10 Möglichkeiten, das gesündeste Haar vor der Hochzeit zu bekommen

10 Möglichkeiten, das gesündeste Haar vor der Hochzeit zu bekommen

Während angehende Bräute typischerweise eine Menge Energie darauf verwenden, sich auf ihren großen Tag in Form zu bringen oder ihren Teint zu pflegen, vernachlässigen sie oft einen anderen wichtigen Körperteil, der verwöhnt werden muss: die Haare! Ihrem Haar wird wahrscheinlich täglich ziemlich viel Aufmerksamkeit geschenkt, aber all das Föhnen, Flachbügeln, Locken und die Produkte können wirklich ihren Tribut fordern. Um Ihr Haar für Ihre Hochzeit in den bestmöglichen Zustand zu bringen, sollten Sie einige proaktive Maßnahmen ergreifen. Mit ein paar einfachen Schritten haben Sie Ihr bisher gesündestes Haar!

1. Natürlich werden

Hitze, Styling und Produkte können Ihr Haar wirklich abnutzen und zu Bruch, Trockenheit und Spliss führen. Lassen Sie Ihr Haar, wann immer Sie können, an der Luft trocknen und gönnen Sie ihm eine Pause von den Produkten. Während der Quarantäne ist eine gute Zeit, um Ihrem Haar wirklich eine Pause von Stylinggeräten und Hitze zu gönnen, damit es sich vollständig erholen und gesund werden kann.

2. Tiefer Zustand Regelmäßig

Nehmen Sie sich einmal pro Woche die Zeit, eine tief pflegende Maske auf Ihr Haar und Ihre Kopfhaut aufzutragen, um sie wirklich zu nähren. Dies dient dazu, Ihren Locken und Ihrer Kopfhaut zusätzliche Feuchtigkeit zuzuführen und verhindert Trockenheit, Schuppenbildung und Juckreiz. Es macht Ihr Haar weicher und sieht auch besser aus! Es gibt eine Reihe von Produkten, die Sie verwenden können, um dieses Ziel zu erreichen.

3. Verwenden Sie Hitzeschutzmittel

In den Fällen, in denen Sie es nicht vermeiden können, erhitzte Stylinggeräte für Ihr Haar zu verwenden, sollten Sie unbedingt eine Art Hitzeschutzmittel verwenden. Dies ist die beste Art, sich vor Bruch zu schützen. Um die Hitze für Ihr Haar "besser" zu machen, vermeiden Sie es, beim Stylen die höchstmögliche Hitzeeinstellung zu verwenden. Stellen Sie schließlich sicher, dass Sie aktualisierte Wärmegeräte verwenden. Es ist verlockend, sich an den alten, bewährten Föhn zu klammern, aber die Technologie hat sich in den letzten Jahren stark weiterentwickelt, und aktuelle Modelle von Heißluftgeräten sind besser für die Haargesundheit.

4. Die Wassertemperatur herunterdrehen

Auch wenn es verlockend sein mag, sich nach einem langen Tag eine glühend heiße Dusche zu gönnen, um sich zu entspannen, ist dies schlecht für Ihr Haar. Heißes Wasser trocknet die Haare aus und wäscht die Farbe schneller aus den Haaren als kaltes Wasser. Nehmen Sie lieber eine warme als eine heiße Dusche. (Es wird auch sanfter für Ihre Haut sein).

5. Begrenzen Sie die Verwendung von Trockenshampoo

Trockenshampoo ist bequem, um die Lebensdauer eines Ausblasens zu verlängern, es kann jedoch zu einer Ablagerung von Rückständen auf der Kopfhaut führen. Dies führt zu Juckreiz und Entzündungen. Begrenzen Sie deshalb die Verwendung von Trockenshampoo auf ein- bis zweimal pro Woche.

6. Nur einmal täglich bürsten

Natürlich ist es eine Notwendigkeit, sich die Haare zu bürsten, aber mehr als einmal am Tag zu bürsten, könnte zu Brüchen an den Enden führen.

7. Regelmäßige Trimmungen erhalten

Ein Salonbesuch alle sechs bis acht Wochen ist der Schlüssel zur Gesunderhaltung Ihres Haares. Dies ist die effektivste Art und Weise, Ihr Haar zu säubern und es von Spliss und den "zerbrochenen" und "toten" Teilen zu befreien.

8. Richtig ernähren

Was Sie essen, kann die Gesundheit Ihrer Haare wirklich beeinflussen. Da Haare hauptsächlich aus Proteinen bestehen, führt eine unzureichende Versorgung mit Proteinen zu feineren, schwächeren Haaren, die anfälliger für Spliss sind. Essen Sie genug Hühnchen, Meeresfrüchte, Eier und Nüsse, um auf starke und gesunde Locken hinzuarbeiten.

Sie sollten auch Nahrungsmittel essen, die reich an Vitamin A sind. Dazu gehören orangefarbene Gemüse wie Karotten, Kürbis und Süßkartoffeln. Diese Nahrungsmittel stimulieren die Talgproduktion, ein gesundes Öl, das für die Ernährung der Kopfhaut verantwortlich ist. Wenn Sie reichlich von diesen Gemüsesorten essen, wird Ihr Haar besser hydratisiert und glänzender.

9. Ergänzen Sie

Tragen Sie einen Hut, wenn Sie in die Sonne gehen, um Ihre Schlösser zu schützen. Sonnenbestrahlung oxidiert das Haar und trocknet es aus. Ein Hut ist eine einfache Möglichkeit, Ihr Haar und Ihre Kopfhaut vor dem Austrocknen oder Verbrennen in der Sonne zu schützen. Außerdem ist es eine lustige Art, ein niedliches Accessoire zu tragen!

10. Verwenden Sie die richtigen Inhaltsstoffe

Die Verwendung von Produkten, die die richtigen Inhaltsstoffe enthalten, ist eine weitere Maßnahme, die für gesundes Haar entscheidend ist. Sie möchten Haarprodukte verwenden, die aus einer stärkenden Formel aus Proteinen und feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften und Inhaltsstoffen bestehen. Lesen Sie die Etiketten Ihrer Produkte, um diejenigen zu finden, die Dinge wie Aminosäuren enthalten, was ein anderes Wort für Proteine ist. Vermeiden Sie Produkte, die Inhaltsstoffe wie Sulfate, Parabene, Isopropylalkohol und Behentrimoniumchlorid enthalten. Diese Inhaltsstoffe sind tatsächlich schädlich für Haare und Kopfhaut.

Es ist einfach, gesundes Haar zu haben, wenn Sie diese Tipps und Tricks vor Ihrem großen Tag befolgen.

War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 0  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen