Ein Lebensmittelführer für die Tageszeit Ihrer Hochzeit

Ein Lebensmittelführer für die Tageszeit Ihrer Hochzeit

Was gehört zu einer Hochzeit? (Nein, im Ernst. Keine Shakespeare-Zeile. Die Leute wollen es wissen.)

Während jede Soiree in Bezug auf Mode, Dekoration und Musik variieren wird, ist einer der zentralsten Aspekte bei einem Empfang das Essen. Es sollte immer etwas Leckeres für alle Anwesenden angeboten werden. Doch ungeachtet dessen, was viele frisch verlobte Paare denken mögen, sind Sie nicht automatisch für ein großes Dinner zu haben; Ihre Auswahl geht über das klassische Buffet oder das servierte Abendessen hinaus.

Bevor Sie den Veranstaltungsort offiziell buchen, sollten Sie und Ihr Verlobter sich zusammensetzen, um eine ganze Reihe von Hochzeitsoptionen zu besprechen, nicht zuletzt die vorgesehene Tageszeit. Nicht alle Hochzeiten müssen "Zeremonie am späten Nachmittag, Empfang in der Nacht" sein. Für die meisten Veranstaltungsorte haben Sie eine viel größere Auswahl an Zeitfenstern, als Sie vielleicht denken. Sie fragen sich vielleicht, wie Sie diese Entscheidung treffen. Warum lassen Sie sich nicht von Ihrem Magen leiten?

Die Empfangszeit (auch bekannt als die Zeit, zu der Sie das Essen servieren werden) wird wirklich die Stimmung bestimmen, die Sie und Ihre Liebste an Ihrem großen Tag empfinden werden. Hier ist ein allgemeiner Leitfaden für die Entscheidung, was die Tageszeit Ihrer Hochzeit für Ihr Menü bedeutet!

Frühstück (8.00-10.00 Uhr)

Typische Ereignis-Vibe: Schläfrig-Lässig

Eine Hochzeit am Vormittag kann für das Frühaufsteherpaar perfekt sein. Diese Veranstaltungen sind in der Regel viel intimer; seien wir ehrlich, die Chancen, 150 Personen mit der Sonne aufgehen zu lassen, sind gering bis gar nicht. Nach einer kurzen Zeremonie sollten Sie in Erwägung ziehen, Ihre Gäste in ein örtliches Frühstückslokal einzuladen, wo sie nach dem Gelübde einen Happen essen können. Wenn Sie auf der Suche nach etwas Persönlicherem sind, ist das Servieren einer Vielzahl von Lieblingsspeisen aus der Kindheit (gemischt mit einigen raffinierteren Auswahlmöglichkeiten) eine wunderbare Möglichkeit, Ihr Menü individuell anzupassen. Betrachten Sie Ihre Auswahl an Getreideflocken in früheren Zeiten, zusammen mit einigen herzhaften Omeletts, süßem Gebäck und einer Weidestation mit frischem Obst (Blaubeeren, Erdbeeren, Kantaloupe, Ananas) als eine gesunde Option. Spielen Sie mit Ihrem Motiv noch weiter, mit einem vollen Stapel Pfannkuchen (mit Schokosplittern?) mit einem gesunden Sirup als Hochzeitstorte...Figurenkrönung und alles!

Für eine Frühstücks-Hochzeit können Sie so einfach wie ein kontinentales Frühstücksangebot gehen... bis hin zu so kompliziert wie ein volles Morgenbuffet von einem Hotel am Las Vegas Strip!

Brunch (10.00-23.00 Uhr)

Typische Ereignis-Vibe: Morning-Chic

Mit der zunehmenden kulturellen Popularität des bloßen Begriffs "Brunch" ist es für Paare immer üblicher geworden, diesen als ihr Hochzeitsthema zu wählen. Sie müssen Ihre Gäste nicht mehr so früh wecken wie bei einer Frühstückshochzeit, so dass Sie bei einer Hochzeit am Vormittag eine höhere Beteiligung erwarten können. Brunch-Hochzeiten sind oft anspruchsvoller als Frühstücksveranstaltungen. Gönnen Sie Ihren Freunden und Verwandten im Anschluss an Ihre Zeremonie eine Mimosa-Bar oder erwägen Sie vielleicht, Kaffeegetränke mit und ohne Kohlensäure anzubieten (natürlich auch ohne Kohlensäure). Ihre Hochzeitsgäste werden wahrscheinlich ziemlich hungrig sein, also nehmen Sie eine Seite - vielleicht wörtlich - von Ihrem persönlichen Lieblingsbrunchplatz. Sammeln Sie Ihre Lieblingsspeisen von einem lokalen Brunch-Menü und sprechen Sie mit Ihrem Caterer darüber, wie Sie ein paar zusammenstellen können. Brunch-Hochzeiten sind in der Regel ein Buffet, das die Leute dazu anregt, an allem möglichen zu knabbern, von ausgefallenen Frittatas über Frühstücksburritos bis hin zu süßen Parfaits.

Denken Sie daran, dass der Brunch während der eigentlichen Essenszeit (mittags bis 13 Uhr) stattfinden kann, so dass Sie reichlich Essen - oder größere Portionen in Lunch-Größe - benötigen, um die knurrenden Mägen Ihrer Liebsten zu befriedigen!

Nachmittag (14.00-17.00 Uhr)

Typische Ereignis-Vibe: Fauler Sonntag

Viele Paare berücksichtigen den Nachmittag nicht, wenn sie eine Hochzeit an einem freien Tag planen, er dient in der Regel als "verlorener Teil" des Tages. Er kann jedoch eine perfekte Option für diejenigen sein, die nach ihrem Gelübde einen kausalen Empfang veranstalten möchten (für den niemand in aller Herrgottsfrühe aufstehen muss). Wenn Sie sich für mittägliche Leckereien interessieren - denken Sie an: Fußballspielmarkt - könnte dies die ideale Tageszeit für Ihre Hochzeit sein. Da Ihre Feier nicht in eine Essenszeit fällt, ist es völlig akzeptabel, Ihren Gästen ein paar Trostessen und Snacks anzubieten. Es ist Zeit, mit Ihrem Caterer über alles zu plaudern, was im Miniformat angeboten wird: Pizzabrötchen, Würstchen im Schlafrock, vielleicht sogar eine Pommes-and-Dip-Station. Sie können sich auch nach Catering-Möglichkeiten für Ihr bevorzugtes lokales Diner oder Restaurant umsehen.

Wenn dies nicht *ganz* Ihren Vorstellungen entspricht, erwägen Sie, einen Empfang mit "Kuchen und Punsch" zu veranstalten, bei dem Sie Ihre Aufmerksamkeit auf süße Leckereien und Desserts richten (diese Option ist auch am besten für diejenigen geeignet, die eine trockene Hochzeit wünschen).

Abends und am späten Abend (ab 17 Uhr)

Typische Event-Vibe: Lebhafte Party/Elegante Fête/Was immer Sie möchten!

Die vielleicht klassischste (und irgendwie auch vielfältigste) Option für Ihre Hochzeit wäre die Abendveranstaltung. Wenn Sie Ihren Empfang zur Essenszeit veranstalten, bedeutet das, dass die einzige wirkliche Anforderung an das Essen darin besteht, Ihren Freunden und Ihrer Familie ein reichhaltiges Menü zu bieten. Das soll aber nicht heißen, dass Sie sich für Ihre Gerichte nicht von den oben genannten Hochzeiten inspirieren lassen können! Haben Sie eine zwanglosere Hochzeit am Abend? Warum nicht die Option Frühstück zum Abendessen wählen! Sie und Ihr Caterer können mit thematischen Substitutionen spielen - wie z.B. Kartoffelbrownies statt Kartoffelpüree, Polenta mit Ei statt Reis und darüber hinaus - und typische Cocktails nach dem Vorbild von Bloody Marys oder Irish Coffee anbieten.

Wollen Sie Ihren Empfang verbessern? Lesen Sie unsere Artikel über Abendessen am Tisch oder am Buffet, um das ideale Menü für Sie und Ihre Liebste zu finden! Sind Sie eher ein Beef Wellington oder ein Paar Heilbutt mit Pfannenkruste? Vielleicht möchten Sie etwas mit etwas mehr Pfiff, wie Jerk Chicken oder Jumbo-Shrimps mit Wasabi-Glasur? Der sternenklare Nachthimmel ist bei einer Hochzeit zur Essenszeit wirklich die Grenze!

War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👀 0  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen
×
Wait 20 seconds...!!!