6 unverschämte Aphrodisiaka, von denen du noch nie gehört hast.

6 unverschämte Aphrodisiaka, von denen du noch nie gehört hast.
Wir alle haben gehört, dass Austern und dunkle Schokolade unsere Sexualtrieb steigern können. Avocados und Spargel gelten ebenfalls als wirksam. Aber was ist mit weniger verbreiteten Lebensmitteln oder solchen, die gar keine echten Lebensmittel sind? Im alten Ägypten würden die Menschen weingetränkte Lilien als Aphrodisiakum essen, aber viele der Gegenstände auf dieser Liste klingen nicht ganz so schön wie eine parfümierte Blume. Sex ist ein mächtiger Motivator - aber ist es Motivator genug, um etwas zu essen, wie man es bei Fear Factor sehen würde?!

1. Schlangengift


Sie haben vielleicht schon von Leuten gehört, die Kobra-Blut trinken - aber das Gift einer Schlange trinken? Viel beeindruckender. Unnötig zu sagen, dass dieser Weg nichts für schwache Nerven ist. Ob Sie Ihre Libido, Ihre Potenz oder das Vergnügen, das Sie vom Sex haben, steigern wollen, verschiedene Arten von Gift können eine ausgezeichnete Option sein. Genau wie die Spanische Fliege wirkt das Schlangengift als Aphrodisiakum, da Ihr Körper auf die verschiedenen Giftstoffe im Gift reagiert. Eine weitere Möglichkeit, dies einzunehmen, ist der "Schlangenwein", der dadurch entsteht, dass man eine Schlange mit anderen Schlangen, Schildkröten oder Insekten in Reiswein legt und sie monatelang ruhen lässt, bis sie bereit ist, Aufnahmen zu machen.

2. Pottwal Erbrochenes


Auch bekannt als Ambra, ist diese verlockende Behandlung im Grunde genommen Pottwal Erbrochenes. Es sieht aus wie ein Stein und kann mehr als 100 Pfund wiegen. Achten Sie beim Strandspaziergang oder beim Schwimmen im Meer darauf. Früher wurde es für eine Vielzahl von Anwendungen verwendet, darunter für die Medizin und als Mittel, um die Haltbarkeit von Parfüms zu verlängern. Wenn Sie es vor der Intimität verwenden, stellen Sie einfach sicher, dass Sie beide Ihre Zähne putzen, bevor es losgeht.

3. die spanische Fliege


Wenn das Zurückschlagen eines Blisterkäfers (der Name Spanish Fly ist etwas irreführend) wie etwas aussieht, das man für ein besseres Liebesleben tun würde, dann probiere dieses Insekt an. Das Bemerkenswerte an diesem Aphrodisiakum ist, dass es funktioniert, indem es Giftstoffe in den Körper einbringt, die einem das Gefühl geben, ein wenig heiß und beunruhigt zu sein. Die Entzündung - erinnern Sie sich, wie Fliegenbisse aufgeblasen werden - funktioniert hervorragend, um Blut in verschiedene Körperregionen zu pumpen.

4. Blattschneider Ameisen


Diese Ameisen werden traditionell einem Paar in ihrer Hochzeitsnacht in Kolumbien und anderen Ländern Südamerikas geschenkt. (Diese Praxis besteht seit mindestens 500 Jahren!) Sobald die Beine und Flügel von den Insekten entfernt sind, brät man sie. Sie sind ideal für einen kleinen Proteinschub vor einer Sitzung im Sack! Kaufen Sie Blattschneiderameisen von Straßenhändlern in Kolumbien, wo sie im Frühjahr nach der Erntezeit verkauft werden. Einige Restaurants verkaufen auch "Ameisenbrot" oder "Ameisenfilet Mignon"!

5. Thunfisch


Ja, Thunfisch ist ein Aphrodisiakum. Es kann nicht das reizvollste des Haufens sein, aber im Gegensatz zu anderen auf dieser Liste ist es tatsächlich essbar, erschwinglich und leicht verfügbar. Was will man mehr? Das chemische Element Selen im Fisch erhöht die Spermienzahl für die Jungs und verbessert nachweislich die Stimmung in beiden Geschlechtern. Sie können gerade etwas von diesem Huhn des Meeres zu Ihrer Einkaufsliste hinzufügen wünschen.

6. Vogelnest-Suppe


Diese Art von Vogelnest wird nicht aus dem gemacht, was du vielleicht denkst. Anstelle von Zweigen, denk an Spucke. Das ist richtig! Eine Vogelart in Südostasien, bekannt als Mauersegler, spuckt auf Höhlenwände, wo der Speichel zu einer festen Tasse aushärtet, die dann die Eier des Vogels aufnehmen kann. Die traditionelle chinesische Medizin behauptet, dass diese Nester großartig sind, um das Feuer zu schüren, und in einer Suppe kann der fade Geschmack leicht aufgepeppt werden. Aber machen Sie sich bereit, Ihre Brieftasche herauszubrechen - die Nester können für fast tausend Dollar pro Pfund gehen. (Es erfordert viel Mühe, sie zu ernten.) Aber es lohnt sich alles für ein gesteigertes sexuelles Vergnügen, oder?
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen