Wie man vermeidet, den Funken in seiner Beziehung zu ersticken?

Wie man vermeidet, den Funken in seiner Beziehung zu ersticken?
In einer liebevollen Beziehung mit jemandem zu sein, der einem sehr am Herzen liegt, ist eine unglaubliche Sache. Mit der Zeit erleben einige Paare jedoch eine Zeit, in der ihr romantischer Funke verblasst. Aus welchem Grund auch immer, Interaktionen miteinander entwickeln sich zu einem einfachen Sein. Wenn dies geschieht, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass es nicht das Ende deiner Beziehung anzeigt. Hier sind mehrere großartige Möglichkeiten, um den Funken zwischen dir und deinem bedeutenden anderen zu speisen.

Weiter mit "Dating".

Viele Paare bringen ein Etikett an ihrer Beziehung an - dating, engagiert, verheiratet, verheiratet, etc. Unabhängig von Ihrem Titel ist es absolut wichtig, dass Sie beide sich weiterhin "verabreden". Wenn eine Person anfängt, jemand zum ersten Mal zu treffen, neigt sie dazu, deutlich mehr Zeit damit zu verbringen, auf die kleinen Dinge zu achten. Dies wird manchmal als Entdeckungsphase bezeichnet, in der die beiden Menschen einfach gerne voneinander lernen. Neue Beziehungen sind voller Entdeckungen und aufregender Erfahrungen, so dass es sehr einfach ist, sich im Moment zu engagieren.

Sobald Paare jedoch mehr Zeit miteinander verbracht haben, beginnt die Aufregung manchmal nachzulassen. Wenn Sie sich Sorgen machen, dass Sie und Ihr Partner sich zu wohl fühlen, ist die beste Lösung, einige Zeit miteinander zu verbringen. Es muss nichts Extravagantes sein; kleine Momente wie das gemeinsame Anschauen eines Films, Wandern, Brettspielen oder das gemeinsame Abschließen eines Bastelprojekts reichen aus, um den Funken am Leben zu erhalten. Die wichtige Sache ist, dass ihr beide Zeit miteinander verbringt, um etwas zu tun, das ihr beide genießt.

Nehmen Sie sich etwas Zeit für sich allein

Während es wichtig ist, Zeit miteinander zu verbringen, ist es genauso wichtig, dass Sie beide sich etwas Zeit nehmen, um auch allein zu sein. Schließlich braucht jeder manchmal etwas Zeit für sich selbst. Paare in neu entstehenden Beziehungen sind oft versucht, so viel Zeit wie möglich miteinander zu verbringen. Dieses Gefühl ist verständlich, kann aber in der Zukunft Probleme bereiten. Es ist richtig, über den anderen zu lernen, aber es ist wichtig, dass jede Gruppe Zeit hat, sich auf ihre eigene Weise aufzuladen. Dies gilt insbesondere für Introvertierte, die gelegentlich wirklich Zeit für sich selbst brauchen.

Allein muss keine vollständige Trennung bedeuten, was besonders schwer wird, wenn man zusammenlebt. Es ist völlig akzeptabel, in verschiedene Räume zu gehen, um ein Buch zu lesen oder an einem Projekt zu arbeiten. Es ist wirklich am besten, wenn ihr beide ein Hobby findet, das es euch erlaubt, euch einige Zeit in euren eigenen Kopfräumen niederzulassen. Es muss nicht immer sein, aber ab und zu ist eine kleine Auszeit durchaus gerechtfertigt.

Halten Sie das Gespräch am Leben.

Hier ist etwas, was du sicher schon einmal erlebt hast: Du bist mitten in einer Aktivität mit deinem wichtigen anderen, wenn eine Erinnerung ausgelöst wird und du anfängst, deinem Partner alles darüber zu erzählen.... das einzige Problem ist, dass du diese Geschichte schon einmal oder zweimal erzählt hast! In einigen Fällen kann deine andere Hälfte es sogar für dich beenden. Leider kann ein Gespräch, nachdem man so viel Zeit miteinander verbracht hat, etwas repetitiv oder stagnierend werden. Das ist zwar nicht ideal, aber der eigentliche Ärger beginnt, wenn Paare entscheiden, dass es sich einfach nicht mehr lohnt zu kommunizieren.

Kommunikation ist für eine erfolgreiche Beziehung unerlässlich. Ohne sie gibt es wirklich keinen Grund, zusammen zu bleiben. Der beste Weg, um sicherzustellen, dass Sie und Ihr bedeutender anderer diesen Aspekt Ihrer Beziehung nicht verlieren, ist, sich Zeit zu nehmen, um neue Dinge zu erfahren. Dies kann zusammen oder getrennt sein, und es erfordert nicht viel. Das Gespräch frisch zu halten kann so einfach sein, wie über aktuelle Ereignisse zu lesen oder zu beobachten, ein neues Buch zu kaufen, etwas Neues auszuprobieren oder alte Freunde einzuholen. Alles kann dir letztendlich helfen, ein Gespräch zu beginnen.

Eine weitere Möglichkeit ist es, neue Dinge zu finden, die man gemeinsam erleben kann. Dies kann bedeuten, dass man sich einer Fernsehsendung widmet, die keiner von euch zuvor gesehen hat, ein neues Hobby ausprobiert oder einen Mini-Buchclub zusammen hat. Das Ausprobieren neuer Dinge wird euch beiden absolut etwas geben, worüber ihr reden könnt.

Denkt daran, warum ihr zusammen seid.

Der beste Weg, den Funken am Leben zu erhalten, ist, sich zu erinnern, warum ihr beide euch entschieden habt, überhaupt zusammen zu sein. Dies ist vor allem der wichtigste Aspekt, um in der Nähe zu bleiben. Hört nie auf, über die Anfänge eurer Beziehung nachzudenken: wie ihr euch getroffen habt, was ihr beide getragen habt, wer zuerst gesprochen hat und was gesagt wurde? Diese kleinen Details sind kostbar und machen deine Beziehung einzigartig.

Es ist einfach genug, Ihren bedeutenden anderen an großen Feiertagen, Jubiläen und Geburtstagen zu schätzen, aber Sie brauchen diese Gefühle das ganze Jahr über. Das Erinnern an Ihr erstes Date, einen Lieblingsurlaub oder Ihre Hochzeit kann helfen, den Raum zwischen den hektischen, stressigen und gewöhnlichen Dingen zu füllen. Ein wenig Zeit zu nehmen, um deine Beziehung zu schätzen, kann einen wirklich langen Weg gehen, besonders wenn es dich zum Lächeln oder gemeinsamen Lachen bringt.
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen