Wann sollte man sich engagieren vs. wann sollte man weiter auf dem Feld spielen?

Wann sollte man sich engagieren vs. wann sollte man weiter auf dem Feld spielen?
Zu wissen, wann man sich engagieren muss und wann man das Feld weiterspielen muss, kann schwierig sein. Emotionen sind nicht schwarz auf weiß, und es ist nicht so einfach wie eine Pro- und Conliste zu erstellen. Wenn es so einfach wäre, würdest du das nicht lesen und nach dem Universum suchen, um dir Zeichen zu schicken.

Wenn Sie darüber nachdenken, das Trikot Ihres Spielers aufzuhängen, sind hier einige Dinge zu beachten. Sie können weitermachen und den Bügel kaufen, wenn Sie mit diesen Aussagen einverstanden sind.

Du denkst nicht an andere Menschen.

Ein sicheres Zeichen dafür, dass du bereit bist, dich zu engagieren und mit dem Spielen aufzuhören, ist, wenn du nicht mehr daran interessiert bist, andere Leute zu sehen. Es mag offensichtlich erscheinen, aber es ist wahr, besonders wenn man kein serieller Monogamist ist.

Serielle Monogamisten haben weniger Schwierigkeiten, den Sprung zu wagen als diejenigen, die es nicht sind, und sie haben definitiv nicht die gleichen Kämpfe und Ängste deswegen. Wenn du dazu neigst, das Single-Leben zu leben (und zu lieben), hältst du die Dinge normalerweise lockerer und deine Optionen offen. Wenn Sie also anfangen, die Beziehungen zu anderen Partnern zu trennen und nicht mehr nach neuen suchen oder darüber nachdenken, sind Sie wahrscheinlich bereit.

Er oder sie ist Ihre Priorität.

Dies ist eine Zwei-Wege-Straße; du solltest auch seine oder ihre erste Priorität sein. Es fühlt sich nicht gut an, wenn jemand alles andere vor dich stellt und ist etwas, das eine Belastung in deiner Beziehung verursacht. Natürlich wird er oder sie immer andere Dinge im Leben vor sich haben, aber er oder sie sollte sich für dich einsetzen. Wenn du nicht das Gefühl hast, dass du bereit bist, eine andere Person zu deiner obersten Priorität zu machen, dann verpflichte dich nicht dazu und akzeptiere sie definitiv auch nicht von ihm oder ihr.

Es ist mehr als nur Sex.

Während alles möglich ist, ist eine geschlechtsspezifische Beziehung, die über die Entfernung geht, nicht wahrscheinlich. Wenn es an der Zeit ist, sich zu binden und aufzuhören, das Feld zu spielen, wirst du mehr tun, als nur Sex zu haben. Eine wahre Beziehung sollte auch Aktivitäten außerhalb des Schlafzimmers beinhalten. Sie müssen keine aufwendigen Ausflüge planen, aber Sie sollten einige gemeinsame Interessen haben, wie z.B. Binge-Watching Netflix oder Wandern.

Es gibt gegenseitiges Vertrauen

Vertrauen ist für jede gesunde Beziehung unerlässlich, und Sie sollten sich mit Ihrem Partner sicher fühlen. Du solltest dich darauf verlassen können, dass dein Partner durch dick und dünn für dich da ist, wie ein enger Freund.

Wenn es an der Zeit ist, sich zu engagieren und mit dem Spielen aufzuhören, können Sie darauf vertrauen, dass Ihr Partner Ihnen treu bleibt und dass Sie sich auf ihn oder sie verlassen können.

Es gibt keinen Druck.

Dein Partner sollte dich nicht in die Beziehung drängen. Du musst dich wohl und sicher in deiner Entscheidung fühlen. Es ist eine gegenseitige Beziehung, daher muss die Entscheidung auch auf Gegenseitigkeit beruhen.

Sie haben kompatible Futures

Wenn Sie keine Kinder wollen und Ihr potenziell bedeutender anderer es tut, kann es zu Spannungen auf der Straße kommen. Das heißt nicht, dass es unmöglich ist, Kompromisse einzugehen oder das Thema zu bearbeiten, aber man wird eher den Test der Zeit bestehen, wenn man die gleichen Dinge will.

Die Menschen verändern sich ständig und wachsen, so dass Sie mit der Zeit entscheiden können, dass Sie die mit der richtigen Person wollen. Wenn du dich selbst in Schwankungen versetzt fühlst und denkst, dass du vielleicht die gleichen Dinge willst oder dass du offen für einen Kompromiss bist, kann es der richtige Zeitpunkt sein, dich zu binden.

Er oder sie trifft sich mit deinen Freunden und deiner Familie.

Deine Freunde und Familie sind in dein Leben integriert. Das sind Menschen, mit denen du einen angemessenen Teil deiner Zeit verbringst. Also, die Person, mit der du zusammen sein wirst, muss in der Lage sein, zu hängen. Einen bedeutenden anderen zu haben, der nicht mit deinen Freunden und deiner Familie auskommen kann, wird höchstwahrscheinlich Stress verursachen, sowohl in deiner romantischen Beziehung als auch in deiner Beziehung zu Familie und Freunden.

Tipp: Du kannst dich auch darauf verlassen, dass deine engsten Freunde und Familienmitglieder dir ihre ehrliche Meinung über deinen Partner mitteilen, also hör zu, wenn der Name auftaucht.

Semantik (Keine Aussage, aber wichtig)

Es gibt einen Unterschied zwischen den Aussagen "Ich" und "Wir". Es mag trivial erscheinen, aber jemand, der "wir"-Aussagen verwendet (z.B.: Wir sehen uns später), denkt an dich und schließt dich mit ein. Sagst du schon "wir"?

Finden Sie ein Gleichgewicht

Es muss ein Gleichgewicht herrschen. Genau wie eine Wippe wird eine Beziehung nicht funktionieren, wenn nur eine Person die ganze Arbeit macht.

Alle der oben genannten Punkte sollten eine Rolle spielen, ob Sie sich entscheiden, sich zu engagieren oder weiterhin auf dem Feld zu spielen. Aber es kommt alles auf deinen Bauch an. Dein Bauch, deine Intuition, hilft dir in einer Vielzahl von Situationen, in denen dein Kopf nicht richtig navigieren kann. Was sagt dein Bauchgefühl dazu? Wenn du das Bauchgefühl hast, dass du das Trikot deines Spielers zurückziehen solltest, dann tu es. Nimm diesen Glaubenssprung, damit du diese Person nicht verlierst. Oder, lassen Sie das Trikot eine Weile an und spielen Sie das Feld, bis Sie sich sicherer sind. Tue das, was für dich am besten funktioniert.
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer


Kommentar hinzufügen