Heiraten Sie spontan mit einer Pop-Up-Hochzeit

Heiraten Sie spontan mit einer Pop-Up-Hochzeit

Wenn Ihnen die Idee einer traditionellen Hochzeit gefällt, Sie aber nicht die Zeit, das Geld oder die Energie haben, eine solche zu planen, werden Sie sich freuen. Es gibt einen neuen Trend in der Stadt, der sich Pop-up-Hochzeiten nennt. Und ihrer Beliebtheit nach zu urteilen, werden diese Hochzeiten nicht mehr aussterben.

Eine Pop-up-Hochzeit ähnelt einer Hochzeitsreise - aber mit all den ausgefallenen Details und oft an einem öffentlichen Ort. Je nachdem, wie sie durchgeführt wird, kann man sie sich als eine Art Flash-Mob-Affäre oder als Trauung in Vegas vorstellen. Außerdem ist es nicht unbedingt nur auf Sie und Ihren Ehepartner beschränkt; es steht Ihnen frei, Gäste einzuladen, wenn Sie möchten. Und das Beste ist, dass Pop-ups in der Regel innerhalb kurzer Zeit und für einen Bruchteil der Kosten arrangiert werden können.

Die Vorteile einer Pop-Up-Hochzeit

Wenn Sie keine Lust auf eine komplizierte Hochzeit oder eine große Gästeliste haben, bietet eine Pop-up-Hochzeit viele Vorteile. Paare, die viel zu tun haben, deren Budget begrenzt ist oder die es einfach nur eilig haben, zu heiraten, finden viele Vorteile in einer Pop-up-Hochzeit.

Erstens sind sie unglaublich einfach durchzuführen, und alle Details können von einem Hochzeitsplaner erledigt werden. Zweitens sind Pop-up-Hochzeiten, selbst wenn Sie einen Service in Anspruch nehmen, unglaublich günstig. Ohne Ihre Kleidung oder Ringe können Sie alles für weniger als 1.000 Dollar zusammenstellen. Drittens können sie trotz ihrer niedrigen Kosten alle Elemente einer traditionellen Hochzeit haben. Und schliesslich können sie in einem Bruchteil der Zeit arrangiert werden. Wenn Sie also unbedingt Ihr gemeinsames Eheleben beginnen möchten, ist dies die perfekte Wahl für Sie.

Planung einer Pop-Up-Hochzeit

Wenn die Idee einer Pop-up-Hochzeit faszinierend ist, sollten Sie sich auf jeden Fall mit einer solchen befassen. Da die Idee einer solchen Hochzeit die Dinge einfacher machen soll als eine traditionelle Hochzeit, lassen sich die meisten Paare in der Regel von einem spezialisierten Planungsdienst alles arrangieren.

Solche Dienstleistungen bieten ein Rundum-Sorglos-Paket. Sie erhalten einen Veranstaltungsort, einen Offiziellen, einen Fotografen, einen Blumenstrauß und möglicherweise eine kleine After-Party. Alles, was Sie tun müssen, ist, ein Kleid und/oder einen Anzug zu kaufen, zwei Ringe, und "reinspringen"! Das nimmt den ganzen Stress aus dem Planungsprozess und ist ideal für das spontane Paar.

In manchen Fällen koordiniert ein "Pop-up"-Hochzeitsbetrieb mehrere Hochzeiten an einem Tag, und Sie können ein Zeitfenster wählen, an dem Sie teilnehmen möchten. In den meisten Fällen dauern solche Veranstaltungen nicht länger als zwei Stunden. Danach steht es Ihnen frei, wegzulaufen und die Feier zu Ihren eigenen Bedingungen fortzusetzen.

Einige Pop-up-Spezialisten lassen Ihnen etwas Raum für Kreativität, während andere eher einer Hochzeit im Vegas-Stil ähneln. Sie können jedoch auch eine eigene Hochzeit planen. So oder so, wenn Sie sich fragen, wie sie funktionieren, finden Sie hier eine Kurzanleitung, die Ihnen helfen wird.

Standort

Bei Pop-up-Hochzeiten liegt Ihnen die Welt zu Füßen. Sie können buchstäblich heiraten, wo immer Sie wollen. Ja, es stimmt, für viele Orte benötigen Sie eine Lizenz - aber wenn Sie der abenteuerliche Typ sind, können Sie Ihr Gelübde buchstäblich an jedem Ort ablegen. Seien Sie nur darauf vorbereitet, schnell abzuhauen, wenn Sie jemand herausfordert.

Wenn Sie einen professionellen Dienstleister beauftragen, hat dieser in der Regel bereits einen dekorierten Veranstaltungsort an einem bestimmten Ort eingerichtet. In diesem Fall haben Sie vielleicht nicht viel Raum für Kreativität, aber wenn das für Sie keine große Sache ist, ist es eine großartige Option.

Gäste und Einladungen

Pop-up-Hochzeiten sollen eine kleine, intime Angelegenheit sein, also beschränken Sie Ihre Gästeliste auf etwa 10 Personen. Sie brauchen auch überhaupt niemanden einzuladen. Anders als bei traditionellen Hochzeiten brauchen Sie keine Einladung im Voraus zu verschicken. Der halbe Spaß besteht darin, eine in letzter Minute zu planen. Wenn Sie wollen, können Sie es den Leuten sagen, sobald Sie es wissen, oder Sie können es bis zum Tag der Trauung geheim halten.

Fotografen

Bei den meisten All-Inclusive-Paketen für eine Pop-up-Hochzeit ist ein Fotograf vor Ort, der ein schnelles Fotoshooting durchführt und Ihnen eine Handvoll Bilder zum Mitnehmen mit nach Hause gibt. In den meisten Fällen haben Sie 30 Minuten Zeit, um zu posieren, und erhalten im Gegenzug eine Handvoll Fotos. Dies ist ein Vorteil für Paare, die nicht stundenlang vor der Kamera stehen wollen, kann aber ein Nachteil sein, wenn Sie ein komplettes Fotoalbum haben möchten. Sie können jedoch jederzeit einen privaten Fotografen beauftragen und ein Shooting machen, bevor oder nachdem Sie den Bund fürs Leben geschlossen haben.

Kleiderordnung

Da dies eine eher beiläufige Angelegenheit ist, steht es Ihnen frei, Ihre eigenen Regeln aufzustellen. Sie müssen weder ein weißes Kleid tragen noch schick sein. Andererseits hindert Sie niemand daran, so förmlich zu sein, wie Sie wollen. Wenn Sie bei Ihrer Lieblings-Fast-Food-Kette einen kathedralenlangen Schleier tragen wollen, dann soll es so sein.

Überspringen der Extras

Wie bei der Kleiderordnung gelten die Regeln nicht für andere Aspekte der Pop-up-Hochzeit. Sie brauchen keine Brautjungfern oder Bräutigame. Sie brauchen keine Hochzeitstorte. Und Sie brauchen auch nichts, was Sie nicht wollen! Die Idee hinter einer Pop-up-Hochzeit ist, dass sie Spaß machen soll. Niemand wird Sie dafür verurteilen, was Sie tun oder nicht tun.

Rechtliche Angelegenheiten

Denken Sie daran, dass in manchen Fällen der Amtsträger möglicherweise nicht "offiziell" ist, daher ist es wichtig, Ihre Ehe anschließend im Rathaus oder Gerichtsgebäude zu legalisieren. Dies ist besonders dann wichtig, wenn Sie an einem nicht lizenzierten Ort angeheiratet werden.

War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 0  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen