Was Sie über die Anmietung eines Speisewagens für Ihre Hochzeit wissen sollten

Was Sie über die Anmietung eines Speisewagens für Ihre Hochzeit wissen sollten

Ganz gleich, ob Sie eine formelle Hochzeit oder eine eher zwanglose Angelegenheit planen, Food Trucks sind für Ihren großen Tag auf jeden Fall eine Überlegung wert. Diese tragbaren Speisewagen sind im Laufe der Jahre immer beliebter geworden, insbesondere bei großen Veranstaltungen. Und warum? Ganz einfach! Das Personal von Speisewagen ist es gewohnt, große Gruppen von Menschen auf höchst effiziente Weise zu bedienen. Das macht sie perfekt für Hochzeiten! Und selbst wenn es sich um eine Feier mit weißer Fliege handelt, lieben die Gäste Food-Trucks, weil sie eine entspannte Atmosphäre schaffen. Bei diesem Aufbau muss sich niemand Gedanken darüber machen, welcher Gang wann kommt oder welche Gabel für die Garnelen verwendet werden soll.

Sie lieben sie, sie lieben sie, alle lieben sie. Klingt nach einem Kinderspiel! Aber bevor Sie Ihren bevorzugten lokalen Speisewagen buchen, gibt es ein paar Dinge, die Sie wissen und beachten sollten. Hier sind ein paar nützliche Hinweise, damit Ihr besonderer Tag genau wie geplant verläuft.

Erstens: Finden Sie Ihren perfekten (Lebensmittel)-Truck

Obwohl sie gemeinhin als "Food Trucks" bezeichnet werden, dienen sie weit mehr als nur der Verpflegung. In den meisten Fällen ist jeder Speisewagen auf etwas spezialisiert. Und ja, es können auch nur Getränke sein! Tragbare Bars sind im Trend!

Bei der Entscheidung, wen Sie einstellen, sollten Sie zunächst überlegen, ob der Speisewagen Ihren Gästen die Hauptmahlzeit servieren soll oder ob Sie ihn nur als beiläufigen Begleiter zu anderen Caterings einsetzen möchten. Einige Paare schlagen vor, einen Wagen als spätabendlichen Snack oder als mobile Dessertbar zu mieten (es ist immer eine gute Idee, eine Art von Essen auch Stunden nach dem Abendessen zur Verfügung zu haben). Das Letzte, was Sie wollen, ist, dass Ihre Gäste hungrig werden oder zu betrunken sind. Es ist auch nichts dagegen einzuwenden, auch mehrere Lastwagen zu mieten, vorausgesetzt, Sie haben den Platz und das Budget.

Spaziergang durch den Empfangsort

Überzeugen Sie sich persönlich von Ihrem Empfangsort, bevor Sie eine Buchung mit dem Imbisswagen Ihrer Wahl vornehmen. Das bedeutet, dass Sie die Eigentümer des Veranstaltungsortes fragen müssen, ob es tatsächlich in Ordnung ist, einen Speisentransporter irgendwo zu parken. Untersuchen Sie dann das Gelände, um einen geeigneten Platz für das/die Fahrzeug(e) zum Parken zu finden. Idealerweise sollte dies ein ebener Boden und ein für Gäste leicht zugänglicher Bereich sein.

Auch wenn die meisten Menschen Lebensmittelwagen für das Frühjahr oder den Sommer buchen, wenn das Wetter wahrscheinlich zu ihren Gunsten ist, ist dies immer noch etwas, woran man denken sollte. Da Speisewagen fast immer im Freien stehen, sollten Sie eine Art Unterstand (z.B. ein Zelt) darum herum erwägen, damit Ihre Gäste nicht im Wind oder Regen stehen müssen, falls es welche gibt.

Lesen Sie das Kleingedruckte

Fragen Sie bei der Reservierung eines Speisewagens nach den Einzelheiten. Dazu gehören eine Mindestgastpolitik, Installationskosten und ob es andere überraschende Ausgaben gibt, die auftauchen könnten.

Es können auch zusätzliche Gebühren anfallen, je nachdem, wie viele Stunden der Speisewagen voraussichtlich arbeiten wird. Die meisten Unternehmen gehen davon aus, dass sie ein paar Stunden oder so bleiben werden. Wenn Sie vorhaben, dass sie den ganzen Tag herumstehen, vergewissern Sie sich, dass dies die Gebühren nicht zu hoch ansetzt. Wenn es sich z.B. um eine ganztägige Anmietung handelt, muss der Imbisswagenhersteller möglicherweise zusätzliches Personal einstellen, um die Mittagspause auszutauschen.

Berücksichtigen Sie diese Zusätze für den Komfort Ihrer Gäste

Beginnen wir mit der Sitzordnung. Sie können durchaus die klassische formelle Bestuhlung neben Ihrem Speisewagen wählen, aber es ist eine gute Idee, auch ein paar Tische in Steh- oder Barhöhe zu haben. Das trägt nicht nur zur zwanglosen Atmosphäre des Imbisswagens bei, sondern die Gäste werden es lieben, die Dinge entspannter anzugehen, wenn sie nur einen Snack möchten.

Erwähnenswert ist auch das Geschirr und Besteck. Die meisten Speisewagen verwenden Einweggeschirr und -utensilien, wenn Sie also Umweltschützer sind, könnten Sie das als Tabu ansehen. In diesem Fall sollten Sie die Lebensmittel-Lkw-Firma fragen, ob sie Ihre eigenen, mitgelieferten Gabeln und Teller verwenden können oder ob sie zumindest umweltfreundliche Vorräte haben. Sollten Sie eigenes Geschirr und Besteck zur Verfügung stellen, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass dies zusätzliche Kosten im Rahmen Ihres Hochzeitsbudgets verursachen wird.

War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👀 0  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen
×
Wait 20 seconds...!!!