Halten Sie Ihren Verlobungsring mit diesen 4 Hacks funkelnd

Halten Sie Ihren Verlobungsring mit diesen 4 Hacks funkelnd

Die Liebe Ihres Lebens ist auf die Knie gegangen. Sie zogen ein kleines Schmuckkästchen aus ihrer Tasche. Sie stellten diese schicksalhafte Frage: "Willst du mich heiraten?" Und natürlich sagten Sie ja!

Herzlichen Glückwunsch! Sie sind offiziell verlobt - und das bedeutet, Sie haben einen wunderschönen Ring am Finger. Für Sie ist dies wahrscheinlich das schönste Schmuckstück der ganzen Welt. Aber wie können Sie sicherstellen, dass es für immer funkelt und glänzt? Glücklicherweise ist es nicht schwer, einen Verlobungsring in schönster Form zu erhalten. Alles, was er braucht, ist die richtige Pflege - und hier sind ein paar einfache Tipps, um sicherzustellen, dass Ihr Stein immer "hell wie ein Diamant glänzt" (denn das ist er ja auch).

Hände weg vom Diamanten!

Wenn Sie diesen Verlobungsring zum ersten Mal bekommen, bekommt er eine Menge Aufmerksamkeit. Alle wollen ihn sehen: Ihre Freunde, Ihre Familie, Ihre Kollegen, sogar Fremde im Lebensmittelgeschäft! Darüber hinaus kann es passieren, dass Sie den ganzen Tag über Blicke auf ihn werfen. Schauen ist völlig in Ordnung, aber wenn Sie möchten, dass dieser Ring weiterhin funkelt, Fassen Sie ihn NICHT AN! Sehen Sie, wenn Sie Ihren Verlobungsring berühren, bringen Sie allerlei Schmutz, Ablagerungen und Körperöl auf die Oberfläche des Steins. Die meisten Steine haften wie ein Magnet an dieser Schmiere - und das Ergebnis ist ein glanzloser Stein, der wolkig oder trübe erscheint. Niemand will das! Offensichtlich ist es nicht das Ende der Welt, wenn Ihr Finger gelegentlich Ihren Ring streift. Aber tun Sie Ihr Bestes, um die Berührung Ihres Rings (insbesondere des Mittelsteins) so weit wie möglich zu vermeiden. Das verhindert, dass Ihr Ring zu schmutzig wird, und hält den Diamanten noch länger funkelnd.

Wissen, wann Sie Ihren Verlobungsring tragen sollten

Einer der größten Fehler, den Frauen mit ihrem Verlobungsring machen, ist, dass sie ihn die ganze Zeit tragen. Ja, Diamanten sind haltbar (sie sind das härteste bekannte Mineral auf der Erde), aber das bedeutet nicht, dass sie den ganzen Tag unnötige Beulen und Kratzer ertragen müssen! Wenn Sie möchten, dass Ihr Ring sein Funkeln behält, ist es wichtig zu wissen, wann der Ringfinger entblößt werden sollte. Vermeiden Sie das Tragen des Rings bei anstrengenden Übungen, praktischen Tätigkeiten wie Gartenarbeit und Sportarten wie Tennis oder Baseball. Vermeiden Sie den Gebrauch von scharfen Chemikalien um Ihre Hände herum (z.B. wenn Sie das Haus putzen oder Lotionen auftragen). Es ist auch ratsam, den Ring beim Schwimmen abzunehmen, da die kalten Wassertemperaturen dazu führen können, dass Ihre Finger schrumpfen und Sie nicht wollen, dass der Ring abrutscht!

Natürlich gibt es einen Vorbehalt zu diesem Ratschlag: Sie sollten Ihren Ring nur dann abnehmen, wenn Sie zu Hause sind oder wenn Sie einen Platz haben, um ihn aufzubewahren. Zu oft nehmen Frauen ihre Ringe an einem öffentlichen Ort ab (z.B. im Badezimmer eines Restaurants, während sie sich die Hände waschen) und lassen ihn versehentlich zurück, wenn sie gehen! Es spielt keine Rolle, wie funkelnd Ihr Ring ist, wenn Sie ihn verlieren, stellen Sie also sicher, dass Sie ihn immer am Finger tragen oder sicher aufbewahren, wenn Sie in der Öffentlichkeit sind.

Reinigen Sie Ihren Ring wöchentlich

Leider ist es unmöglich, dafür zu sorgen, dass Ihr Ring immer perfekt aussieht. Unfälle passieren, Schmutz kommt vor, und mit der Zeit wird Ihr Ring zwangsläufig ein wenig schmutzig aussehen. Deshalb ist regelmäßiges Putzen eine gute Angewohnheit, in die man sich einarbeiten sollte. Egal, was Ihr Ring während der Woche durchmacht, Sie können seinen Glanz in nur wenigen Minuten wiederherstellen! Ihr Ring braucht nicht viel, um schön auszusehen - nur etwas warmes Wasser, Spülseife (idealerweise eine sanfte Formel), eine Zahnbürste und etwas Ellbogenfett! Weichen Sie Ihren Ring fünf Minuten lang in einer kleinen Schüssel ein, schrubben Sie ihn leicht ab, und voilà! Sofortiges Funkeln in weniger als 10 Minuten. Natürlich können Sie auch Schmuckreinigungslösung kaufen (es gibt sogar diese raffinierten Reinigungsstifte, die Reiniger verteilen und gleichzeitig schrubben). Aber Tatsache bleibt, dass die Reinigung Ihres Ringes schnell und einfach ist, es gibt also keinen Grund, sie nicht mindestens einmal pro Woche durchzuführen.

Schwung für eine professionelle Reinigung

Manchmal reichen die Reinigungsoptionen zu Hause einfach nicht aus. Vielleicht gehen Sie auf eine Party (oder veranstalten eine). Vielleicht haben Sie und Ihr zukünftiger Ehepartner einen besonderen Abend. Was auch immer der Grund dafür sein mag, Ihr Ring muss für dieses Ereignis absolut perfekt aussehen... und das bedeutet, dass es an der Zeit ist, die großen Geschütze aufzufahren. Professionelle Ringreinigung wird High-End-Geräte verwenden, um Ihren Ring nagelneu aussehen zu lassen. Die meisten Juweliere bieten beim Kauf einen kostenlosen Reinigungsservice an. Sie können also einfach zu dem Geschäft, in dem Ihre Liebste Ihren Ring gekauft hat, hinübergehen und ihn kostenlos polieren lassen! Selbst wenn Sie einen Vintage-Ring oder ein Familienerbstück tragen, kostet die Reinigung in der Regel zwischen $25 und $50 - es lohnt sich auf jeden Fall für einen besonderen Anlass.

Wenn Sie diese Vorschläge befolgen und sich um Ihren Verlobungsring kümmern, wird dieser wunderschöne Diamant leicht sein Funkeln behalten!

War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👀 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen
×
Wait 20 seconds...!!!