Wie Sie eine Website für Ihre Hochzeit am Reiseziel erstellen

Wie Sie eine Website für Ihre Hochzeit am Reiseziel erstellen

Wenn Sie ein Paar kennen, das dabei ist, den Bund fürs Leben zu schließen, haben sie wahrscheinlich irgendwo im Cyberspace eine Hochzeitswebsite. Hochzeitswebsites sind heutzutage eine weit verbreitete Einrichtung, und das aus gutem Grund: Sie sind eine einfache Möglichkeit, all Ihren Gästen alles zu erzählen, was sie über Ihren großen Tag wissen müssen. Wegbeschreibungen zum Veranstaltungsort, Registrierungsinformationen, sogar die Geschichte, wie sich die Unzertrennlichen trafen - es ist alles da, auf einer einfachen Plattform, die jeder sehen kann.

Als Hochzeits-Websites erstmals öffentlich bekannt wurden, waren sie meist für große Hochzeiten gedacht. Wenn die Gästeliste eine Meile lang ist, hat man schließlich keine Zeit, jedem Einzelnen den Dresscode mitzuteilen; die Informationen online zu stellen, spart allen wertvolle Zeit. Heutzutage erstellt jedoch fast jeder eine Hochzeitswebsite, von den großen Soirées bis hin zu den intimsten Zeremonien. Wie sich herausstellt, können Websites für Hochzeiten jeder Größe und Art nützlich sein - und dies gilt insbesondere für Hochzeiten am Reiseziel.

Wenn Sie eine Hochzeit am Reiseziel haben, haben Ihre Gäste wahrscheinlich eine Menge (und ich meine eine Menge) Fragen. Wo können sie eine Unterkunft bekommen? Brauchen sie einen Reisepass, um an Ihr Reiseziel zu gelangen? Wie wird das Wetter sein? Ihre Hochzeitswebsite kann all diese Fragen und noch viel mehr beantworten... wenn Sie die richtigen Informationen auf die Seite stellen.

Logistische Details für reisende Gäste weitergeben

Der Hauptgrund für eine Hochzeitswebsite besteht darin, Ihren Gästen klare Anweisungen für die Anreise zu Ihrem Veranstaltungsort zu geben. Dies gilt unabhängig davon, ob Sie in Ihrem Elternhaus oder an einem Strand in Bora Bora heiraten - bei Letzterem ist die Anreise einfach wichtiger! Ihre Hochzeitswebsite sollte diese enthalten:

  • Die Adresse Ihres Veranstaltungsortes (mit Straßenname, Stadt, Postleitzahl und Land)
  • Adresse und Telefonnummer für die von Ihnen gebuchten Unterkünfte
  • Detaillierte Anweisungen zur Anreise vom Flughafen zum Hotel und zum Veranstaltungsort
  • Tipps für den rechtzeitigen Erhalt von Tickets und Pässen (falls erforderlich) für den großen Tag

Ihre Gäste werden immer wieder nach diesen Dingen fragen; wenn Sie die Informationen online stellen, geben Sie ihnen einen Leitfaden an die Hand, auf den sie während des gesamten Prozesses zurückgreifen können! Das macht alles einfacher für Ihre Gäste UND nimmt Ihnen etwas Stress ab, damit Sie sich wieder an die Planung der schönsten Hochzeit am Zielort machen können.

Lokale Informationen für Gäste weitergeben

Wenn Sie in einem fremden Land heiraten, könnten Ihre Gäste durch die örtlichen Gepflogenheiten ein wenig behindert werden. Welche Art von Währung brauchen sie? Wie werden sie sich am Zielort fortbewegen: Gibt es öffentliche Verkehrsmittel, oder sollen sie ein Auto mieten? Sollen sie nach dem Essen Trinkgeld geben?

Glücklicherweise können Sie ihnen helfen, sich leichter in eine neue Kultur einzufügen, indem Sie all diese Fragen auf Ihrer Hochzeitswebsite beantworten. Achten Sie darauf, dass Sie alle Details aufschreiben, die für Ihre Gäste nicht intuitiv zu erfassen sind, von "fremden" lokalen Bräuchen bis hin zu Vorschlägen für Hotspots, die sie sehen müssen! Dadurch werden sich Ihre Gäste nicht nur an diesem neuen Ort wohler fühlen, sondern auch das Beste aus Ihrer schönen Hochzeitsdestination machen können!

Teilen Sie Hochzeitsfotos und -videos für Ihre Liebsten zu Hause

Vielleicht möchten Sie alle, die Sie jemals kennen gelernt haben, zu einer Insel-Soirée mit Ihrem neuen Ehepartner einladen, aber in Wirklichkeit werden einige Gäste es einfach nicht schaffen. Hochzeiten am Reiseziel sind in der Regel absichtlich klein, aber es gibt immer noch viele Freunde, die aus dem einen oder anderen Grund nicht kommen können.

Das bedeutet jedoch NICHT, dass Ihre Lieben von all dem Spaß ausgeschlossen werden müssen. Ihre Hochzeitswebsite kann eine großartige Möglichkeit sein, entfernten Gästen das Gefühl zu geben, dass sie direkt bei Ihnen sind! Bitten Sie Ihren Fotografen, Fotos des Tages auf Ihrer Hochzeitswebsite zu veröffentlichen, damit Freunde und Familie sie sehen können. Wenn Sie den großen Tag aufzeichnen lassen, bitten Sie Ihren Videofilmer, dasselbe zu tun - oder lassen Sie ihn sogar das Ereignis auf Ihrer Website livestreamen! Auf diese Weise können all Ihre Lieben den Moment, in dem Sie die Liebe Ihres Lebens heiraten, miterleben, ganz gleich, wo sie sich gerade befinden.

Selbst nach dem großen Tag kann Ihre Hochzeitswebsite als eine Art digitales Hochzeitsalbum dienen. Ihre Freunde und Verwandten können die Fotos durchblättern, Videoclips anschauen und den Zauber dieses besonderen Tages für immer wieder erleben, genau wie Sie! Dies ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Hochzeit mit all den Menschen zu teilen, die Ihnen wichtig sind, unabhängig davon, ob sie teilnehmen konnten oder nicht. Ihre Lieben werden sich fühlen, als wären sie ein Teil Ihres besonderen Tages gewesen, und Sie können die Liebe noch mehr teilen - was könnte besser sein als das?

War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 6  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen