Vergessen Sie diese 5 Accessoires zur Vervollständigung Ihres Brautkleids nicht

Vergessen Sie diese 5 Accessoires zur Vervollständigung Ihres Brautkleids nicht

Sie haben es geschafft! Sie haben endlich das Hochzeitskleid Ihrer Träume gefunden. Aber halten Sie sich fest, Sie sind noch nicht ganz fertig mit Ihrem Brautkleid. Während Sie vielleicht eine kurze Pause vom Einkaufen einlegen möchten (wir wissen, dass es super stressig ist, ja zum Kleid zu sagen), ist keine Braut komplett ohne eine erstaunliche Auswahl an Accessoires. Schließlich sind es die Details, die Ihren Look erst richtig zur Geltung bringen; wenn das Kleid das Dessert ist, dann sind Ihre Accessoires definitiv die Kirsche auf dem Sahnehäubchen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wo Sie anfangen sollen, haben wir diese Liste mit den Accessoires erstellt, die Sie benötigen, um Ihren Braut-Look zu vervollständigen.

1. Hochzeitsschuhe

Was ist ein Kleid ohne ein fabelhaftes Paar Schuhe? Bei der Auswahl eines Paares Schuhe ist es wichtig, sowohl den Stil Ihres Kleides und des Veranstaltungsortes als auch Ihren Komfort zu berücksichtigen. Werden Sie zum Beispiel in einem schicken Ballsaal oder am Strand angeheiratet? Seien Sie auch ehrlich zu sich selbst: Sind Sie jemand, der sich mit einem Paar Riemchen-High Heels wohlfühlt, oder würden Sie ein Paar Plateausandalen oder vielleicht einen Kitten Heel oder sogar ein Paar Ballett-Flachschuhe vorziehen? Es ist eine große Entscheidung, denn Sie werden diese Schuhe den ganzen Tag und die ganze Nacht tragen. Wenn Sie sich wirklich darauf konzentrieren, ein Paar Pumps zu tragen, dann ziehen Sie vielleicht ein Paar Sandalen oder Flip-Flops in Betracht, während die Nacht voranschreitet. Ihre Füße werden es Ihnen danken!

2. Haar-Accessoires

Ein Schleier oder Kopfbedeckung ist zwar nicht notwendig, um einen Braut-Look zu vollenden, aber er fügt definitiv etwas Besonderes hinzu. Wenn Sie der Meinung sind, dass ein Schleier etwas zu viel für Ihren Braut-Look ist, sollten Sie sich überlegen, ob Sie nicht stilvolle Haaraccessoires wie Stirnbänder, Diademe, Haarspangen oder Kämme tragen sollten. Bevor Sie Ihre Haarschmuckstücke auswählen, sollten Sie nicht nur zum Stil Ihres Kleides passen (Vintage? Boho? Glam? Traditionell?), sondern auch wissen, wie Ihr Haar an diesem Tag gestylt werden soll. Wollen Sie Ihr Haar hochstecken oder herunterlassen? Eine blumige Krone oder ein eleganter Faszinator sind ebenfalls eine modische Wahl. Scheuen Sie sich also nicht davor, kreativ zu werden, und lehnen Sie sich an das an, was Ihnen am besten gefällt!

3. Hochzeits-Schmuck

Natürlich werden Ihr Verlobungsring und Ihr Ehering der Star Ihrer Bling-Show sein, aber vergessen wir nicht Ihre Ohren und Ihren Hals. Eine schöne Halskette oder ein Paar umwerfender Ohrringe können viele Brautaussehen elegant ergänzen, aber es ist wichtig, den Schnitt und Stil Ihres Brautkleides zu beachten. Zum Beispiel kann eine Statement-Halskette mit einem trägerlosen Kleid erstaunlich aussehen, aber mit einem hohen Ausschnitt vielleicht nicht so gut aussehen. Ein zierliches Paar Ohrringe könnte der richtige Touch für ein Kleid sein, das bereits super glamourös ist, aber bei einem schlichteren Kleid verloren gehen könnte. Ganz gleich, was Sie als Brautschmuck wählen, denken Sie daran: Weniger ist mehr.

4. Eine Clutch oder Geldbörse

Eine Geldbörse ist sowohl praktisch als auch stilvoll, wenn es um Ihren Hochzeitstag geht. Denn wie sonst sollten Sie Ihren Lippenstift, Ihr Handy, ein Pfefferminz oder einen kleinen Vorrat an Snacks mitnehmen? Vielleicht möchten Sie sie nicht während der eigentlichen Hochzeitszeremonie tragen, aber für den Empfang wird sie sich als praktisch erweisen. Vielleicht sollten Sie Ihre Trauzeugin oder eine Brautjungfer damit beauftragen, es für Sie aufzubewahren, wenn Sie Gäste begrüßen oder andere Hochzeitsaufgaben erledigen. Im Zweifelsfall sollten Sie es klein und stilvoll aufbewahren.

5. Ein Shrug oder eine Jacke

Abhängig von der Jahreszeit oder dem Ort, an dem Sie heiraten werden, ist es immer eine gute Idee, einen schicken Shrug, eine Jacke oder sogar eine Strickjacke zur Hand zu haben. Wenn Sie im Winter heiraten, werden Sie sich auf jeden Fall etwas wünschen, das Sie schön warm hält und gleichzeitig modisch aussieht. Etwas zu haben, das Sie in kühleren Nächten warm hält, besonders wenn Sie im Freien heiraten, ist eine kluge Idee. Tragen Sie ein trägerloses Kleid? Ein schickes Achselzucken oder ein Bolero ist ein tolles Accessoire.

Ihr Hochzeitskleid ist eindeutig der Star Ihres Ensembles, aber wenn Sie diese modischen Accessoires hinzufügen, um Ihren Braut-Look zu vervollständigen, können Sie wirklich glänzen!

War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 0  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen
×
Wait 20 seconds...!!!