Wie man einen Low-Key-Vorschlag hat

Wie man einen Low-Key-Vorschlag hat

Obwohl wir oft von Vorschlägen hören, die kühn und aufmerksamkeitsstark sind, sind solche Liebeserklärungen nicht jedermanns Sache. Tatsächlich bevorzugen ziemlich viele Menschen einen eher zurückhaltenden Ansatz, wenn es darum geht, die Frage zu stellen. Aber nur weil ein Vorschlag nicht ausgefeilt ist, bedeutet das nicht, dass er nicht romantisch sein kann. Tatsächlich werden unauffällige Verlobungen oft als romantischer und einprägsamer angesehen als große Gesten. Es hat etwas, einen intimen Moment zu teilen, das die Dinge zu etwas Besonderem machen kann.

Wenn Sie darüber nachdenken, Ihrer Geliebten die Frage zu stellen, haben wir ein paar Vorschläge zusammengestellt, wie Sie das tun können und wie Sie das Beste daraus machen können, ohne übertrieben zu reagieren.

Nirgendwo ist es so schön wie zu Hause

Ein Antrag in der Privatsphäre Ihres gemeinsamen Nistplatzes ist für viele Paare eine erste Wahl. Es gibt so viele Möglichkeiten, wie Sie es angehen könnten! Planen Sie einen Abend ein, sei es ein entspannter Spieleabend im Wohnzimmer, gemeinsames Kochen oder einfach nur romantisch bei Kerzen und Wein. Es ist die Verbindung, die zählt.

Bringen Sie sie in der Zeit zurück

Eine andere beliebte Idee ist es, an einem Ort gemeinsamer Geschichte vorzuschlagen. Das kann der Ort sein, an dem Sie sich zum ersten Mal trafen, ein unvergessliches Date hatten oder Ihre Lieblingskneipe. Es könnte jeder Ort sein, der Sie daran erinnert, wie sehr Sie es lieben, Zeit miteinander zu verbringen.

Oder machen Sie etwas Neues

Wenn Sie nicht in Erinnerungen schwelgen wollen, warum schaffen Sie dann nicht eine ganz neue Erinnerung an das Ereignis? Denken Sie an etwas zurück, das Sie beide schon immer tun wollten, oder an einen Ort, an den Sie schon immer gehen wollten. Es ist bekannt, dass das gemeinsame Teilen einer brandneuen Erfahrung die Menschen verbindet.

Gehen Sie auf Schatzsuche

Diese Idee erfordert etwas Zeit und Überlegung, aber sie wird es wert sein. Sie können dies angehen, indem Sie Ihren zukünftigen Ehepartner mit einem Spiel überraschen oder indem Sie Ihre Liebste auf eine Tour zu den Orten mitnehmen, die Sie beide im Gedächtnis behalten werden. Es ist eine großartige Möglichkeit, eine Reise in die Vergangenheit zu unternehmen und Ihre Verbindung zu fördern. Das Wichtigste ist, das Beste bis zum Schluss aufzuheben und zu planen, wie genau Sie auf kreative Weise um Ihre Heirat bitten werden.

Ein Fotoshooting inszenieren

Kombinieren Sie Ihren Vorschlag mit einem Engagement Fotoshooting auf eine von zwei Arten. Entweder können Sie im Voraus ein Pärchen-Shooting arrangieren oder Sie beauftragen einen Fotografen, der sich versteckt und im richtigen Moment auftaucht. Sie werden nicht nur in der Lage sein, den Moment genau dann und dort festzuhalten, sondern Sie werden auch erstaunliche Fotos haben, die Sie mit Ihrer Hochzeitsankündigung verschicken können!

Ein unvergessliches Geschenk

Ganz gleich, ob es einen Anlass gibt oder nicht, es ist immer süß, wenn man seine Lebensgefährtin oder seinen Lebensgefährten mit einem Geschenk überrascht. Ähnlich wie bei einer Schatzsuche können Sie eine Art Geschenkkorb zusammenstellen, mit all den Dingen, die sie lieben, oder mit Souvenirs von Ihren gemeinsamen Freizeitbeschäftigungen. Arrangieren Sie ihn so, dass Ihr Vorschlag (und wahrscheinlich auch ein Ring) das letzte Geschenk ist, das sie öffnen.

Low-Key bedeutet nicht, auf Luxus zu verzichten

Nur weil man möchte, dass die Veranstaltung privat und intim ist, heißt das nicht, dass man nicht aufs Ganze gehen kann. Ziehen Sie in Betracht, in ein schickes Restaurant zu gehen - entweder in eines, das Sie beide lieben, oder in eines, in das Sie schon immer gehen wollten. Oder buchen Sie einen Urlaub in einem luxuriösen (aber vielleicht trotzdem gemütlichen) B&B.

Vermeiden Sie ein Publikum

Während unauffällige Vorschläge im familiären Rahmen gemacht werden können, ist es besser, wenn es nur Sie beide sind. Auf diese Weise können Sie sich mehr auf den Moment konzentrieren, anstatt den Leistungsdruck vor anderen zu spüren.

Einfach mitmachen

Viele der unaufdringlichen Vorschlagsgeschichten, die Sie finden werden, sind eigentlich nicht genau geplant. Eine Person weiß zwar, dass sie bereit ist, aber sie weiß noch nicht, wie oder wann sie es tun wird. (Oder sie planen etwas Aufwändigeres, aber es kommt ein besserer Zeitpunkt.) Das bedeutet nicht, dass Sie immer einen Ring bei sich tragen müssen. Sie können ihn später immer noch präsentieren!

Wenn Ihnen kein perfekter Vorschlag einfällt, folgen Sie einfach Ihrem Bauchgefühl und fragen Sie, wann Ihrer Meinung nach der richtige Zeitpunkt gekommen ist. Und wenn es Ihnen zu lässig erscheint, um später noch einmal darauf zurückzublicken, können Sie den Vorschlag jederzeit zu schickeren Bedingungen wiederholen.

War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen