Was Sie wissen sollten, wenn Sie Ihr Haar mit einem Hochzeitsschleier stylen.

Was Sie wissen sollten, wenn Sie Ihr Haar mit einem Hochzeitsschleier stylen.
Mit so vielen Komponenten, die in einen Brautlook gehen, kann es schwierig sein, Ihren Geist um alle Details zu wickeln, um durch das Führen bis zu Ihrer Hochzeit zu denken. Eines dieser Details, an die du zweifellos gedacht hast, ist, wie du dein Haar tragen willst. Ein weiteres Detail, das du wahrscheinlich ausgewählt hast, ist, welchen Schleier du tragen wirst, wenn überhaupt. Möglicherweise haben Sie jedoch nicht an diese Elemente in Verbindung miteinander gedacht. Um Ihnen dabei zu helfen, haben wir eine Liste mit allem, was Sie wissen müssen, wenn es darum geht, Ihr Haar zu stylen, um es perfekt mit Ihrem Schleier zu kombinieren.

Wählen Sie zuerst eine Frisur aus

Es sei denn, Sie haben Ihr Herz auf einen ganz bestimmten Schleier gelegt, ist es einfacher, zuerst zu wählen, wie Ihr Hochzeitthaar aussehen soll, und dann einen Schleier danach zu wählen. Besonders da Sie wahrscheinlich nicht Ihren Schleier für die Gesamtheit Ihres Hochzeitstages tragen werden, sollte Ihre Frisur die Priorität sein. Nachdem diese Entscheidung getroffen wurde, ist es einfacher zu wählen, welcher Schleier am besten zu dem Look und deinem Hochzeitskleid passt.

Das Haar unten lassen

Einige Leute denken, dass man sein Haar nicht offen lassen und einen Schleier stilvoll tragen kann, aber nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein! Wenn Sie Ihr Haar glatt, gelockt oder gewellt lassen, entsteht ein einfacher und klassischer Look, der sich gut mit einem Tüll oder Mantillenschleier verbindet. Für eine Frisur entlang dieser Vene wählen Sie etwas Leichtes und positionieren Sie es an der Krone Ihres Kopfes. Es ist besonders beliebt, das Haar ganz unten zu lassen, wenn Sie einen verzierten Schleier haben, der Stickereien jeglicher Art beinhaltet.

Halb nach oben, halb nach unten

Viele Bräute entscheiden sich dafür, ihr Haar halb hoch, halb tief für ihren großen Tag zu tragen. Dieser Stil ergänzt nicht nur viele Haarlängen und Gesichtsformen, sondern ist auch eine gute Möglichkeit, Haare aus dem Gesicht einer Braut fernzuhalten, ohne dass sie vollständig nach oben zeigt. Diese Frisur ist auch toll, wenn es darum geht, einen Schleier zu tragen, denn sie bietet Ihnen die perfekte Grundlage, um Ihr Kopfstück auszuruhen und zu sichern. Dieser Stil passt wunderbar zu langen und eleganten Schleier, obwohl er so vielseitig ist, dass praktisch jeder Schleier-Stil gut zu ihm passt. Auch Vogelkäfigschleier ergänzen diese Frisur perfekt und geben jeder Braut eine Reihe von Möglichkeiten, wenn es um diesen Brautschmuck geht.

Eine hohe Hochsteckfrisur

Eine hohe Hochsteckfrisur kann eine einschüchternde Wahl für die Paarung mit einem Schleier für einige Bräute sein. Allerdings sollten diejenigen, die mit einem hohen Brötchen gehen wollen, nicht davon abgehalten werden, dies zu tun, wenn sie denken, dass es mit einem Schleier nicht funktioniert. Diese Looks passen gut zu kaskadierenden Schleier und klassischen Tüllausführungen. Alternativ kann man auch einfache Schleier verwenden, die gut zu hohen Brötchen passen. In diesen Fällen wird der Schleier am häufigsten unter dem Hochsteckfrisur getragen. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, den Kamm des Schleiers über dem Brötchen zu positionieren, so dass der Stoff über die Frisur fällt. Dies gibt einen romantischen Look, der den "Wow"-Faktor für einen dramatischen Look erhöht.

Eine geringe Hochsteckfrisur

Auf der anderen Seite, niedrige Hochsteckfrisuren sind eine weitere beliebte Wahl der Brautfrisur. Ob diese nun locker und "unordentlich" oder enger anliegend sind, der Stil kann problemlos mit einer Reihe von Brautschleiern arbeiten. Schleier in praktisch allen Längen eignen sich für diesen Look und Sie können sich für einen Rouge tragen oder nicht. Dieser Stil funktioniert am besten mit einem Schleier, der in der Spitze des Hochsteckfrisur befestigt ist, obwohl eine andere mögliche Option darin besteht, den Schleier an der Krone des Kopfes zu tragen. Eine nützliche Idee mit niedrigen Hochsteckfrisuren ist es, Brautpins auf beiden Seiten des Schleiers anzubringen. Eine weitere Alternative ist es, einen Kamm direkt über dem Schleier anzubringen, so dass er sich überschneidet und den Look auf die nächste Ebene bringt.

Kurze Haare

Bräute mit kurzem Haar können Stress darüber haben, wie sie ihr Haar in Verbindung mit dem Tragen eines Schleiers stylen sollen. Viele kurzhaarige Bräute entscheiden sich dafür, ihr Haar unten zu tragen, ob gerade oder gelockt, und kombinieren diesen Stil mit einem schicken Vogelkäfigschleier. Diese können sogar an einem mit Seide umwickelten Stirnband befestigt werden, um das Tragen zu einem Kinderspiel zu machen.

Seitlich gekehrt

Side gefegte Frisuren wurden sehr beliebt bei Bräuten in den letzten Jahren. Diese asymmetrische Optik wird durch viele verschiedene Schleier ergänzt. Betrachten Sie einen Tüll, der von der Fingerspitze bis zur Kapellenlänge reicht. Entweder mit oder ohne Rouge, Ihr Schleier sollte an der Krone Ihres Kopfes platziert werden, um mit einer seitlich gefegten Frisur zu kombinieren. So erhält Ihr Gesicht einen perfekten Rahmen, ohne Sie zu belasten.

Den perfekten Schleier zu finden, der die Frisur Ihrer Wahl ergänzt, ist einfacher, als Sie erwarten würden, solange Sie dieser Anleitung folgen. Finden Sie Ihren perfekten Braut-Stil für dieses Accessoire und Sie sind Ihrem Traum-Look für Ihren großen Tag einen Schritt näher.
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:


Kommentar hinzufügen