7 Must-Have Beauty-Tools, um Ihr eigenes Hochzeitsmake-up zu machen.

7 Must-Have Beauty-Tools, um Ihr eigenes Hochzeitsmake-up zu machen.
Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihr Hochzeitsschminke selbst zu basteln, wird nicht nur sichergestellt, dass es Ihren Ansprüchen vollständig entspricht, sondern es wird Ihnen auch etwas Geld sparen, da es Sie möglicherweise einen hübschen Cent kosten kann, Ihr Make-up professionell zu machen. Ob Sie sich nun als Profi beim Schminken betrachten oder wirklich nur einen Hauch von Wimperntusche verwenden, Sie müssen beurteilen, welche Beauty-Tools Ihnen zur Verfügung stehen, bevor der große Tag kommt. Hier sind die sieben unverzichtbaren Beauty-Tools, um Ihr eigenes Hochzeitsmake-up zu machen.

1. Make-up Grundierung


Bevor Sie mit dem Rest Ihres Make-ups beginnen, müssen Sie mit einer völlig neuen Leinwand beginnen und dann einige Grundierungen hinzufügen. Primer können vor dem Auftragen des Make-ups eine Vielzahl von Dingen für Ihre Haut tun. Sie können die Oberfläche glätten und hydratisieren, bieten einen Glanz oder einen mattierten Look, erhöhen die Tragezeit Ihres Make-ups und bieten eine etwas "klebrige" Oberfläche, auf der Ihr Make-up haften kann. Wählen Sie eine Grundierung, die Ihren wichtigsten Anforderungen für den Tag entspricht.

2. Eine Grundlage, die Sie schon einmal benutzt haben.


Ihre Hochzeit ist nicht der Tag, an dem Sie völlig neue Produkte ausprobieren können (deshalb ist ein Make-up-Probelauf so wichtig!), also verwenden Sie eine Foundation, die Sie schon einmal getragen haben. Wenn Sie planen, eine Sprühbräune zu erhalten, ist es wichtig, Ihre Foundation an Ihren bronzierten Hautton anzupassen.

3. Mischwerkzeuge


Ihr Fotograf wird jeden Moment Ihres Hochzeitstages festhalten - und das oft ganz nah und persönlich. Wenn Sie Ihr eigenes Make-up machen, stellen Sie sicher, dass Sie es mit einem Mischschwamm oder Ihrer Lieblingsschwabbelbürste mischen, mischen und noch mehr mischen, um sicherzustellen, dass Ihre Foundation gleichmäßig und bereit für alle ist, die Nahaufnahmen küssen.

4. Alles wasserdicht


Selbst wenn Sie nicht traditionell ein Ausrufer sind, möchten Sie auf ein paar Tränen an Ihrem Hochzeitstag vorbereitet sein - ob Sie nun Tränen der Freude weinen, wenn Ihr Vater Sie den Gang hinunterführt, erstickt, während Sie Ihre Gelübde lesen, oder vor Lachen weint, wenn Sie sehen, dass überraschend synchronisierter Trauermanntanz an der Rezeption. Wenn Sie Ihr eigenes Make-up machen, sollten Sie sich mit wasserdichter Wimperntusche und Eyeliner auffüllen, damit Sie auch bei einem kleinen Riss wischfest sind.

5. Q-Tipps


Wenn du dein eigenes Make-up machst, werden Fehler passieren (besonders wenn du eine Mimose oder zwei tiefe), also bereite dich mit einer Packung Wattestäbchen vor, um schnell alle Missgeschicke mit Eyeliner, Mascara oder Lippenstift zu beheben.

6. Ein guter Wimpernformer


Hast du keine himmelhohen Wimpern? Mit einem robusten Wimpernzange und einigen wirklich guten Wimperntuschen kann man sie sicher fälschen. Bevor Sie dieses Werkzeug verwenden, vergewissern Sie sich, dass Ihr Wimpernzange vollständig sauber ist, damit Sie keine Spuren von Mascara-Goop auf Ihren frischen Wimpern haben.

7. Make-up-Einstellung Spray


Es dauert ein paar Stunden, um Ihr Haar und Make-up für Ihre Hochzeit vorzubereiten - und Sie müssen Ihr Make-up den ganzen Tag und die ganze Nacht frisch aussehen lassen. Halten Sie Ihren Look den ganzen Tag über mit einem soliden Make-up-Einstellspray, das Ihnen den "gerade aufgetragenen" Look für bis zu 12 Stunden geben kann.

Einige Tipps zum Hochzeitstag-Make-up

Zusätzlich zu diesen Must-Have-Schönheitswerkzeugen sollten Sie auch ein paar Dinge im Hinterkopf behalten, wenn Sie Ihr eigenes Make-up an Ihrem Hochzeitstag auftragen.


Machen Sie immer einen Probelauf - mit Fotos: Wochen oder sogar Monate vor Ihrem Hochzeitstag ist es wichtig, alle Ihre Make-up-Tools und Produkte auszuprobieren, um sicherzustellen, dass alles gut zusammenpasst. Vergiss nicht, viele Fotos unter verschiedenen Lichtverhältnissen zu machen!
Produkte mit einem hohen SPF lassen Sie wie verwaschen aussehen: Obwohl Produkte mit SPF ein Muss für den Alltag sind, wenn der SPF-Wert in Ihrem Make-up zu hoch ist, hat es das Potenzial, Ihre Haut kreidebedeckt oder ausgewaschen aussehen zu lassen. Auch hier ist das Testen entscheidend.
Gib dir selbst viel Zeit, um dein Make-up zu machen: Nur weil du dein Make-up selbst machst, heißt das nicht, dass es überstürzt werden sollte! Nehmen Sie sich morgens oder abends viel Zeit, um Ihr Make-up zu schminken - mit einer empfohlenen Zeit von mindestens anderthalb Stunden.
Verwenden Sie nichts Superglanzvolles: Je weniger glänzend Sie auf Ihren Hochzeitsfotos sind, desto besser, also während glänzende Lippen Ihr Ding in einer Samstagnacht sein können, sollten Sie es an Ihrem Hochzeitstag zugunsten einer matten Lippe überspringen.

Leg dein Make-up auf, bevor du dein Kleid anziehst: Dies mag eine Art "duh"-Ratschlag sein, aber es versteht sich von selbst, dass man sein Make-up nie auftragen sollte, nachdem man das weiße Kleid angezogen hat. Weil du weißt, dass du nur einen roten Lippenfleck auf der Vorderseite bekommst, nur wenige Minuten bevor du den Gang entlang gehst.
Tragen Sie einen Button-down, um sich vorzubereiten: Um Verwischungen zu vermeiden, tragen Sie nach der Vorbereitung ein Button-Down-Shirt, damit Sie es leicht ausziehen können, bevor Sie Ihr Kleid anziehen müssen.
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer


Kommentar hinzufügen