Das Für und Wider des Tragens von Absätzen an Ihrem Hochzeitstag

Das Für und Wider des Tragens von Absätzen an Ihrem Hochzeitstag

Die Idee einer Braut, die an ihrem Hochzeitstag Absätze trägt, könnte ein etwas heikles Thema sein, da es schwierig sein könnte, zu entscheiden, ob dies der richtige Schritt für einen so bedeutsamen Anlass ist. Bei so vielen Brautschuhen, aus denen man wählen kann, wird die Entscheidung in vielen Fällen durch die schiere Anzahl der Auswahlmöglichkeiten noch schwieriger. Wie bei den meisten anderen Entscheidungen im Zusammenhang mit Hochzeiten gibt es Vor- und Nachteile im Zusammenhang mit dem Tragen von Absätzen am Hochzeitstag. Es ist wichtig, diese Vor- und Nachteile abzuwägen, wenn Sie Ihre endgültige Entscheidung über das Tragen von Schuhen treffen, wenn Sie als Braut auf der Kippe stehen.

Die Vorteile des Tragens von Absätzen an Ihrem Hochzeitstag

Wie bereits erwähnt, hat das Tragen von Absätzen an Ihrem großen Tag definitiv eine Reihe von Vorteilen.

Die Mode

Eines der guten Dinge am Tragen von Absätzen an Ihrem Hochzeitstag ist, dass es so viele modische Optionen gibt. Von weißen Absätzen mit Schleifen über verzauberte, glitzernde Absätze bis hin zu etwas Aufwändigem mit einem Band, das um den Knöchel geht - Sie können Ihre Schuhe wirklich dazu verwenden, an Ihrem großen Tag ein modisches Statement zu setzen. Es gibt scheinbar unendlich viele Möglichkeiten für schöne Absätze, die zu jedem Brautstil passen.

Die Höhe

Für manche Bräute ist es eine gute Sache, ihrem Aussehen mehr Höhe zu verleihen! Dies kann eine Vielzahl von Gründen haben. Erstens könnte die Absatzhöhe dazu beitragen, dass Ihr Kleid weniger gesäumt werden muss, was kostspielig sein kann. Ein weiterer Grund, Ihrem Aussehen mehr Höhe zu verleihen, wäre, wenn Sie und Ihr Verlobter einen großen Höhenunterschied haben. Diese Lücke mit einem Paar Absätze ein wenig zu schließen, könnte gut für die Ästhetik von Fotos sein.

Ihr Brautaussehen

Seien wir ehrlich: Absätze tragen dazu bei, das Bild eines klassischen Braut-Looks zu zeichnen. Ein Paar weiße Absätze sind fast schon ein Markenzeichen einer Braut. Das Tragen von Absätzen kann Ihnen ein elegantes Stolzieren verleihen, lässt Sie schlanker aussehen und kann Ihre Beine länger aussehen lassen (wenn Ihr Kleid sie überhaupt freilegt). Außerdem macht es Spaß, sich mit Absätzen zu verkleiden, und kann das Gefühl eines besonderen Anlasses verstärken, was zu berücksichtigen ist.

Die Nachteile des Tragens von Absätzen an Ihrem Hochzeitstag

Es gibt auch einige Nachteile, die Sie berücksichtigen müssen, wenn Sie entscheiden, ob Sie Absätze tragen wollen, um Ihren Braut-Look zu vervollständigen.

Unbehagen

So hübsch Fersen auch aussehen mögen, manchmal sind sie einfach unbequem. Diese Unbequemlichkeit könnte es Ihnen schwer machen, Ihren Hochzeitstag in vollen Zügen zu genießen, besonders wenn man bedenkt, wie lang und langwierig die Feierlichkeiten sein können. Wenn Ihre Füße vom Tragen von Absätzen sehr müde und schmerzhaft werden, sollten Sie sich vielleicht für flache Schuhe entscheiden.

Probleme mit der Höhe

Wenn Sie eine große Braut sind und an Ihrem Hochzeitstag nicht größer sein wollen als Ihr Bräutigam, sollten Sie sich vielleicht für flache Kleidung entscheiden. Wenn es Ihnen aber nichts ausmacht, größer als Ihr zukünftiger Ehepartner oder eine andere Person in Ihrer Hochzeitsgesellschaft zu sein, dann sollten Sie es natürlich tun!

Schwierige Mobilität

Nicht jeder fühlt sich wohl, wenn er mit Absätzen läuft. Aus diesem Grund kann es für manche Bräute schwierig sein, sich in ihnen anmutig zu fühlen. Wenn Sie sich darüber Sorgen machen, könnten Wohnungen eine bessere Option für Sie sein.

Ökologische Einschränkungen

Es kann sicherlich schwierig sein, in bestimmten natürlichen Umgebungen, wie auf Gras oder Sand, mit Absätzen zu laufen. Wenn Ihre Hochzeit auf solchen natürlichen Untergründen stattfindet, sollten Sie sich vielleicht für flache Schuhe oder Sandalen entscheiden, um Schwierigkeiten beim Herumlaufen zu vermeiden.

Glücklicherweise gibt es so viele Möglichkeiten, die bei der Wahl Ihrer Brautschuhe eine Alternative zu Absätzen darstellen. Sie können flache Schuhe, Turnschuhe im Brautkleidungsstil, Sandalen oder ein Paar Keile tragen, die Höhe geben, ohne ein traditioneller Absatz zu sein. Ob Sie sich für Absätze oder flache Schuhe entscheiden, das Wichtigste ist, dass Sie sich am Hochzeitstag in den Schuhen Ihrer Wahl wohl und selbstbewusst fühlen.

War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👀 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen
×
Wait 20 seconds...!!!