Wie wählt man Hochzeitsfotos aus, die in Instagram veröffentlicht werden sollen?

Wie wählt man Hochzeitsfotos aus, die in Instagram veröffentlicht werden sollen?
Sobald Sie Hochzeitsfotos von Ihrem Fotografen erhalten und richtig über jeden einzelnen geschwärmt haben, werden Sie sie mit Freunden und Familie auf Instagram teilen wollen! Aber mit Hunderten von Fotos zur Auswahl, kann es schwierig sein, die Entscheidung zu treffen, was veröffentlicht werden soll. Hier sind einige Dinge, die Sie im Hinterkopf behalten sollten, wenn Sie entscheiden, was am besten auf Social Media zu teilen ist und wie Sie es am besten machen!

Die Geschichte des Fotos erzählen

Wenn Sie Ihre vielen Optionen durchgehen und versuchen, auszuwählen, welche Sie am liebsten posten würden, wählen Sie die Fotos, die am besten "die Geschichte erzählen" von Ihrem Hochzeitstag. War es eine entspannte, lockere Angelegenheit am Strand, bei der jeder einzelne Gast einfach total glücklich war? War es eine Tanzparty, bei der alle auf der Tanzfläche lachten? War es ein intimer Tag, an dem deine engsten Freunde und Familie in Ruhe feiern und sich verbinden konnten? Was auch immer die Geschichte Ihres Tages war, wählen Sie Fotos, die Sie auf Instagram teilen können und die diese Geschichte wirklich festhalten. Am überzeugendsten sind Fotos, die die Geschichte eines Ereignisses klar erzählen, auch wenn sie offensichtlich keine Worte enthalten.

Fokus auf die Emotion der Bilder

Die besten Hochzeitsfotos (die beste Zeit der Fotos) sind diejenigen, die eine Emotion beim Zuschauer auslösen. Wenn Sie Ihre Instagram-würdigsten Aufnahmen auswählen, sind diejenigen, die starke Emotionen hervorrufen, Ihre beste Wahl. Während wahrscheinlich alle Fotos Ihrer Hochzeit Emotionen in Ihnen wecken werden, lieben es viele Menschen, das klassische erste Tanzfoto zu sehen, oder den Vater, der seine Tochter den Gang hinunterführt. Wenn Sie beim Betrachten des Fotos sofort die Emotionen des Augenblicks spüren, die in Ihren Kopf zurückfließen, könnte es die perfekte Wahl sein!

Keinen Filter hinzufügen

Die meisten Fotografen erlauben es nicht, ihre Arbeit in irgendeiner Weise zu bearbeiten, und dazu gehört auch, einen Filter darüber zu werfen, also stellen Sie sicher, dass das, was Sie wählen, etwas ist, das Ihnen gefällt, genau wie es ist. Das mag wie eine seltsame oder dumme Sache klingen, aber das Hinzufügen eines Filters, das Bearbeiten der Haut- oder Körperform oder das Bearbeiten des Fotos Ihres Fotografen verändert das Bild tatsächlich von dem, was er beabsichtigt hat, und verstößt wahrscheinlich auch gegen Ihren Vertrag und das Urheberrecht an seinem Werk. Wenn Sie Zweifel haben, tun Sie es nicht, oder wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie es wirklich gerne tun würden, stellen Sie sicher, dass Sie sich an Ihren Fotografen wenden und sehen, ob es für ihn in Ordnung ist. Aber denken Sie daran, dass diese Bilder sowohl ihr Kunstwerk als auch ihre Lebensgrundlage sind, und Sie müssen diese Künstler respektieren, wenn sie sagen, dass Sie ihre Werke nicht bearbeiten können.

Spezielle Details anzeigen

Neben den Fotos von dir und deinem Liebsten, die sich küssen oder feiern, kann es auch ganz besonders sein, wenig bekannte Details aus deinem Tag hervorzuheben. Wenn Sie ein besonderes Erbstück an Ihrem Blumenstrauß befestigt hatten, oder Ihr "etwas Blaues" ein wertvolles Geschenk eines Verwandten war, teilen Sie es! Ein wunderschönes Foto des Gegenstands zur Hand, zusammen mit einer Bildunterschrift, die die Geschichte erzählt, warum dieser Gegenstand oder diese Entscheidung für Ihren Tag wichtig war, wird einen großen Einfluss haben und den Menschen helfen, Einblick in Ihre Geschichte als Person und als Paar zu erhalten.

Verwenden Sie Ihren Hochzeits-Hashtag

Selbst wenn es Monate oder vielleicht Jahre nach Ihrer Hochzeit ist, sollten Sie Ihre Hochzeits-Hashtags auf Instagram verwenden, wenn Sie Fotos veröffentlichen! Hashtags sind fantastisch, weil sie alle Bilder von einem Event an einem Ort aufbewahren - und wenn Sie ein Foto sogar noch Jahre später hinzufügen, wird es immer noch mit den anderen angezeigt, wenn Sie auf den Hashtag klicken. Und wegen der Hashtags können Sie alle Fotos, die Ihre Gäste von der Feier mit Ihrem Hashtag gepostet haben, auf Ihr Handy herunterladen und dann ein Fotobuch daraus machen. Es ist eine lustige, einfache Möglichkeit, Zugang zu Bildern zu haben, die Sie vielleicht nicht regelmäßig sehen, und es ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Hochzeitstag mit den Augen anderer Menschen zu erleben!

Markieren Sie Ihre Lieferanten

Kennzeichnen Sie Ihre Lieferanten immer mit den Fotos, die Sie auf Instagram veröffentlichen. Dazu gehört natürlich auch Ihr Fotograf. Du solltest immer einen Fotonachweis geben und deinen Fotografen auf seine Arbeit hinweisen, wenn du sie veröffentlichst. Aber auch Tagging-Anbieter wie Ihr Florist, Ihr Veranstaltungsort oder jeder andere, der den Tag zu einem Erfolg gemacht hat! Es ist großartig für sie, deine Dankbarkeit zu sehen, und sie können sogar darum bitten, dein Bild auch auf ihrer Seite zu zeigen!

Das Teilen von Fotos von Ihrem Hochzeitstag kann eine besondere, lustige Möglichkeit sein, die Erinnerungen wieder aufleben zu lassen! Stellen Sie einfach sicher, dass Sie diese Best Practices befolgen und wählen Sie die Fotos aus, die die Geschichte, Emotionen und Details Ihres Tages für die größte Wirkung von Instagram hervorheben.
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen