Der ultimative Wellness-Führer vor der Hochzeit

Der ultimative Wellness-Führer vor der Hochzeit

Es ist offiziell: Sie sind endlich verlobt! Dies ist ein unglaublicher, aufregender Moment in Ihrem Leben - aber als Sie den ersten Blick auf die Verlobungsanzeige erhaschten, haben Sie vielleicht nur einen Anflug von Panik verspürt.

Ich sehe FÜRCHTBAR aus, hätten Sie vielleicht gedacht. Wie soll ich an meinem Hochzeitstag am besten aussehen?!?

Vielleicht haben Sie sich online auf die Suche nach Leckerbissen gemacht, die Ihnen helfen sollen, sich für Ihren besonderen Tag in Form zu bringen. Das ist ein kluger Schachzug; es gibt im ganzen Internet Leitfäden, die Ihnen helfen, sich "hochzeitstauglich" zu machen. Aber die Sache ist die: Der Körper eines jeden Menschen ist anders, und es gibt nicht den einen Gesundheits- und Fitnessplan, der für alle perfekt funktionieren würde.

Bedeutet das, dass es unmöglich ist, für Ihre Hochzeit gesünder zu werden? Natürlich nicht! Lassen Sie uns heute über ein paar einfache Dinge sprechen, die jeder Braut oder jedem Bräutigam helfen, am großen Tag gut auszusehen und sich wohl zu fühlen.

Beginnen Sie früh damit, Ihre Gewohnheiten zu ändern

Wenn Sie zum ersten Mal mit der Planung Ihrer Hochzeit beginnen, kann es sich so anfühlen, als gäbe es in viel zu kurzer Zeit zu viel zu tun. Wie sollen Sie das größte Ereignis Ihres Lebens planen, mit Ihren alltäglichen Verpflichtungen Schritt halten und gesund und fit werden? Es gibt einen einfachen Trick, der Ihnen helfen wird, all dies in den Griff zu bekommen: Fangen Sie früh an und gehen Sie es langsam an.

Ein durchschnittliches Engagement dauert 13 Monate - etwa 395 Tage. Und wissen Sie was? Es dauert nur etwa 66 Tage, um eine Gewohnheit zu ändern oder zu schaffen! Das bedeutet, dass Sie genügend Zeit haben, auf gesündere Gewohnheiten hinzuarbeiten. Fangen Sie mit einer Sache an (mehr Wasser trinken, bei der Arbeit die Treppe nehmen, erst um 1 Uhr morgens durch Instagram blättern) und arbeiten Sie daran, bis es Ihnen in Fleisch und Blut übergeht. Dann suchen Sie sich eine neue Gewohnheit und fangen Sie von vorne an! Wenn Sie diesen Prozess schon früh in Ihrer Verlobungszeit beginnen, werden Sie erstaunt sein, welche Fortschritte Sie bis zum Hochzeitstag gemacht haben.

Gut essen, trinken und schlafen

Sie haben diesen Rat wahrscheinlich schon eine Million Mal gehört. Essen Sie eine ausgewogene, gesunde Ernährung. Trinken Sie viel Wasser. Schlafen Sie jede Nacht acht Stunden. Sie haben ihn so oft gehört, dass er wahrscheinlich in ein Ohr rein und aus dem anderen Ohr wieder raus geht. Aber hören Sie zu! Es gibt einen Grund, warum so viele Menschen (Ihr Arzt, Ihre Freunde, Ihre Mutter) möchten, dass Sie diesen Rat befolgen: Es funktioniert.

Natürlich werden eine ausgewogene Ernährung und genügend Schlaf nicht alle Ihre Probleme lösen, aber sie können Ihnen helfen, sich regelmäßig wohlzufühlen. Und wenn Sie eine Hochzeit planen, müssen Sie sich so gut wie möglich fühlen - wie sonst können Sie ein Brautkleid kaufen, 200 Geschenke machen und mit Ihrem Beruf Schritt halten?

Ein bisschen Verwöhnung hier und da ist ja schön und gut (bringen Sie die Kuchenverkostungen mit!), aber ein gesundes, hydratisiertes und gut ausgeruhtes Paar wird es viel leichter haben, seine Traumhochzeit zu planen.

Übung für Ihr Brautkleid

Viele Bräute (und Bräutigame) haben das Bedürfnis, vor ihrem großen Tag in Form zu kommen. Ich verstehe den Reiz: Diese Bilder werden für immer bei Ihnen sein; wahrscheinlich werden Sie sie eines Tages Ihren Enkeln zeigen! Es ist ganz natürlich, wie ein Supermodel aussehen zu wollen. Die Realität sieht jedoch so aus, dass viele von uns weder die Zeit noch die Mittel haben, um ihre Traumkörper bis zum großen Tag zu bekommen.

Bedeutet das, dass Sie das Fitnessstudio völlig aufgeben sollten? Auf keinen Fall! Konzentrieren Sie sich stattdessen auf die kleinen Veränderungen, die Sie in der Zeit vor der Hochzeit vornehmen können. Eine Möglichkeit, dies zu erreichen, besteht darin, Ihr Training auf das Aussehen Ihres Hochzeitstags abzustimmen.

Tragen Sie ein rückenfreies Kleid? Konzentrieren Sie sich auf Übungen, die Ihren Rücken und Ihre Schultern straffen. Passt sich Ihr Kleid Ihren Kurven an? Spielen Sie Ihre Vorzüge mit vielen Kniebeugen aus, um diese Figur zu definieren. Ihr Kleid wird nicht nur besser aussehen als je zuvor, sondern Sie sind auch auf dem besten Weg zu einer großartigen Fitnessroutine!

Fokus auf Stressbewältigung

Es ist kein Geheimnis, dass die Planung einer Hochzeit stressig sein kann. Es gibt viel zu tun, viele Meinungen, mit denen man umgehen muss, und viel Druck, der auf dem Endprodukt lastet. All der Stress kann den Spaß an der Hochzeitsplanung zunichte machen - deshalb sollte Stressmanagement für jedes Brautpaar oberste Priorität haben.

Was auch immer Sie tun, stellen Sie sicher, dass Sie die Hochzeitsplanung nicht Ihr Leben bestimmen lassen. Planen Sie eine wöchentliche Datumsnacht, in der alle Hochzeitsgespräche tabu sind. Setzen Sie bei der Planung Meditation oder Tiefenatmung ein, um schleichende Ängste abzuwehren. Investieren Sie einmal im Monat in Massagen, wenn das Ihr Ding ist! Wenn Sie es schaffen, all Ihre Sorgen loszulassen, werden Sie vielleicht feststellen, dass Hochzeitsplanung tatsächlich eine Menge Spaß macht.

Wenn Sie Ihre Hochzeit planen, denken Sie daran: Diese Party ist nur ein Tag im Leben mit Ihrer Liebe. Soll es ein schöner Tag sein, der Spaß macht? Auf jeden Fall! Aber es sollte kein Tag sein, an dem Sie Ihr körperliches oder geistiges Wohlbefinden opfern müssen. Achten Sie darauf, dass Ihre Gesundheit - und die Gesundheit Ihrer Beziehung - an erster Stelle steht; Ihre Hochzeit wird dafür besser sein.

War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 0  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen