Was tun, wenn Sie in der Woche Ihrer Hochzeit krank sind?

Was tun, wenn Sie in der Woche Ihrer Hochzeit krank sind?
Es gibt eine Sache, die jede Braut an ihrem Hochzeitstag fürchtet: krank zu sein. Schließlich gibt es nichts Unangenehmeres als schnüffeln, niesen und sich wie Müll an einem Tag zu fühlen, der der beste Tag Ihres Lebens sein sollte. Wenn Sie anfangen, mit einer Erkrankung in der Woche Ihrer Hochzeit zu kommen, versuchen Sie, sich nicht zu sorgen. Es gibt viele Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um schnell besser zu werden und sicherzustellen, dass Sie Ihren großen Tag so gut wie möglich genießen können.

Keine Angst vor Panik

Obwohl sich das Erkranken in dieser wichtigen Zeit deines Lebens wie das Ende der Welt anfühlen kann, solltest du dich beruhigen zu wissen, dass alles in Ordnung sein wird! Keine Panik, denn hysterische Gefühle und ein Anstieg des Stresses machen den Prozess der Verbesserung noch schwieriger. Solange Sie die richtigen Maßnahmen ergreifen, um besser zu werden, werden Sie bis zu Ihrem Hochzeitstag auf dem Weg der Besserung sein.

Besuchen Sie die Notfallversorgung

Sobald Sie spüren, dass etwas passiert, werden Sie die Notfallversorgung oder Ihren Arzt aufsuchen wollen. Lassen Sie sie Ihnen helfen, herauszufinden, ob Sie nur eine Erkältung oder etwas Ernsteres haben. Sie können Medikamente verschreiben, die sie für richtig halten, um Ihnen zu helfen, so schnell wie möglich besser zu werden.

Hydrat, Hydrat, Hydrat, Hydrat, Hydrat

Wenn Sie sich unter dem Wetter fühlen, ist es wichtig, gut hydriert zu bleiben. Dies hilft Ihrem Körper, Keime abzuwehren und so schnell wie möglich besser zu werden. Während Sie täglich volle acht Tassen Wasser trinken sollten, sollten Sie diese Menge erhöhen, wenn Sie eine Krankheit bekämpfen. Zielt auf mindestens 10 Tassen und reduziert die Menge an dehydrierenden Getränken, wie z.B. Kaffee.

Zähme deinen süßen Zahn.

Das Genießen von zuckerhaltigen Leckereien, wenn Sie krank sind, tut nichts anderes, als die Keime zu füttern, die Sie dazu bringen, sich wie Dreck zu fühlen. Entziehe deinem Körper Süßigkeiten, während du krank bist, um die Krankheit schneller zu überwinden.

Gesund essen

Je schlechter du isst, desto schlechter wirst du dich fühlen. Das gilt besonders, wenn man krank ist. Laden Sie zu diesem Zeitpunkt frische und gesunde Lebensmittel wie Obst, Blattgemüse und anderes Gemüse ein. Rohe Nüsse sind ein weiteres tolles Essen, um dich satt zu halten. Während Sie vielleicht nicht viel Appetit haben, ist es wichtig, während dieser Zeit zu essen, um Ihren Körper stark zu halten und den Heilungsprozess zu unterstützen.

Ruhen Sie sich so weit wie möglich aus.

Die beste Medizin gegen Krankheiten ist die Ruhe. Auch wenn du wahrscheinlich in der Woche deiner Hochzeit ziemlich beschäftigt bist, tue dein Bestes, um so viel Schlaf wie möglich zu bekommen, denn dies ist der beste Weg, deinem Körper die Kraft zu geben, die er braucht, um die Krankheit zu bekämpfen. Delegieren Sie Dinge, die erledigt werden müssen, an Ihren Verlobten, Ihre Lieben oder Ihre Brautparty und entspannen Sie sich, und konzentrieren Sie sich darauf, besser zu werden.

Verlassen Sie sich auf Rechtsmittel

Es gibt Tonnen von natürlichen Heilmitteln da draußen, die helfen, besser zu werden, wenn man von einer Krankheit geplagt wird. Vor allem, wenn es um die ungünstigste Zeit wie die Woche deiner Hochzeit geht - du wirst alles versuchen wollen, um besser zu werden! Laden Sie auf Zutaten wie Zitronensaft, Knoblauch, rohen Honig, Zimt, Apfelessig und rohen Ingwer. Alle haben keimtötende Eigenschaften und sind natürlich, so dass sie sicher in großen Mengen aufgenommen werden können. Sie können auch natürliche Nahrungsergänzungsmittel wie Holundergummi einnehmen, um den Genesungsprozess zu beschleunigen.

Verbreiten Sie Ihre Keime nicht.

Die letzte Sache, die Sie wünschen, ist für jemand anderes, das zum Erfolg Ihres großen Tages wichtig ist, um zu verfangen, was auch immer Sie haben, während Ihre Hochzeit sich nähert. Halten Sie Abstand zu Ihrem Verlobten und anderen Lieben, während Sie sich nicht zu heiß fühlen. Stellen Sie sicher, dass sie sich häufig die Hände waschen, Vitamine einnehmen und dass Ihre Wohnräume häufig desinfiziert werden, um die Ausbreitung von Keimen zu verhindern.

Feuchtigkeitsspendend

Wenn du festsitzt, dass du deine Nase einen Haufen schnäuzen musst, willst du am Tag deiner Hochzeit nicht mit einer roten, schuppigen Nase enden. Stellen Sie sicher, dass Sie den Bereich mit Feuchtigkeit versorgen und Gewebe mit Lotion verwenden, um diese unangenehme und unansehnliche Situation zu vermeiden.

Praxis Aromatherapie

Aromatherapie ist eine weitere Möglichkeit, Ihnen zu helfen, besser zu werden (plus, es ist entspannend!). Ätherische Öle wie Eukalyptus und Pfefferminze helfen, Staus beim Einatmen zu lösen, was hilfreich ist.

Fake It'Til You Make It'.

Wenn du dich bis zu deinem Hochzeitstag nicht zu 100% wohl fühlst, wird es nichts anderes mehr zu tun geben, als es vorzutäuschen, bis du es geschafft hast! Die Chancen stehen gut, dass Sie von dem Tag an so adrenalingeladen sind, dass Sie Ihre Krankheit bald vergessen werden und diese besondere Zeit genauso genießen werden, als ob Sie gar nicht krank wären.

Krank zu werden in der Woche Ihrer Hochzeit ist sicherlich weniger als ideal, aber das bedeutet nicht, dass es Ihren großen Moment ruinieren muss. Folgen Sie einfach diesen Schritten und Sie werden sich im Handumdrehen besser fühlen.
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 5  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen