Wie man seinen Brautschmuck auswählt

Wie man seinen Brautschmuck auswählt
Da ein einzelnes Schmuckstück einen solchen Einfluss auf Ihren Hochzeitstag hat (Hallo, Ring!), kann es sich besonders wichtig anfühlen, die richtigen Stücke auszuwählen, die den Anlass ergänzen und feiern. Abhängig von Ihrer Persönlichkeit und wie viel Schmuck Sie in Ihrem Alltag tragen, kann es sich auch ein wenig überwältigend anfühlen, Entscheidungen darüber zu treffen, was Sie für Ihren großen Tag tragen sollen. Sind hier einige wichtige Fragen, zum zu betrachten, während Sie die besten Schmucksachen für Sie und Ihre Hochzeit auswählen!

Wie viel?

Das erste, was Sie beachten müssen, ist einfach Folgendes: Wie viel Schmuck möchten Sie tragen? Es gibt viele klassische Optionen zur Auswahl: Ohrringe, Halsketten, Armbänder oder Uhren, und sogar mehrere Ringe, wenn Sie es wünschen. Zusätzlich zu diesen gibt es auch einzigartigere Optionen wie Fußkettchen, Zehenringe und sogar Nasenringe, die zu Ihrem Stil und Ihrem Veranstaltungsort passen können oder auch nicht. Also, die erste Frage, die du beantworten musst, ist, wie viele Stücke du tragen möchtest. Entscheiden Sie sich danach, welche Typen am besten zu Ihnen passen. Wenn Sie wissen, dass Sie immer etwas an Ihrem Handgelenk gefunden haben, das Sie irritiert und unbequem macht, dann ist jetzt nicht die Zeit, ein Armband oder eine Uhr zu wählen. Wenn Sie jeden Tag Armbänder tragen und diese als Ihr Lieblingszubehör betrachten, dann ist das vielleicht die perfekte Wahl für Ihre Hochzeit. Betrachten Sie, gerade wie viel Schmuck Sie sich mit wohlfühlen würden und fangen Sie an, Ihre Optionen von dort unten zu verengen.

Welcher Stil?

Nun da Sie entschieden haben, welche Arten von Schmuck Sie in das Tragen auf Ihrer Hochzeit schauen möchten, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um zu betrachten, welche Arten Sie am besten passen konnten. Vielleicht wissen Sie, dass Sie Halsketten lieben und gerne eine im Gang tragen würden - aber bevorzugen Sie etwas Subtiles und Klassisches wie eine kleine Perlenkette oder neigt Ihre Präferenz eher zu einem kühnen Statement-Stück? Es ist Ihr Hochzeitstag, also scheuen Sie sich nicht, mit der Wahl fortzufahren, die am meisten "Sie" zu sein scheint, egal ob es sich um einen einfachen oder auffälligen Look handelt. Das ist dein Tag!

Passt das alles zusammen?

Während Sie beginnen, einzugrenzen, was Sie suchen, stellen Sie sicher, dass Sie die Gesamtästhetik Ihres Tages berücksichtigen. Passen die Stücke, die Sie wählen, zum Beispiel gut zu Ihrem Kleid? Vielleicht würde die Halskette, die Sie in Betracht gezogen haben, mit dem hohen Ausschnitt Ihres Kleides kollidieren; können Sie ein Stück finden, das es stattdessen ergänzt? Wenn Sie zu diesen Entscheidungen kommen, denken Sie einfach daran, dass alles, was Sie wählen, zusammenpassen wird, um Ihren endgültigen Hochzeitslook zu kreieren, also betrachten Sie Ihr Kleid, Schuhe, Make-up und andere ästhetische Stücke, während Sie Ihre Auswahl treffen!

Ist es Zeit, sentimental zu werden?

Eine weitere Überlegung ist, wenn Sie etwas ein wenig sentimentaleres als Feature-Stück für Ihren Hochzeitstag tragen möchten. Dies ist absolut eine großartige Möglichkeit, "etwas Altes" oder "etwas Geborgtes" in Ihren Hochzeitslook zu integrieren, aber noch mehr, es kann eine besondere Möglichkeit sein, etwas oder jemanden hervorzuheben, der Ihnen wichtig ist. Selbst wenn Sie eine Person sind, die normalerweise keinen Schmuck trägt, ist Ihre Hochzeit eine gute Zeit, sich ein wenig zu verzweigen und etwas zu wählen, das Sie sich immer an diesen Tag erinnern lässt. Ich bin ein ziemlich minimalistischer Mensch, wenn es um Alltagsschmuck geht, aber eines der Dinge, die ich an meinem Hochzeitstag trug, war eine wunderschöne Halskette, die mir von meinem Bruder geschenkt wurde. Es war ein schönes Stück an sich, aber es war auch ein wichtiger Weg, um meiner Familie an diesem wichtigen Tag meine Liebe und Wertschätzung zu zeigen. Schmuck kann für viele Familien eine sentimentale und besondere Sache sein, mit Erbstücken, die seit Generationen weitergegeben werden, also überlegen Sie, ob Ihre Familie etwas Passendes für Sie zum Feiern haben könnte!

Was ist mit der Praxistauglichkeit?

Die letzte Frage, die bei dieser Entscheidung zu berücksichtigen ist, mag wie die langweiligste erscheinen, obwohl ich argumentieren würde, dass sie vielleicht die wichtigste ist: Ist sie wirklich praktisch? Mit praktisch meine ich nicht einfach oder schlicht, aber wird es eine bequeme Wahl für dich an deinem großen Tag sein? Es gibt nichts Lästigeres, als eine Halskette zu tragen und sich den ganzen Tag damit herumzufummeln, weil sie sich zu eng anfühlt oder Ihre Haut reizt - oder (noch schlimmer), weil die Klammer nicht an der richtigen Stelle bleibt und Sie sie alle 20 Minuten wechseln müssen. Also, stellen Sie sicher, dass das, was Sie wählen, sowohl gut aussieht als auch sich den ganzen Tag über für Sie wohl fühlt. Du willst nicht etwas tragen, das gut aussieht, wenn du stillstehst, aber es verheddert sich und verwirrt dich während des gesamten Events. Du willst Fotos von dir und deinem Partner, die feiern, ohne zu versuchen, dein Armband frei zu bekommen, wenn es in der Spitze deines Kleides gefangen ist! Sobald Sie Ihre letzten Schmuckentscheidungen getroffen haben, nehmen Sie sich einfach einen Moment Zeit, um sicherzustellen, dass sie praktisch und bequem für Sie sind. Sobald du das getan hast, kannst du loslegen!
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen