Leicht zu erstellende rustikale Sitzplan-Anzeige

Leicht zu erstellende rustikale Sitzplan-Anzeige

Also, meine Mutter hatte diese Dosen an Schnüren in ihrer Garage hängen. Sie waren alle mit diesem langen, schönen, rustikal aussehenden Zweig verbunden. Dies, mit der Idee, dass fließende Bänder einfach cool sind, brachte meine Idee für die rustikale Sitzordnung hervor, die wir heute herstellen werden. Meine Cousins hatten eine rustikale Hochzeit im Freien im Boho-Stil, und überall hingen Bänder und Kugeln. Der Effekt war so toll; ich möchte diese Art von Bildern in meinen Basteleien oft nachbilden! Mit diesem Sitzplan werden Ihre Gäste ihre Sitzplatznummern finden und ausklippen und sich an der schönen, aber auch nützlichen Dekoration erfreuen, die Sie mit Ihren eigenen zwei Händen gemacht haben.

Zubehör:

  • Wäscheklammern
  • Bänder (mehrere verschiedene Typen)
  • Langer Zweig
  • Heißklebepistole
  • Karton-Papier
  • Permanente Markierung
  • Zubehör (Ich habe Seidenblumen verwendet)
  • Schere

Schritt 1: Schneiden Sie die Bänder durch und wickeln Sie sie

Schneiden Sie Ihre Bänder auf eine angemessene Länge zu. Ich schneide meine in verschiedenen Längen, wobei sie lang genug bleiben, um die Namen und Accessoires aller Gäste aufzunehmen. Ich wollte auch, dass sie lang genug sind, um im Wind zu fließen (denn das ist einfach hübsch).

Dann wickeln Sie ein Stück Band um Ihren Zweig.

Schritt 2: Kleben Sie die Schleife(n)

Kleben Sie das Band an der Unterseite Ihres Zweiges an sich selbst fest. Die Unterseite ist diejenige Seite, die nicht die Oberseite sein wird. Sie werden Ihren Zweig aufhängen oder auf einem Tisch ausstellen, so dass alle Ihre Bänder unter dem Zweig hängen sollen.

Fahren Sie fort, Ihre Bänder anzukleben und halten Sie sie je nach Bedarf im Abstand von etwa einem oder zwei Zentimetern.

Schritt 3: Tischkarten und Namenskarten ausschneiden

Bereiten Sie Ihre Tischnummer und Namenskarten vor, indem Sie zwei verschiedene Größen von Kartenmaterial zuschneiden. Schneiden Sie so viele Karten aus, wie Sie benötigen.

Ihre Tischnummern werden größer und die Namenskarten der Gäste werden dünner sein.

Schritt 4: Schreiben Sie die Tischkarten und Namenskarten

Beschriften Sie die Tischnummern auf Ihren größeren Stücken Karton, wobei auf der linken Seite ein Leerzeichen zu lassen ist.

Sie können entweder einen Permanentmarker verwenden, wie ich es gemacht habe, oder Sie können sich noch mehr davon ausdenken. Sie können sie drucken oder sogar mit Kalligraphie von Hand machen lassen.

Dann beschriften Sie die dünneren Kartonstücke mit den Namen und Sitzplatznummern Ihrer Gäste, wobei Sie auch auf der linken Seite einen Freiraum lassen.

Schritt 5: Kleben Sie die Tischkarten auf

Kleben Sie Ihre Tischnummernkarten auf die Rückseite Ihrer Filiale und achten Sie darauf, dass die Vorderseite nach vorne zeigt.

Bringen Sie den Kleber dort an, wo Sie die Leerstelle gelassen haben (Stichwort T-Swift), so dass Sie nichts davon sehen können.

Schritt 6: Namenskarten anbringen

Benutzen Sie Ihre Wäscheklammern, um die Namenskarten der Gäste an die jeweiligen Bänder zu heften.

Dabei geht es darum, Ihre Gäste in der Reihenfolge ihrer Sitzplatznummer auf das Band unter ihrer Tischnummernkarte zu kleben. Das Ganze funktioniert wie eine Art Grafik und macht es Ihren Gästen hoffentlich leicht, ihre Plätze zu finden.

Schritt 7: Dekorieren Sie, wie es Ihnen gefällt

Stecken oder kleben Sie nun Ihre Accessoires nach dem Zufallsprinzip und zwischen den Namenskarten der Gäste auf die Bänder.

Jetzt müssen Sie nur noch Ihr Meisterwerk ausstellen. Wie Sie auf meinen Bildern sehen können, lässt sich das gut auf einer flachen Oberfläche wie einem Tisch ausstellen, aber es würde auch toll aussehen, wenn es an einem Band von einem Balken oder an der Wand hängt.

Diese Sitzplan-Idee kann in so viele verschiedene Richtungen gehen. Für eine Hochzeit am Strand könnte man Muscheln und Korallen anbringen. Für eine Hochzeit zum Thema Buch könnte man Seiten anheften. Für eine Winterhochzeit können Sie Schneeflocken und Ornamente anheften.

Die Liste geht weiter und weiter. Auch für eine Hochzeitsdusche wäre dies ein wirklich süßer Hintergrunddekor. Ich hoffe, Ihnen gefällt diese coole, funky, rustikale und all die anderen Adjektive, Sitzplan!

War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👀 2  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen
×
Wait 20 seconds...!!!