richtige Strauß passt zum Brautkleid und verleiht ihm das gewisse Etwas, ohne die Aufmerksamkeit auf den fertigen Look zu lenken. Welcher Bouquet-Stil ist der richtige für Ihr Kleid? Hier ist eine Kurzanleitung, die Ihnen bei der Entscheidung hilft.

Wunderschöne Ballkleider

Ah, das Ballkleid. Es ist eine klassische Wahl für diejenigen Bräute, die wirklich eine Märchenprinzessin sein wollen. Richtig gemacht, kann dieses Kleid absolut atemberaubend aussehen - und falsch gemacht, können Sie am Ende wie der Topper auf einem Vanillekuchen aussehen. Der Trick für einen perfekten Ballkleid-Look ist die Balance. Und was ist der beste Weg, um ein großes, volles Kleid auszugleichen? Mit einem ebenso vollen Bouquet.

Das Tragen eines Halbmondes oder Kaskadenstraußes ist eine gute Möglichkeit, sowohl den vollen Look eines Ballkleides auszugleichen als auch so elegant wie möglich zu wirken. Achten Sie auf überdimensionale Blumen wie Rosen, Pfingstrosen und Sternguckerlilien. Ordnen Sie sie mit taumelnden Reben und anderem Grün an, und Sie werden auf die bestmögliche Weise wunderbar extra aussehen!

Meerjungfrau Heirat

Mit dem Ballkleid ist das Ziel des Straußes, den Stil zu ergänzen, ohne ihn wie zu viel aussehen zu lassen. Mit einem Hochzeitskleid aus Meerjungfrau oder Posaune wollen Sie das Gegenteil: einen Strauß, der Ihren Stil ergänzt und das einzigartige Design und die Struktur Ihres Kleides unterstreicht! Es gibt zwei Stile, die diese Aufgabe besser als jeder andere erfüllen: der Kaskadenstrauß oder die langstielige Blume.

Was macht diese Sträuße ideal für Bräute in Meerjungfrau- oder Trompetenkleidern? Beide dieser Straußoptionen verfügen über lange Linien, die die Augen Ihrer Gäste auf diesen atemberaubenden, ausgestellten Rock ziehen werden! Welcher Stil ist der beste? Ehrlich gesagt, liegt das wirklich an dir. Wenn Sie einen großen, üppigen Blumenstrauß möchten, der Ihrem Look mehr Dramatik verleiht, entscheiden Sie sich für den Kaskadenstil. Wenn Sie es lieber einfach halten und Ihr Kleid selbst betonen möchten, tragen Sie eine langstielige Blume wie eine Protea- oder Calla-Lilie.

Elegante A-Linien

A-Linie Hochzeitskleider sind seit Jahren eine beliebte Wahl, und es ist sicherlich nicht schwer zu verstehen, warum. Die langen, klaren Linien dieses klassischen Stils sehen bei jedem Körpertyp schön aus, und der Fluss und die Bewegung des Kleides ist feminin und zart.

Wenn Sie an Ihrem großen Tag ein A-Linienkleid tragen, werden Sie einen Blumenstrauß wünschen, der ebenso zeitlos ist. Ein schlichter, perfekt runder Stil wird die klassische Natur Ihres Looks ergänzen und die langen Linien des Kleides ausgleichen. Der fertige Look wird absolut schön sein - genau wie du!

Schicke Hüllen

Mantelkleider sind die Wildkind-Cousine des A-Linien-Stils. Während die A-Linie eher strukturiert ist und an der Taille ausbricht, um eine klassische Silhouette zu schaffen, liegt das Etuikleid typischerweise flach am Körper an und betont die Kurven einer Frau auf eine stilvolle, aber sexy Weise.

Da ein Etui-Hochzeitskleid weniger Struktur hat, können Sie mit dem Tragen eines "ungezähmten" Straußes davonkommen. Probieren Sie ein Arrangement mit großen Blüten in kräftigen Farben, nachlaufenden Reben, alles andere, was Ihnen ins Auge fällt. Je mehr Ihr Strauß wie etwas aussieht, das Sie von einem Wildblumenfeld gepflückt haben, desto besser wird er sein!

Moderne Minis

Einige Bräute entscheiden sich für einen Hochzeitstag-Look, der etwas weniger "Prinzessin" und etwas "verspielter" ist. Teelänge Kleider und Minikleider sind beliebte Entscheidungen für lässige Hochzeiten (besonders im Sommer), und sie erfordern einen Blumenstrauß Stil, der einfach, zart und gedämpft ist.

Wenn Sie ein kürzeres Hochzeitskleid tragen möchten, sollten Sie einen kleineren Blumenstrauß tragen, wie z.B. einen handgebundenen oder einen Sträußchenstil. Diese Mini-Arrangements mit wirklich Ihrer Silhouette passen und schaffen einen fertigen Look, der süß und feminin, aber dennoch verspielt und modern ist. Und wenn Sie das Gefühl haben, dass dieses kleine Arrangement nicht ausreicht, machen Sie sich keine Sorgen: Die Einfachheit des Straußes lässt viel Platz für optionale Accessoires wie lange nachlaufende Bänder.

Verspielte Hosenanzüge

Wie ich bereits in der Vergangenheit erwähnt habe, will nicht jede Braut "I do" in einem traditionellen Kleid sagen - oder sogar in jedem Kleid! Einige Bräute fühlen sich in einem Brautlook mit Hosen am schönsten, und Sie werden sich freuen zu wissen, dass es auch für diese Schönheiten eine atemberaubende Straußoption gibt.

Wenn du an deinem großen Tag einen Overall oder Hosenanzug trägst, gehst du bereits gegen den Strich, also ist es Zeit, dich hineinzulehnen! Der Name Ihres Bouquetspiels ist "Struktur"; Halbmonde, Kaskaden oder sogar etwas völlig Skulpturales und aus heiterem Himmel ist perfekt für diese Art von Braut. Viele tropische Blumen (wie Paradiesvögel) eignen sich für diesen Stil, und sie verleihen Ihrem Gesamtbild eine wunderschöne Farbe!
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer


Kommentar hinzufügen