Braut-Selbstversorgung für Pre-Wedding-Events

Braut-Selbstversorgung für Pre-Wedding-Events
Flippst du wegen all der Dinge aus, die du tun musst, bevor du "Ich will" sagst? Die Planung Ihrer Hochzeit ist stressig. Es gibt nicht nur den großen Tag, um den Sie sich kümmern müssen, sondern auch eine Reihe von Pre-Wedding-Events, darunter alles von der Brautdusche bis zur Junggesellinnenparty, die ausreichen, um jede zukünftige Braut zu einer vorzeitigen Kernschmelze zu bringen. Deshalb ist es so wichtig, in dieser verrückten, wunderbaren Zeit auf sich selbst aufzupassen. Bevor die Mischung aus Aufregung und Stress auf Sie zukommt (und es letztendlich wird), ist es unerlässlich, sich die Zeit zu nehmen, Selbstfürsorge zu üben. Sind hier einige Spitzen auf, wie man sich zentriert und wieder mit Energie versorgt, also kannst du dein bestes Selbst für deine vor der Hochzeit Veranstaltungen sein.

Trainieren Sie Ihren Stress

Stress ist die Hauptursache für Burnout, Müdigkeit und Krankheiten (ganz zu schweigen von schlechter Haut!). Das Ausarbeiten von Stress ist das Beste, was Sie für Ihren Geist und Körper tun können. Während die meisten Bräute sich auf die Fitness konzentrieren, um vor dem großen Tag Gewicht zu verlieren, wenn Sie sich auf Bewegung als wesentlichen Bestandteil Ihres Selbstversorgerregimes konzentrieren, wird sich das Schlagen des Fitnessstudios weniger wie Arbeit anfühlen und eher wie ein großer Gefallen für Sie sein. Bonus für ein Training wie Yoga oder Pilates, das einen friedlichen und konzentrierten Geist beinhaltet. Zielen Sie auf das Training drei- bis viermal pro Woche und mischen Sie es auf, damit es Spaß macht.

Nehmen Sie mindestens einen Tag frei von der Hochzeitsplanung.

Erinnerst du dich an das Leben, das du hattest, bevor du Duschen, Junggesellenabschied und, oh ja, deine Hochzeit geplant hast? Dass das Leben existieren kann und sollte. Gönnen Sie Ihrem Geist und Ihrer Energie eine Pause, indem Sie mindestens einen Tag lang nicht über die Hochzeit nachdenken oder gar darüber reden. (Selbst zwei Tage sind in Ordnung!) Das bedeutet kein Interesse, kein Googeln - nichts. Nur du und dein normales, hochzeitsloses Leben. Auf diese Weise können Sie z.B. mit frischen Augen und frischem Geist zu Ihrem Kleid kommen. Und keine Sorge - es wird alles erledigt.

Vergessen Sie nicht, den Delegierten zu delegieren.

Du musst das nicht alles alleine machen. In der Tat, für ein so riesiges Unternehmen, das eine Hochzeit ist, solltest du das wirklich nicht tun. Selbst wenn Sie sich keinen Hochzeitsplaner leisten können, erreichen Sie Ihre Freunde und Familie um Hilfe und Unterstützung. Bitten Sie ein vertrauenswürdiges Familienmitglied oder einen Freund, die Brautparty zu planen (oder Ihnen zumindest zu helfen). Und so viel wie Sie wollen, um etwas zu sagen, in dem, wo Sie für Ihre Junggesellinnenabschied gehen, ist dies ein Ereignis, das Sie zu Ihrer Hochzeitsfeier überlassen sollten. Wenn du die Zügel etwas lockerst, wirst du dich entspannen und sogar noch mehr genießen.

Gut essen

Eine Reihe von Bräuten sind extrem darüber, was sie vor ihrer Hochzeit essen können und was nicht. Aber es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Nahrung Nahrung und Energie ist - und Ihr Körper braucht Energie und muss ernährt werden. Verzichte nicht auf Mahlzeiten oder schränke deine Ernährung auf den Punkt ein, an dem du die meiste Zeit über verhungerst. Konzentrieren Sie sich stattdessen darauf, ganze und nahrhafte Lebensmittel zu essen und mit Wasser zu trinken. Wenn dein Körper glücklich ist, sind auch dein Geist und deine Seele glücklich. Auf diese Weise bist du zum Beispiel bei deiner Verlobungsfeier voll präsent und temperamentvoll, ohne mit dem Zählen von Kalorien und/oder einem knurrenden Magen kämpfen zu müssen.

Verbinden Sie sich mit Ihrem Partner

Es ist so einfach für Ihre Beziehung, mehr über die Hochzeits- und Vorhochzeitsveranstaltungen zu erfahren, als über Ihre Verbindung zueinander. Vergiss nicht den Grund, warum du das überhaupt tust: deine Bindung zu vertiefen und zu stärken. Deine Beziehung sollte an erster Stelle stehen, besonders in dieser Zeit. Deshalb ist es unerlässlich, ein persönliches Gespräch zu führen. Planen Sie einmal pro Woche eine Date Night und versuchen Sie, sich nicht über die Hochzeit zu unterhalten. Kehren Sie stattdessen zu den Grundlagen zurück: Fragen Sie sie nach ihrem Tag und genießen Sie ihre Gesellschaft. Das Leben steht kurz davor, sich zu ändern, und du willst es nicht verpassen, den Moment mit deiner Geliebten zu erleben.

Indem Sie sich an die Grundlagen wie gut essen, trainieren und um Unterstützung bitten, sind Sie bereit, alle und alle Veranstaltungen vor der Hochzeit anzugehen, die Sie vor sich haben. Und vor allem, vergiss nicht, Spaß zu haben!
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer


Kommentar hinzufügen