9 Häufig gestellte Fragen über Kinder bei Hochzeiten

9 Häufig gestellte Fragen über Kinder bei Hochzeiten

Die Diskussion darüber, ob man bei einer Hochzeit Kinder haben sollte oder nicht, kann zu einigen Kontroversen führen. Selbst wenn es sich um eine kinderfreundliche Veranstaltung handelt, können sowohl auf Seiten des Paares als auch auf Seiten der Gäste eine Menge Fragen aufkommen, wie man dabei vorgehen soll. Um es Ihnen leichter zu machen, finden Sie hier einige Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Thema Kinder auf der eigenen Hochzeit oder der Hochzeit eines geliebten Menschen.

1. Wie sage ich den Leuten, dass ich eine kinderlose Hochzeit möchte?

Sagen Sie es einfach. Auch wenn manche Leute es für unhöflich halten, können Sie auf der Einladung angeben, dass Ihre Hochzeit ein reines Erwachsenen-Ereignis ist. Alternativ oder zusätzlich können Sie es auch auf Ihrer Hochzeitswebsite wiederholen. Seien Sie auch mit Ihrer Formulierung vorsichtig, da der Zusatz "und Familie" auf der Einladung impliziert, dass alle kommen können.

Zögern Sie nicht, es zu bestätigen oder von jemandem in Ihrem Namen bestätigen zu lassen, wenn Sie befürchten, dass die Kinder sowieso kommen könnten. Möglicherweise werden Sie auf eine Gegenreaktion stoßen, aber denken Sie daran, dass es Ihr Tag und Ihre Entscheidung ist.

Wenn Sie jedoch am Zielort heiraten, haben Sie Verständnis dafür, dass dies für einige Gäste schwierig sein könnte. Wenn Sie in diesem Fall Zeit nur für Erwachsene benötigen, müssen Sie für einen Teil der Feierlichkeiten eine Art Babysitter-Service anbieten. Wenn Sie mehrere Eingeladene mit Kindern haben, ist es unwahrscheinlich, dass Sie eine völlig kinderlose Hochzeit feiern können, wenn Sie wirklich wollen, dass sie kommen.

2. Was ist, wenn ein Gast trotzdem mit seinen Kindern auftaucht?

Nur weil ein Gast seine Kinder mitbringt, heißt das nicht, dass Sie aufhören sollten, ein Erwachsener zu sein. Gehen Sie so ruhig wie möglich damit um. Wenn Sie festgelegt haben, dass es sich um eine reine Erwachsenenangelegenheit handelt, können Sie sicher sein, dass sie viele Seitenblicke von anderen Gästen bekommen werden. Zusätzliche Punkte erhalten Sie nur für Ihre Höflichkeit.

Sollten die Kinder anfangen, sich heftig zu benehmen, haben Sie das Recht, sie wie einen übermäßig betrunkenen Gast zu behandeln. Lassen Sie jemanden mit ihren Eltern über unangemessenes Verhalten sprechen. Am besten vermeiden Sie selbst jede direkte Konfrontation. Sie sollten wissen, dass Sie sie im schlimmsten Fall (höflich) bitten können, zu gehen.

3. Ist es in Ordnung, Kinder nur zur Zeremonie und nicht zum Empfang einzuladen?

Technisch gesehen ja, aber die Kinder könnten sich ausgeschlossen fühlen. Wenn Sie das tun, sollten Sie den Kindern zu Beginn des Empfangs, während der so genannten Cocktail-Periode, erlauben, ihre Stimmung nicht zu trüben. Es ist auch am besten, eine alternative, aber lustige Aktivität für die Kinder zu organisieren, damit sie sich nicht enttäuscht fühlen. Im Idealfall ist es jedoch am besten, sich entweder für das eine oder das andere zu entscheiden. Sie erlauben den Kindern entweder beide Teile der Feier oder gar nicht.

4. Kann ich nur bestimmte Paare bitten, ihre Kinder mitzubringen?

Ja, aber bereiten Sie sich auf eine Gegenreaktion vor, besonders wenn Sie mit einigen Leuten darüber streiten mussten, ihre Kinder mitzubringen. Die Situation ist verständlich, und viele Paare stoßen darauf. Vielleicht sind Sie verpflichtet, Ihre Kinder und/oder die Ihrer nahen Verwandten mitzubringen, aber Sie können (oder wollen) nicht alle Nachkommen unterbringen. Sie können es immer auf eine begrenzte Anzahl von Plätzen schieben und darauf, dass Ihre Mutter unbedingt darauf besteht, dass ihre Enkelkinder dabei sind.

5. Wie stelle ich einen Sitzplan auf, wenn Kinder beteiligt sind?

Sie haben zwei Möglichkeiten. Entweder Sie setzen sie zu ihren Eltern, was am besten ist, oder Sie setzen sie an einen separaten Tisch. Da Hochzeiten eher auf Erwachsene ausgerichtet sind, ist die Isolierung der Kinder nicht immer der beste Ansatz. Darüber hinaus fühlen sich jüngere Kinder möglicherweise nicht wohl, wenn sie von ihren Eltern getrennt sind. Ganz zu schweigen davon, dass die Kinder in der Nähe ihrer Eltern sind, um ihr Verhalten unter Kontrolle zu halten.

Wenn die Kinder jedoch etwa 12 Jahre oder älter sind oder die anderen Kinder bei der Hochzeit recht gut kennen, ist es in Ordnung, wenn jeder an seinem eigenen privaten Platz Platz sitzt. Sie können die Eltern auch im Voraus fragen, welche Optionen für ihre Kinder am bequemsten sind, und von dort aus weitermachen. Wenn Sie einen separaten Tisch mit Kindern unter 12 Jahren haben, ist es auch am besten, wenn jemand sie begleitet.

6. Wie sieht es mit Unterhaltung für Kinder aus?

Es ist am besten, einen separaten Spielbereich für alle unter 18 Jahren zu haben. Das kann echte Live-Unterhaltung bedeuten, oder einfach einen Raum mit einem Film, Videospielen und Tischaktivitäten, in den sie sich zurückziehen können. Sie können auch kleine Geschenktüten zur Verfügung stellen, um sie zu beschäftigen, wenn Sie das wünschen.

Je nach dem Alter der eingeladenen Kinder können Sie auch zusätzliches Personal einstellen, das auf die Kinder aufpasst. Wenn den eingeladenen Eltern ein vertrauenswürdiger Babysitter bekannt ist, der während der Veranstaltung auf sie aufpassen kann, können Sie sie alternativ dazu einladen. Sorgen Sie nur dafür, dass sie trotzdem bezahlt werden, und es wird Ihre Pflicht sein, die Kosten zu übernehmen.

7. Sollten Kinder ein separates Essensmenü haben?

Kinderfreundliches Essen ist notwendig, wenn Ihre Gäste unter 12 Jahre alt sind, da sie höchstwahrscheinlich Ihr ausgefallenes Fünf-Gänge-Menü nicht essen (oder es nicht schätzen) werden. Die meisten Caterer haben kinderfreundliche Optionen oder können vielleicht zumindest etwas Einfaches zaubern. Jeder ab 12 Jahren sollte damit einverstanden sein, vom Hauptmenü bedient zu werden, aber auch hier ist es am besten, die Eltern zu fragen, was ihrer Meinung nach die beste Option ist.

Denken Sie nicht nur an das Essen, sondern auch an die Getränke. Nicht jeder ist ein Fan von Erfrischungsgetränken, halten Sie also eine Auswahl an Säften bereit. Lassen Sie sich ein paar Mocktails einfallen, da Ihre erwachsenen Gäste diese wahrscheinlich auch trinken werden.

8. Wie kann ich Kinder in die Hochzeit einbeziehen?

Abgesehen von den traditionellen Rollen des Blumenmädchens und des Ringträgers können Sie Ihre jüngeren Gäste bitten, Ihnen bei anderen Teilen der Hochzeit zu assistieren, oder zumindest die Möglichkeit anbieten, damit sie sich nicht entfremdet fühlen. Das kann bedeuten, Ihnen beim Versand der Einladungen zu helfen, die Hochzeitsgeschenke zu sortieren oder sie zur Kuchenverkostung einzuladen. Sie müssen nicht alle Kinder in den Planungsprozess einbeziehen - nur die, die Ihnen am nächsten stehen. Und achten Sie darauf, dass Sie sich zuerst bei ihren Eltern melden, bevor Sie dies tun.

Wenn es sich um Ihre eigenen Kinder handelt, können Sie sie auch bitten, an der Einheitszeremonie teilzunehmen, und natürlich auch die Fotos. Es ist eine süße Geste, sie auch in Ihrem Gelübde zu erwähnen.

9. Was sollten Kinder zu einer Hochzeit anziehen?

Obwohl sie Kinder sind, müssen sie sich trotzdem an die Kleiderordnung halten. Wenn es sich also nicht um eine zwanglose Feier handelt, wird erwartet, dass Kinder etwas Schönes tragen. Was auch immer sie tragen, stellen Sie sicher, dass sich die Kinder in dem, was sie tragen, wohlfühlen, sonst machen sie wahrscheinlich viel Aufhebens. Es ist in Ordnung, zum Empfang Kleidung zum Wechseln mitzubringen, wenn Sie befürchten, dass sie ihre andere Kleidung durcheinander bringen könnten.

Normalerweise ist es für Kinder in Ordnung, bei einer Hochzeit weiß zu tragen, im Gegensatz zu Erwachsenen, aber es ist am besten, sich zuerst bei dem Paar zu melden, falls sie keine Verwechslung zwischen den Blumenmädchen oder anderen Kindern in der Hochzeitsgesellschaft wünschen. Es ist jedoch am besten zu vermeiden, wie eine Brautjungfer oder ein Bräutigam auszusehen, vor allem, wenn das Kind älter ist.

War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👀 0  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen
×
Wait 20 seconds...!!!