5 Möglichkeiten, bei Ihrer Frühlingshochzeit mit Blumen kreativ zu werden

5 Möglichkeiten, bei Ihrer Frühlingshochzeit mit Blumen kreativ zu werden

Sie feiern also eine Frühlingshochzeit - der Traum Ihrer Mama/Oma/Emily Post! Falls Sie es nicht wussten, wird der Frühling oft als die klassische Hochzeitssaison angesehen (Tipp: die moderne Hochzeitssaison ist jede Jahreszeit), was erklären könnte, warum ältere Familienmitglieder oft von April bis Juni Geburtstag haben. Diese Zeitspanne ist bei Hochzeiten sehr begehrt, da das Wetter tendenziell mild ist und - Sie ahnen es schon - frische, gerade aufgewachte Blumen aus dem Winterschlaf vorhanden sind.

Bunte Blüten spielen eine große Rolle bei der Hochzeitsgestaltung, da sie oft die von einem Paar gewählten Hochzeitsfarben bestimmen und dem ganzen Raum einen Hauch von Schönheit und süßen Düften verleihen. Da sie jedoch zu den Grundnahrungsmitteln der Hochzeitsindustrie gehören, kann man sie leicht als alte Nachrichten betrachten. Nachfolgend finden Sie eine Liste von Möglichkeiten, wie Sie Ihre Hochzeit selbst mit Blumenschmuck ausstatten können.

Feature Blumen auf unerwartete Art und Weise

Dies mag wie eine vage Aussage erscheinen... aber das ist Absicht! Um eine einzigartige Hochzeitsästhetik zu schaffen, brauchen Sie die Blumen nicht ganz zu entfernen - finden Sie einfach verschiedene Möglichkeiten, sie zu präsentieren! Probieren Sie statt Ihres typischen Brautstraußes frische florale Haarschmuckstücke wie Clips, Kränze und sogar Zöpfe aus (denken Sie an Rapunzel aus dem Film Tangled). Auf der Suche nach einem Brautkleid? Warum nicht eines mit 3-D-Blumenapplikationen wählen! Auf Smokingjagd? Werden Sie kreativ mit einer Anzugsjacke mit einzigartigem Blumendruck! Statt hoher Tafelaufsätze können Sie auch die Decke, Markise oder Überkopfkonstruktionen Ihres Veranstaltungsortes nutzen und Hängevorrichtungen entwerfen, die über Tischen und der Tanzfläche hängen. Schieben Sie Blumen dort hinein, wo man sie am wenigsten erwartet. (Dekorieren Sie die Toilettenhäuschen? OK - vielleicht zu viel, aber Sie verstehen schon, was ich meine.)

Offbeat-Blüten wählen

Es ist zwar klug, während der Saison Blüten zu pflücken, um die Gesamtkosten für Blumen zu senken, aber wenn Sie bereit sind, Ihr Blumenbudget zu erweitern, können Sie eine Vielzahl einzigartiger Blüten hinzufügen. Wachsblumen, Königin-Annes-Spitze, Hyazinthen, Tweedias und noch kleinere Orchideenarten fallen nicht in die typische Kategorie "Hochzeitsblumen". Wählen Sie einige aus, die Sie in Ihrem Blumenstrauß, in den Boutonnieres und in der Dekoration für Zeremonien und Empfänge hervorheben möchten, um die Aufmerksamkeit der Gäste zu erregen.

Go Green (Und nur grün!)

Wenn Sie wirklich nicht wissen, welche Blumen Ihnen gefallen und wohin Sie sie stellen sollen, können Sie sich überlegen, dass Sie an sich keine echten Blüten brauchen. Vielleicht möchten Sie sich für ihren einfarbigen Cousin entscheiden: Laub! Sie können immer noch Sträuße von Zweigen und Blättern in Ihre Dekoration integrieren, ohne die Knospe selbst hinzuzufügen. Sprechen Sie mit Ihrem Floristen darüber, wie Sie für Ihren großen Tag ein ganz im Grünen gehaltenes Motiv gestalten können. Natürlich wird dies wahrscheinlich bedeuten, dass Grün eine wichtige Rolle in der Farbgestaltung Ihrer Hochzeit spielen wird, also planen Sie Ihre anderen Farben entsprechend ein.

Blumen mit Nicht-Blüten einstreuen

Je nach der Ästhetik Ihres großen Tages gibt es tatsächlich viele nicht-blumige Optionen, die Sie Ihren Blumenschmuck ergänzen können. Diese Artikel unterstreichen ein bisschen Persönlichkeit und lassen Ihre Arrangements voller aussehen und sich voller anfühlen. Denken Sie an Treibholzstücke für Hochzeiten am Strand, gelockte Zweige für ein böhmisches Thema und Kerzen für jeden anderen Look (aber vielleicht nicht in den Accessoires für das Outfit...).

Einfach...einfach drauf los

Ähnlich wie bei meinem ersten Punkt: Warum nicht Blumen zum Star der Show machen? Bei vielen Hochzeiten werden Blüten als Akzente gesetzt, aber wenn Sie wirklich Blumen mögen, machen Sie Ihren großen Tag zu einer floralen Explosion. Tragen Sie ein Kleid mit Blumenapplikationen und Schleier, wählen Sie Brautjungfernkleider mit Blumenmuster, schmücken Sie Ihren Zeremonienbogen in Kaskadenarrangements und stellen Sie Stühle mit Staudenringen auf. Wenn Sie die Zeit, das Budget und die aufrichtige Zuneigung für die Frühlingsästhetik haben, geben wir Ihnen die Erlaubnis, in der Blumenabteilung auf Hochtouren zu gehen.

War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👀 0  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen
×
Wait 20 seconds...!!!