Was tun, wenn eine Brautjungfer aussteigt

Was tun, wenn eine Brautjungfer aussteigt

Die Auswahl Ihrer Brautjungfern und die Planung Ihrer Hochzeit mit ihnen gehört zu den besonderen Erfahrungen bei der Hochzeitsplanung. Leider können jedoch auf dem Weg dahin Dinge passieren, die eine Ihrer Brautjungfern dazu veranlassen, bei Ihrer Hochzeit doch nicht aufzustehen. Ob dies aus persönlichen Differenzen, Terminkonflikten, gesundheitlichen oder finanziellen Gründen oder aus anderen Gründen geschieht, es kann schwierig sein, damit als Braut umzugehen. Hier ist, was zu tun ist, damit es ein nahtloser Prozess wird, der das Drama minimiert.

Lassen Sie sich davon nicht unterkriegen

Während Sie sich auf jeden Fall die Emotionen erlauben sollten, die eine große Veränderung Ihres Hochzeitstages erfordert, lassen Sie sich durch den Ausfall einer Brautjungfer nicht zu sehr unterkriegen! Denken Sie daran, dass dies im Großen und Ganzen keine allzu große Sache ist und Ihre Hochzeit immer noch einer der schönsten Tage Ihres Lebens sein wird. Wenn Sie sich zu sehr auf die Emotionen dieser unerwarteten Veränderung einlassen, wird Ihnen nichts anderes passieren, als Ihnen das Glück dieser besonderen Zeit zu nehmen, also tun Sie Ihr Bestes, um das nicht geschehen zu lassen.

Lassen Sie es nicht eine Freundschaft ruinieren

Besonders wenn Ihr Freund aus gesundheitlichen oder finanziellen Gründen aussteigt, möchten Sie so verständnisvoll wie möglich sein, wenn er Ihnen die Nachricht überbringt, dass er diese Rolle an Ihrem großen Tag nicht spielen kann. Denken Sie daran, dass, so schwer es für Sie ist, diese Nachricht zu hören, es wahrscheinlich auch für sie sehr schwer ist, diese Nachricht zu überbringen. Seien Sie sensibel für ihre Gefühle und lassen Sie es nicht zu, dass dies eine Freundschaft ruiniert. Denken Sie daran, dass es eine persönliche Sache ist, Brautjungfer zu sein, und nicht nur ein Job oder eine Verpflichtung, und es sollte auch so behandelt werden. Wenn Sie sich wirklich emotional, wütend oder verärgert darüber fühlen, versuchen Sie, sich etwas Zeit zu nehmen, um sich zu sammeln, bevor Sie darauf reagieren, um zu vermeiden, dass Sie etwas sagen, was Sie am Ende bereuen könnten.

Vermeiden Sie die Wahl einer Ersatzbrautjungfer

Es könnte zwar verlockend sein, eine Ersatzbrautjungfer zu wählen, die den Platz der Frau besetzt, die die Veranstaltung abgebrochen hat, aber das ist wahrscheinlich nicht die beste Idee. Es gibt ein paar Gründe, dies zu vermeiden. Erstens haben Sie die Leute, die Sie ursprünglich gefragt haben, aus einem bestimmten Grund gefragt, und in die gleiche Richtung haben Sie die Frage aus einem bestimmten Grund auch nicht auf bestimmte Leute ausgedehnt. Bleiben Sie Ihrem Bauchgefühl treu, anstatt jemanden zu fragen, der nicht auf Ihrer ursprünglichen Liste stand. Auch wenn Sie jemanden zur Unterstützung fragen und er herausfindet, dass das der Fall war, könnte das zu ernsthaft verletzten Gefühlen führen. Das ist ein Drama, das Sie auf jeden Fall vermeiden wollen.

Selbst wenn diese Änderung dazu führt, dass Ihre Hochzeitsgesellschaft mit der Crew Ihres zukünftigen Ehepartners ungleichmäßig besetzt ist, ist das in Ordnung. Niemand wird es wirklich bemerken, also ist es definitiv nichts, worüber man schwitzen muss. Lassen Sie sich durch diese Änderung nicht unter Druck setzen, jemand anderen zu bitten, die Hochzeitsfeier auf beiden Seiten auszugleichen.

Lehnen Sie sich an den Rest Ihrer Hochzeitsgesellschaft

Selbst wenn eine Person nicht mehr in Ihrer Hochzeitsgesellschaft sein kann, gibt es sicher noch andere, die es können. Diese Menschen lieben Sie und freuen sich darauf, ein Teil Ihres großen Tages zu sein und mit Ihnen zu feiern! Lehnen Sie sich an sie an und bitten Sie sie um Unterstützung, wenn Sie sich durch diese Veränderung niedergeschlagen fühlen. Planen Sie zur Ablenkung ein lustiges Beisammensein mit Ihrer Hochzeitsgesellschaft, auch wenn es nur ein virtueller Zoom-Treffpunkt oder ein Spieleabend ist. Das wird nicht nur ein lustiger Muntermacher für Sie sein, sondern sie werden sich auch geschätzt fühlen!

Informieren Sie Ihre Verkäufer

Lassen Sie Ihren Hochzeitsplaner und andere Anbieter (wie Fotograf und Videofilmer) wissen, dass es Änderungen an Ihrer Hochzeitsgesellschaft gegeben hat, damit sie auf dem Laufenden bleiben und effektiv planen können.

Auch wenn der Verlust einer Brautjungfer definitiv etwas ist, das Sie nicht erleben wollen, kann man damit leicht umgehen, solange Sie eine positive Einstellung beibehalten und sich dadurch nicht Ihren großen Tag verderben lassen, bei dem es schließlich darum geht, die Liebe Ihres Lebens zu heiraten!

War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👀 0  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen
×
Wait 20 seconds...!!!