6 Dating-Tipps für die Suche nach dem Einen

6 Dating-Tipps für die Suche nach dem Einen
Wir sehen es in Filmen, wir hören es in Liedern, wir beobachten, wie unsere Freunde und Familienmitglieder es durchgehen, und wir leben es. Liebe ist überall, und es ist eines der Dinge, die fast alle Menschen gemeinsam haben: Wir wollen lieben und dafür geliebt werden.

Das Finden von "dem Einen" scheint eine Suche zu sein, auf der sich so viele Menschen auf die eine oder andere Weise befinden, verzweifelt danach, ihre wahre Liebe zu finden. Eine Sache, die ich jedoch bemerkt habe, ist, dass, je mehr jemand darüber besessen ist, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass er oder sie es findet.

Wenn du dich verabredest, um den Einen zu finden, betrachte diese wenigen Dinge zuerst.

1. Denke darüber nach, was du willst.


Wenn man Single ist und nach Liebe sucht, ist es leicht, die Schwächen vergangener Menschen zu erkennen. Aber, wenn Sie nach dem Einen suchen, sollten Sie sich wirklich die Zeit nehmen, um zu überlegen, was Sie in einer Beziehung und im Leben wollen und brauchen. Dies ist der beste Weg, um sicherzustellen, dass die Person, mit der du zusammen bist, deine Zeit und Energie wert ist. Es mag hart klingen, aber warum sich selbst durch den Kummer quälen, wenn man es vermeiden kann?

Es gibt ein paar Fragen, die du dir stellen solltest, wenn du dich verabredest, um die eine zu finden. Dinge, die du in Betracht ziehen solltest, sind deine Werte, Lebensziele, Verantwortlichkeiten und Freizeitaktivitäten. Zum Beispiel, wenn Sie heiraten, Kinder haben und sich in den Vororten niederlassen wollen, würden Sie sich nicht mit jemandem treffen, der keine Familie will und plant, in der Innenstadt von Manhattan zu leben. Wenn du dir selbst geschworen hättest, dass du dich nie mit einem Raucher verabredet hättest, und dich daran hältst.

Natürlich können sich die Menschen immer ändern, aber wenn sie darauf bestehen, ihre Meinung nicht zu ändern, können Sie sie wahrscheinlich nicht dazu bringen. Außerdem, warum versuchen Sie, das fast Unmögliche zu tun (jemanden zu ändern), wenn es Leute gibt, die bereits Ihre Werte und Ziele teilen?

2. Stell dich selbst da hin.


Der einzige Weg, den einen zu treffen, ist, sich selbst da draußen zu stellen, denn seien wir ehrlich, es ist höchst unwahrscheinlich, dass er oder sie einfach vor deiner Haustür auftauchen wird.

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, wie man sich da draußen bewegen kann, aber mein Favorit war immer einfach, die Aktivitäten zu machen, die man immer genossen hat. Wenn Sie zum Beispiel gerne tanzen, gehen Sie zum Tanzen aus. Wenn Sie gerne lesen, werden Sie Mitglied in einem Buchclub. Magst du Sport? Treten Sie einer lokalen Liga bei. Man weiß nie, wo man den einen treffen wird, also kann man genauso gut ausgehen und etwas Spaß haben.

Andere Möglichkeiten, sich selbst zu präsentieren, sind die Verwendung von Dating-Apps und Websites, die Offenheit für Blind Dates und die Tatsache, dass Sie Ihre Freunde und Familie wissen lassen, dass Sie nicht nur verfügbar sind, sondern auch aktiv suchen. Das heißt nicht, dass Sie den einen sofort durch einen dieser Wege finden werden, aber es schadet nicht, neue Leute kennenzulernen.

3. Nicht verweilen


Sagen wir, du weißt, was du willst und du bist bei ein paar Dates ausgegangen, aber aus irgendeinem Grund scheint niemand gut genug zu sein. Vielleicht hast du nur noch nicht den einen gefunden, aber vielleicht scheint niemand gut genug zu sein, wegen etwas, was dir in der Vergangenheit passiert ist.

Viele Menschen tragen Gepäck aus alten Beziehungen und schlechten Erfahrungen, die ihre Wahrnehmungen über neue Liebesinteressen verzerren. Könntest du das Gleiche tun? Es ist wichtig, sich nicht mit Dingen zu beschäftigen, die in alten Beziehungen passiert sind, wie z.B. anzunehmen, dass jede Person, die trinkt, ein missbrauchender Alkoholiker ist, nur weil dein letzter Freund es war. Seien Sie klug und halten Sie sich an Ihre Werte, aber versuchen Sie nicht, sich mit der Vergangenheit zu beschäftigen. Das wäre weder dir noch deinem Date gegenüber fair.

4. Sei ehrlich


Dating sollte Spaß machen, nicht stressig sein. Wenn du jemanden getroffen hast und es nicht das ist, was du erwartet hast, oder du deine Zeit mit ihm oder ihr nicht genießt, schadet es nicht, dich zu trennen. Es mag so aussehen, als hättest du deine Zeit verschwendet oder dass es einfacher ist, einfach weiterzumachen, aber wenn es nicht funktioniert, schuldest du es dir selbst und der anderen Person, es früher als später zu beenden. Ich meine, warum quälst du dich in einer dramatischen Beziehung, wenn es nicht das ist, was du langfristig willst?

5. Sei du selbst


Wenn das Finden des Einen Ihr Hauptziel beim Dating ist, müssen Sie immer Sie selbst sein. Was wäre der Punkt, wenn man jemanden dazu bringen würde, zu denken, dass man etwas ist, was man nicht ist, wenn man Hoffnungen hat, den Rest seines Lebens zusammen zu verbringen? Die Wahrheit wird irgendwann herauskommen, und wenn sie es tut, könnte sie sehr wohl die Beziehung ruinieren.

Außerdem, wenn du vorgeben musst, etwas zu sein, was du nicht bist, ist diese Person deine Zeit sowieso nicht wert. Es wird jemanden für dich da draußen geben, der dich so liebt, wie du bist.

6. Lebe dein Leben


Der Versuch, das Eine zu finden, kann leicht zu einer Besessenheit werden. Vielleicht hast du gedacht, dass du inzwischen verheiratet sein würdest, oder du hast Pläne, zwei Kinder zu haben, bevor du 40 wirst, und doch hast du das eine noch nicht gefunden. Ich verstehe: Zeit ist kostbar und so viele von uns sind ungeduldig. Aber die Besessenheit, das eine zu finden, wird nicht helfen. Wenn überhaupt, wird es noch länger dauern.

Der beste Weg, das Eine zu finden, ist, einfach dein Leben zu leben, während du offen für Möglichkeiten bleibst und neue Leute kennenlernst. Ich habe festgestellt, dass die meisten Menschen scheinen, ihre besonderen zu finden, wenn sie es am wenigsten erwarten.
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen