Komfortnahrungsmittel für eine Winter-Hochzeits-Cocktailstunde

Komfortnahrungsmittel für eine Winter-Hochzeits-Cocktailstunde

Solange ich mich erinnern kann, galt der Sommer als die offizielle "Hochzeitssaison". Aber heutzutage umarmen immer mehr Paare die kältere Jahreshälfte für ihre Hochzeit; tatsächlich ist der Oktober (ein Monat, der genau in der Mitte des Herbstes liegt) zur beliebtesten Zeit geworden, um den Bund fürs Leben zu schließen!

Es gibt viele Vorteile, im Herbst oder Winter zu heiraten - günstigere Preise für Ort und Verkäufer, herrliche Dekoration von Mutter Natur, die Liste geht weiter - aber einer meiner Lieblingsvorteile ist die große Auswahl an Komfortnahrungsmitteln, die Sie Ihren Gästen anbieten können. Jetzt, da der Winter sich schnell nähert, lassen Sie uns einen Blick auf einige der warmen, hausgemachten Gerichte werfen, die Ihre Gäste bei einer Winterhochzeit zur Cocktailstunde genießen können.

Suppenschießer

Die Suppe ist ein klassisches Wintergericht - zweifellos das perfekte Wintergericht. Sie ist warm, reichhaltig und klebt an Ihren Knochen! Wer würde so ein Gericht an einem kühlen Winterabend nicht gerne essen? Nun, es scheint, dass viele Paare (und ihre Caterer) auf der gleichen Seite stehen, da Suppe nach Art einer Vorspeise auf vielen winterlichen Hochzeitsmenüs zu einem beliebten Bestandteil geworden ist.

Aber wie macht man eine Suppe zur Vorspeise? Ganz einfach: Schrumpfen Sie Ihre Portionsgröße! Eine kleine Tasse Butternusskürbis- oder Tomatensuppe in Schussgröße (vielleicht mit einem gegrillten Käse-Finger-Sandwich zum Dippen) lässt sich leicht mit sich herumtragen und nippen, während Sie sich unter Ihre Gäste mischen. Dies ist auch eine großartige Option, wenn Sie eine lange Pause zwischen Cocktails und Abendessen planen, da sich Ihre Gäste dadurch etwas länger satt fühlen.

Makkaroni und Käsehappen

Makkaroni und Käse gehören zu den Lebensmitteln, die man das ganze Jahr über genießen kann. Sie sind ein absolutes Muss beim Grillfest am 4. Juli, beim Thanksgiving-Essen oder an einem durchschnittlichen Dienstagabend - aber mitten im Winter kann dieses Gericht wirklich glänzen! Eine Portion Gourmet-Makkaroni mit Käse kann Sie aufwärmen und Ihnen das Gefühl geben, wieder ein Kind zu sein - und wenn es wirklich gute Makkaroni mit Käse ist, reicht ein Bissen oder zwei.

Mini-Makkaroni und Käsehappen sind eine großartige Möglichkeit, Ihren Gästen einen leckeren Leckerbissen zu bieten, der viel Geschmack in eine kleine Packung packt. Sie können kleine Teller zur Verfügung stellen (mit einem oder zwei Bissen) oder sie paniert und in kleinen Bällchen gebraten servieren.

DIY-Poutine-Riegel

Wenn es da draußen ein Land gibt, das sich wirklich mit Komfortnahrung auskennt, dann ist es Kanada. Die Menschen im Großen Weißen Norden verbringen so viel Zeit damit, gegen die bittere Kälte zu kämpfen, dass sie mehr als nur ein paar Trostessen entwickelt haben, um ihre Seelen zu wärmen. Natürlich ist kein kanadisches Trostessen so beliebt oder so schmackhaft wie die Poutine.

Poutine ist ein sehr einfaches Gericht: Fangen Sie mit einer Handvoll Pommes Frites an, und servieren Sie sie mit Bratensoße, Käsebruch und jedem anderen Belag, der Ihnen ins Auge fällt! Weil es so einfach zuzubereiten und so individuell anpassbar ist (ganz zu schweigen von köstlich), ist es einfach, eine selbstgebaute Poutine-Bar in Ihrer Cocktail-Lounge einzurichten und Ihre Gäste ein wenig experimentieren zu lassen.

Gebackener Brie

Bisher haben wir über Lebensmittel gesprochen, die ein wenig... sagen wir mal, kohlenhydratreich sind. Natürlich können so viele sättigende Leckereien dazu führen, dass sich Ihre Gäste schon vor Beginn des Empfangs mit Vorspeisen vollstopfen - wenn Sie also etwas leichtere Kost wünschen, sollten Sie in Erwägung ziehen, etwas gebackenen Brie-Käse anzubieten.

Ein Rad gebackener Brie ist dekadent, schmackhaft und leicht streichfähig, was ihn zu einer guten Wahl für die Hors d'oeuvres Ihrer Cocktailstunde macht. Stellen Sie eine elegante Käseplatte mit Früchten, Nüssen, ein paar Crackersorten und ein paar Marmeladenaufstrichen auf, und schon haben Sie eine einfache Vorspeise, die Ihre Gäste immer wiederkehren lässt! Diese leichte Vorspeise wird jedoch nicht dazu führen, dass sich alle satt fühlen, bevor Sie den Salat servieren.

Heiße (und alkoholische) Getränke

Man kann keine Cocktailstunde ohne Cocktails abhalten! Während einige Ihrer Gäste mitten im Winter vielleicht gerne an einem gekühlten Martini oder einem Glas Wein nippen, möchten andere vielleicht, dass ihre Getränke sie warm halten. Warum also nicht ein wenig von beidem anbieten? Sicher, bieten Sie denjenigen, die es wünschen, klassische Cocktails an, aber machen Sie Ihr typisches Getränk etwas saisonaler.

Das Kochen einer großen Partie Glühwein, heißen gebutterten Rums oder heißer Schokolade ist eine großartige Möglichkeit, ein Getränk für Erwachsene zu genießen und an etwas Heißem zu nippen (achten Sie nur darauf, dass die anwesenden Kinder Ihren heißen Kakao für Erwachsene nicht in die Finger bekommen).

Wenn Sie im Winter heiraten, können Sie mit Ihrer Cocktailstunde kreativ werden! Verwandeln Sie Ihre Lieblingsgemüse in Ihre Traumvorspeisen oder experimentieren Sie mit etwas ganz Neuem. Ihre Gäste werden von dieser Abwechslung von der Norm überrascht und erfreut sein - und glauben Sie mir, sie werden einen warmen Happen in einer kalten Winternacht sicher zu schätzen wissen.

War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👀 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen
×
Wait 20 seconds...!!!