Was Gäste bei Ihrer Hochzeit nicht interessiert

Was Gäste bei Ihrer Hochzeit nicht interessiert

Viele Menschen machen sich natürlich viele Gedanken über ihren Hochzeitstag. Sie möchten, dass er etwas Besonderes und oft sogar einzigartig wird. Aber manchmal machen sich Menschen Sorgen darüber, was andere über das Ereignis denken werden. Und das übt zusätzlichen Druck auf sich selbst aus, wenn es nicht gebraucht wird!

Es mag Sie vielleicht überraschen, aber die meisten Gäste kümmern sich nicht wirklich um die meisten Details einer Hochzeit. Sie sind da, um Ihren besonderen Tag mit Ihnen zu teilen und zu feiern. Die anfänglichen "oohs und ahhs" des Tafelaufsatzes werden am nächsten Tag vergessen sein; die Erinnerung an das Erlebnis jedoch nicht.

Wenn Sie wie die meisten sind, haben Sie wahrscheinlich nur wenig Zeit, Geld oder Ressourcen zur Verfügung und sollten Ihre Energie besser darauf verwenden, eine fabelhafte Party zu organisieren, die den Leuten Spaß macht, statt eine Party zu veranstalten, die in den sozialen Medien am meisten Anklang findet. Daher kann es helfen, ein Gefühl dafür zu bekommen, worauf die Gäste nicht wirklich achten, und sich stattdessen auf das zu konzentrieren, was sie tun.

Das Stationäre

Es stimmt, manche Einladungen sind einfach umwerfend, aber egal, wie prachtvoll sie sind, sie werden niemals an einer Wand gerahmt werden (es sei denn, es ist Ihre!). Sobald das Datum und die Details im Kalender stehen oder die Hochzeit selbst vorbei ist, wandert diese hübsche Einladung in den Papierkorb. Wenn Sie möchten, können Sie die Einladungen also ganz überspringen und sich für elektronische Einladungen entscheiden. Das ist heutzutage recht beliebt.

Wenn Sie die Dinge offiziell aussehen lassen wollen, brauchen Sie nur Qualitätskarten und eine elegante Schriftart. Das bedeutet, dass Sie Ihre Einladungen buchstäblich zu Hause ausdrucken können! Es ist nicht nötig, einen Kalligraphen oder Designer zu engagieren - Ihre Gäste werden diese Details einfach nicht vermissen. Dasselbe gilt auch für alle gedruckten Materialien, einschließlich Programme und Speisekarten. Es ist viel bequemer und umweltfreundlicher, wenn Sie stattdessen eine gemeinsame Tafel als Referenz haben oder wenn die Leute während der gesamten Veranstaltung auf Ihre Hochzeitswebsite (oder App) verweisen.

Was Sie tragen

Was Sie an Ihrem Hochzeitstag anziehen möchten, sollte ganz Ihnen überlassen bleiben. Wenn Sie ein Couture-Kleid oder einen Couture-Anzug haben möchten (und es sich leisten können), dann nur zu! Haben Sie jedoch nicht das Gefühl, dass Sie wie etwas aus der Mode kommendes aussehen müssen. Es ist wahrscheinlich, dass, egal welchen Designer Sie wählen, die meisten Ihrer Gäste den Unterschied nicht erkennen werden. Das Einzige, was zählt, ist, dass Sie mit dem, was Sie tragen, zufrieden sind und sich wohl fühlen.

Die Sondertänze beim Empfang

Traditionell gibt es zuerst den Tanz der Neuvermählten und dann den Vater-Tochter-Tanz, und dann kommt die Hochzeitsgesellschaft dazu. Sicher, für manche ist das ein wichtiger Moment, aber wenn es sich in eine langwierige Show verwandelt, werden die Gäste es leid sein, darauf zu warten, dass sie an die Reihe kommen. Daher ist es am besten, es kurz und einfach zu halten und ein ganzes Unterhaltungsprogramm zu vermeiden.

In diesem Zusammenhang sollten Sie keinen Leistungsdruck verspüren, es sei denn, das ist Ihr Ding. Nehmen Sie ein oder zwei Stunden Unterricht, vor allem wenn Sie sich auf der Tanzfläche unbeholfen fühlen, aber es ist nicht nötig, eine ganze choreografische Routine zu planen. Und wenn Sie zwei linke Füße haben, machen Sie sich darüber keine Sorgen. Ihre Gäste sind keine Preisrichter bei einer Talentshow.

Blumen und Dekoration

Vielleicht fühlen Sie sich elitär, weil Sie wissen, dass Ihre Hochzeitsblumen super selten sind und für die Veranstaltung speziell angebaut werden mussten, aber Ihre Gäste werden den Unterschied wahrscheinlich nicht erkennen. Egal, welche Blumen Sie wählen, solange sie stilvoll sind, werden sie anerkannt, egal ob sie $1 oder $100 pro Stiel kosten. Es ist möglich, eine atemberaubende Dekoration mit einem Budget zu schaffen, ohne dass es jemand merkt. Konzentrieren Sie sich außerdem darauf, die Dekorationen in Bereichen anzubringen, in denen die Gäste sie tatsächlich bewundern können. Sicher, ein vergoldeter Bogen am Eingang sieht toll aus, aber die Leute werden ihn vergessen, sobald sie durch die Tür gehen.

Gefälligkeiten für Hochzeiten

So traurig es auch ist, die meisten Hochzeitsgeschenke werden bei der Hochzeit zurückgelassen oder landen nach einer Woche im Müll. Heutzutage entscheiden sich recht viele Paare dafür, sie ganz zu überspringen. Natürlich haben Sie wahrscheinlich das Bedürfnis, denjenigen, die gekommen sind, eine Art Dankeschön zu überbringen. Das ist völlig verständlich, aber denken Sie doch mal darüber nach, wie Sie das machen.

Einige Paare entscheiden sich dafür, Hochzeitsgeschenke zu verteilen, die die Gäste bei der Veranstaltung genießen können, wie zum Beispiel kleine Behälter mit Süßigkeiten oder eine gebackene Leckerei. Sie können auch eine Station einrichten, an der die Gäste ihr eigenes Andenken herstellen und mit nach Hause nehmen können. Alternativ können Sie den Hochzeitsgästen nach der Feier ein kleines Geschenk mit Ihren Dankeskarten schicken. Wofür auch immer Sie sich entscheiden, denken Sie daran, dass Ihre Gäste dies zu schätzen wissen werden. Wir müssen die Mülldeponien nicht weiter auffüllen.

Eine ausgefallene Hochzeitstorte

Wenn die Hochzeitstorte auf den Tisch kommt, ist wahrscheinlich ein Drittel der Gäste bereits satt, ein Drittel mag keine Kohlenhydrate, und der Rest will seine Naschkatzen mit allen Mitteln befriedigen. Es ist nicht nötig, viel Geld für ein aufwendiges Tortendesign auszugeben. Den Gästen wird es nichts ausmachen, ob Ihr Kuchen einfach ist oder ob Sie ein nicht-traditionelles Dessert wählen. Wichtig ist jedoch, dass er gut schmeckt!

An der Tradition festhalten

Die meisten Paare machen heutzutage auf ihren Hochzeiten ihr eigenes Ding, so dass es nicht nötig ist, sich an traditionelle Do's and Don'ts zu halten, wenn es um Ihren besonderen Tag geht. Ihre Gäste sind nicht da, um Sie zu kritisieren; tatsächlich werden sie wahrscheinlich jede Wendung zu schätzen wissen, die Sie hinzufügen. Verzichten Sie ruhig auf alles, was sich nicht richtig anfühlt. Zum Beispiel lassen viele Paare jetzt den Strauß und das Strumpfband weg. Fügen Sie auch das hinzu, was Ihrer Meinung nach Ihren besonderen Tag bereichern wird. Wenn das bedeutet, ein Punkrock-Thema zu haben, bringen Sie es vor; und wenn es bedeutet, an konservativen Traditionen festzuhalten, kein Problem!

War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👀 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen
×
Wait 20 seconds...!!!