Entzifferung der Formulierung der Hochzeitseinladung

Entzifferung der Formulierung der Hochzeitseinladung

Eine Hochzeitseinladung kann Ihnen eine Menge Informationen geben, auch wenn bestimmte Dinge nicht explizit gesagt werden. Sie können auf bestimmte Details schließen, indem Sie sich über die übliche Einladungsetikette und -formulierung informieren. Als Eingeladener ist es wichtig zu verstehen, was Sie erwartet, damit Sie ein großartiger Gast sein können und damit Sie selbst eine fantastische Zeit haben werden. Wenn Sie Einladungen für Ihre eigene Hochzeit schreiben, können Sie dies als eine Möglichkeit betrachten, Ihre Einladungen leichter lesbar zu machen. Hier ist ein Überblick über einige allgemeine Regeln und Bedingungen.

Wer ist der Gastgeber?

In der ersten Zeile oder zwei Zeilen der Hochzeitseinladung wird angegeben, wer Sie zur Hochzeit einlädt. Sie sind die Gastgeber. Traditionell sind das die Eltern der Braut, aber es können auch die Familie des Bräutigams, das Paar selbst oder alle oben genannten Personen sein. Es könnte sogar ein anderes Familienmitglied sein! Der Ausdruck "zusammen mit ihren Eltern/Familien" bedeutet, dass alle zu der Feier beitragen werden.

Wer ist eingeladen?

Das ist wichtig. Nur die auf der Einladung genannten Personen sind technisch gesehen zur Hochzeit eingeladen. Wenn die Einladung nur an Sie gerichtet ist, ohne dass ein "plus eins" erwähnt wird, wird nur von Ihnen erwartet, dass Sie kommen. Wenn Sie jedoch der Meinung sind, dass ihnen ein Fehler unterlaufen ist, z.B. dass sie Ihren Mann oder Ihre Frau vergessen haben, können Sie das mit dem Paar noch einmal überprüfen. Der Zusatz "und Familie" nach Ihrem/n Namen bedeutet, dass alle in Ihrer unmittelbaren Familie eingeladen sind, auch die Kinder. Achten Sie darauf, nach Wörtern wie "nur für Erwachsene" oder "kinderlos" Ausschau zu halten und respektieren Sie die Wünsche des Paares. Beachten Sie, dass einige Paare möglicherweise alle zur Zeremonie einladen, den Empfang aber auf Erwachsene beschränken.

Wo finden die Feierlichkeiten statt?

Möglicherweise erhalten Sie eine Einladung sowohl zur Zeremonie als auch zum Empfang, oder es ist nur der Empfang. Eine sehr formelle Einladung könnte die Einzelheiten des Empfangs auf einer separaten Karte enthalten. Die Formulierung der Einladung verrät Ihnen etwas über den Ort der Zeremonie. Die Worte "ersuchen Sie um die Ehre Ihrer Anwesenheit" suggerieren zum Beispiel einen kirchlichen Rahmen, während "Freude an Ihrer Gesellschaft" normalerweise einen nicht religiösen Ort bezeichnet. Wenn Sie zu beiden eingeladen sind, wird zuerst der Ort der Zeremonie aufgeführt, gefolgt vom Ort des Empfangs. Wenn sich die beiden Veranstaltungen am selben Ort befinden, steht auf der Einladung etwas wie "anschließend Empfang" oder "anschließend Abendessen und Tanz". Diese Formulierung bedeutet auch, dass der Empfang unmittelbar danach stattfindet. Sollte es zwischen der Zeremonie und dem Empfang eine Pause geben, wird in der Einladung wahrscheinlich eine Anfangszeit für beide angegeben.

Wann antworte ich?

Das auf der Einladung angegebene Antwortdatum ist der Tag, an dem das Paar erwartet, Ihre Antwort zu erhalten, und nicht das letzte Datum, an dem es Ihre Antwort abschickt. Ärgern Sie sich nicht, wenn es keine Karte zum Zurückschicken gibt. Es wird immer beliebter, über eine Hochzeitswebsite oder andere elektronische Mittel auf die Einladung zu antworten; in diesem Fall erhalten Sie Anweisungen dazu. Sollte das Paar die Dinge jedoch auf die altmodische Art und Weise tun, senden Sie die RSVP-Karte immer zurück, entweder per Post oder persönlich. Es reicht nicht aus, sie anzurufen und ihnen zu sagen, dass Sie kommen werden.

Was ziehe ich an?

Die Kleiderordnung befindet sich normalerweise in der unteren rechten Ecke auf einer traditionellen Einladung oder wird neben den Angaben zum Empfang erwähnt. Wenn nichts gesagt wird, kann man sich an der Einladung selbst orientieren. Auf einer Skala von leger bis hin zu weißer Krawatte, wie formell ist die Einladung? Und wenn Sie völlig verwirrt sind, rufen Sie einfach das Paar zur Bestätigung an. Eine Sache, die man beachten sollte, ist das Wort "optional". Eine Einladung mit der Kleiderordnung "schwarze Krawatte optional" bedeutet nicht, dass Sie sich zwischen Smoking und Jeans entscheiden können. Vielmehr gibt sie Ihnen eine gewisse Flexibilität, wie förmlich Sie sein wollen. Wenn Sie zum Beispiel keinen Smoking haben, dürfen Sie stattdessen einen Anzug tragen.

Was bedeutet "Cocktail Hour"?

Wenn in der Einladung nur Cocktails und Vorspeisen erwähnt werden, sollten Sie wissen, dass keine vollständige Mahlzeit serviert wird. Vielmehr wird es Getränke und leichte Häppchen oder eine zwanglosere Zusammenstellung sein. Einige Paare haben jedoch eine Cocktailstunde zwischen der Zeremonie und dem Empfang als Pausenzeit, in diesem Fall werden auch die Einzelheiten des Empfangs oder des Abendessens angegeben.

Was ist, wenn ich noch Fragen habe?

Es ist immer besser, auf Nummer sicher zu gehen, also fragen Sie im Zweifelsfall das Paar, wenn Sie eine bestimmte Frage haben, auf die Sie sonst keine Antwort finden können. Denken Sie daran, dass sie, wenn die Hochzeit noch Monate entfernt ist, vielleicht nicht alle Details selbst kennen. Wenn Sie sich also zurückhalten können, werden Ihre Fragen vielleicht ohne Rückfragen beantwortet.

Viele Menschen entscheiden sich für eine Hochzeitswebsite, um es den Gästen leichter zu machen. Wenn das Paar eine aufführt, besuchen Sie sie auf der Suche nach Antworten. Sie sollte in der Lage sein, Ihnen alles zu sagen, was Sie wissen müssen. Wie dem auch sei, erwarten Sie, dass die meisten Paare ihre Gäste auch über das Programm des Tages, der näher am Datum liegt, informieren werden.

War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👀 0  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen
×
Wait 20 seconds...!!!