Wie man eine Brautjungfer oder einen Trauzeugen bekommt

Wie man eine Brautjungfer oder einen Trauzeugen bekommt
Wenn es um die Wahl Ihrer Hochzeitsfeier geht, scheint das Thema ziemlich abgekürzt und getrocknet: bridesMAIDS gehören zur Braut, während groomsMEN zum Bräutigam gehören. Diese Entscheidung, wie die meisten Hochzeitstraditionen, ist ziemlich getrennt zwischen den Geschlechtern.... aber für moderne Paare kann dies ein großes Problem sein.

Was machst du, wenn dein liebster Freund vom anderen Geschlecht ist? Was passiert, wenn sich jemand in Ihrer Hochzeitsgesellschaft als nicht binär identifiziert? Kannst du eine Braut haben.... Mann? Eine Bräutigam....Lady? Die Antwort ist einfach: NATÜRLICH KANNST DU DAS! Hier sind ein paar Tipps, die Ihnen helfen, Ihre Hochzeit mit einer nicht traditionellen Brautjungfer oder einem Trauzeugen zu planen.

Der Titel

Das Wichtigste zuerst: Wenn du dich entscheidest, deinen Freund zu bitten, an deiner Hochzeitsparty teilzunehmen, wie wirst du sie nennen? Wie ich bereits erwähnte, sind die Worte "Brautjungfer" und "Trauzeuge" ziemlich voll von geschlechtsspezifischen Konnotationen, und jemand, der sich nicht mit diesem Geschlecht identifiziert, könnte sich mit der Frage unwohl fühlen. Ich glaube, das Einfachste, was man tun kann, ist, es einfach zu halten: "Wirst du auf meiner Hochzeit sein?" sollte die Botschaft vermitteln.

Natürlich wird der Moment, in dem Sie Ihren Freund oder Familienmitglied fragen, nicht das einzige Mal sein, dass sein Titel in Frage kommt. Was werden Sie in die Zeremonieprogramme aufnehmen? Sie haben hier einige Möglichkeiten: Listen Sie die Mitglieder der Hochzeitsgesellschaft als "Bride's Companions" und "Groom's Companions" auf (oder geben Sie Ihre eigenen Namen an, wenn Sie es wünschen), listen Sie alle zusammen als "The Wedding Party" auf oder streichen Sie die Namensliste in den Programmen insgesamt! Vertrau mir, niemand wird sich darum kümmern (und es wird dir ein paar Cent sparen).

Das Outfit

Die Wahl der Outfits für Ihre Hochzeitsfeier ist immer eine Herausforderung (es gibt viele Meinungen zu berücksichtigen), aber es kann sich besonders schwierig anfühlen, wenn Sie eine Brautfeier mit unterschiedlichen Geschlechtern haben. Wird eine Trauzeugerin in der Reihe der Anzüge nicht albern aussehen? Ein Brautjungfer darf kein Kleid tragen, oder? Und was ist mit nicht-binären Menschen - was wollen sie tragen?

Eine einfache Möglichkeit, dieses Problem zu lösen, ist, es einfach zu vermischen; sagen Sie Ihrer Hochzeitsgesellschaft, dass sie tragen können, was immer sie wollen, solange es zu Ihrer Farbgebung passt. Du wirst eine eklektische Mischung da oben am Altar haben, aber jeder wird etwas tragen, das er liebt.

Jedoch können auch Paare, die möchten, dass ihre Hochzeitsfeier übereinstimmt, mit einer gemischtgeschlechtlichen Crew zusammenarbeiten. Wenn Sie eine Trauzeugerin haben, sollten Sie in Betracht ziehen, ihr einen schicken, passenden Anzug zu mieten (Frauen sehen in maßgeschneiderter Herrenmode immer wunderschön aus). Wenn Sie eine Brautjungfer haben, lassen Sie ihn mit einer Krawatte und einem Taschentuch ausstatten, die zu den Kleidern der Brautjungfer passen.... oder, wenn er Lust dazu hat, lassen Sie sich einen Maßanzug aus dem Kleiderstoff anfertigen! Dies gewährleistet einen zusammenhängenden Look auf beiden Seiten des Altars und hilft Ihrer Hochzeitsfeier, sich wohl zu fühlen und fabelhaft auszusehen.

Die Ereignisse

Ein weiterer Stolperstein, dem Sie mit einer gemischten Hochzeitsfeier begegnen könnten, ist die Planung von Vorhochzeitsveranstaltungen. Brautduschen, Junggesellenabschied, Junggesellenabschied: Historisch gesehen sind sie alle Ereignisse, die sich an traditionelle Geschlechterrollen klammern. Was ist, wenn Ihre Brautjungfer keine Spa-Wochenende für Ihre Junggesellin machen will? Was, wenn deine Trauzeugerin auf der Junggesellenparty nicht auf Stripperinnen und Bierpong steht? Wie kannst du die klassischen Pre-Wedding-Partys feiern, ohne einige deiner Freunde auszuschließen?

Hier ist die Sache: Du hast diese Person gebeten, an deiner Hochzeitsfeier teilzunehmen, weil sie dir viel bedeutet. Ihr zwei habt wahrscheinlich viele Dinge, die ihr gerne zusammen macht.... also warum nicht auch so etwas? Es ist in Ordnung, bei der Planung Ihrer Veranstaltungen von der Tradition abzuweichen, und ich bin sicher, dass Sie sich eine Partyaktivität einfallen lassen können, die allen Spaß macht. Verdammt, du könntest sogar deine Junggesellen- und Junggesellenabschied für eine große Party mit allen kombinieren!

Die Rezession

Also, du hast es endlich bis zum großen Tag geschafft. Du hattest die geschlechtsspezifischen Partys, jeder ist in dem Outfit gekleidet, das er bevorzugt, dein Partner und seine Trauzeugen warten am Altar, und du bist dabei, diesen Spaziergang durch den Gang zu machen. Es gibt nur ein Problem: Wie sollen zwei Jungs (oder zwei Mädchen) nach der Zeremonie gemeinsam den Gang hinaufgehen?

Zuerst einmal, beruhige dich. Es ist 2019: Es interessiert niemanden, wer während der Rezession mit wem geht. Wenn Sie oder jemand anderes in der Hochzeitsgesellschaft jedoch wirklich darum bemüht ist, mit dem gleichen Geschlecht zu gehen, gibt es eine einfache Möglichkeit, es zu reparieren - halten Sie es einfach lässig! Anstatt dass deine beiden Kerle oder zwei Damen Arm in Arm den Gang hochgehen, lass sie einfach nebeneinander gehen. Du könntest sogar etwas fröhliche Musik spielen und sie aus der Zeremonie heraus tanzen lassen!

Letztendlich sollte Ihre Hochzeitsfeier die Personen umfassen, die Ihnen am nächsten stehen - und das sollte nie durch das Geschlecht eingeschränkt werden. Wenn du eine Brautjungfer oder einen Brautjungfer haben willst, dann mach es!
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer


Kommentar hinzufügen