Was Sie tun sollten, sobald Sie engagiert sind

Was Sie tun sollten, sobald Sie engagiert sind

Sie haben sich gerade verlobt - herzlichen Glückwunsch! Nachdem Sie den Champagner knallen lassen und die Idee einsaugen, dass Sie und Ihre Geliebte tatsächlich den Bund fürs Leben schließen, fragen Sie sich vielleicht: "Was jetzt? Zweifellos haben Sie eine Million Ideen und Gedanken, die in Ihrem Kopf herumwirbeln. Wen rufen Sie zuerst an? Müssen Sie sofort mit der Planung der Details beginnen? Wenn Sie sich von all den Dingen und Gefühlen überfordert fühlen, finden Sie hier eine hilfreiche Anleitung, was Sie tun müssen, sobald Sie sich verlobt haben.

1. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit mit Ihrem neuen Verlobten!

Bevor Sie die Hand nach Ihrem inneren Kreis ausstrecken, nehmen Sie sich einen Moment Zeit zum Atmen und genießen Sie diesen schönen Moment mit Ihrem Verlobten. Dies ist ein großer Meilenstein in Ihrer Beziehung. (Ganz zu schweigen davon, dass es unabhängig davon, wie sehr Ihr Partner Sie liebt, viel Mut erfordert, auf die Knie zu fallen und die Frage zu stellen). Erlauben Sie sich also, Ihre Reise zu würdigen und diese gemeinsame Zeit zu genießen.

2. Rufen Sie Ihre Eltern (und Ihre Nächsten und Liebsten)

Wir wissen - Sie haben eine Menge Leute, denen Sie Ihre guten Nachrichten mitteilen möchten. Um Ihre Angst zu verringern, konzentrieren Sie sich jedoch auf die beiden Personen, die sich am meisten über Ihr Engagement freuen werden: Ihre Eltern oder diejenigen, die Ihnen am nächsten stehen, wie BFFs und/oder Ihre Geschwister. Wir wissen zwar, dass Sie wahrscheinlich vorhaben, Ihr Engagement über soziale Medien zu verbreiten (mehr dazu später), aber Sie möchten nicht, dass Ihre Lieben online von Ihrem bedeutsamen Ereignis erfahren. Machen Sie also weiter und überraschen Sie sie mit einem FaceTime-Anruf. Das ist es wert!

3. Teilen Sie Ihre Nachrichten in sozialen Medien

Jetzt, da die VIPs über Ihre aufregenden Neuigkeiten informiert sind, können Sie mit Ihrem Ring-Selfie und #ISaidYes-Hashtag (oder welcher auch immer Ihr Boot schwimmt) in sozialen Medien posten. Einige zukünftige Bräute entscheiden sich für eine süße Maniküre, bevor sie das Foto posten, während andere spontan sind und direkt vor Ort einen Schnappschuss machen. Dann gibt es natürlich auch andere Paare, die vielleicht einen Fotografen angeheuert haben, um den Moment heimlich festzuhalten. Egal, für welches Foto Sie sich entscheiden, tun Sie das, was sich für Sie und Ihren Verlobten richtig anfühlt. Und denken Sie daran: Es muss nicht perfekt sein, es müssen nur Sie sein!

4. Lassen Sie Ihren Verlobungsring versichern und anpassen

Wenn Ihr Verlobter auf der Seite der Vorsicht geirrt hat und den Ring noch nicht versichert hat, dann ist jetzt der perfekte Zeitpunkt, diese Versicherung abzuschließen. Auch wenn Ihr Partner nicht in der Lage war, die perfekte Ringgröße für Ihren Finger zu finden (hey, das kommt häufig vor), dann bringen Sie den Ring so schnell wie möglich zu Ihrem Juwelier zurück, damit dieser die Größe Ihres Ringfingers wie ein Handschuh anpassen kann. Auch wenn Sie wahrscheinlich einige Wochen ohne ihn auskommen müssen, wird es sich lohnen, einen Ring zu haben, der nur für Sie passt.

5. Veranstalten Sie eine Verlobungsparty

Eine Verlobungsparty ist nur der Anfang der vielen Feiern, die im Laufe des nächsten Jahres oder so noch anstehen. Mit anderen Worten: Gewöhnen Sie sich daran, auf Ihre Liebe anzustoßen. Eine Verlobungsparty ist die perfekte Möglichkeit, Ihre aufregenden Neuigkeiten mit Ihren engsten Freunden und Ihrer Familie zu feiern, bevor Sie sich in den Stress und die Hektik der Hochzeitsplanung stürzen. Genießen Sie diese Zeit. Die Dinge werden sehr schnell super beschäftigt sein!

6. Denken Sie sich einen Zeitplan für die Hochzeit aus

Bevor Sie sich mit den Einzelheiten der Hochzeitsplanung befassen, sollten Sie sich einen Moment Zeit nehmen, um einen vernünftigen Zeitplan für die Hochzeit zu erstellen, der sowohl für Sie als auch für Ihren Partner und Ihre Familien geeignet ist. Manche Menschen haben eine kurze Verlobungszeit, während andere sich die Zeit nehmen und mehr als ein Jahr auf die Hochzeit warten. Es gibt keine schnelle und harte Regel, wann Sie heiraten müssen, nachdem Sie sich verlobt haben. Besprechen Sie das mit Ihrem Verlobten, um sicherzugehen, dass Sie auf derselben Seite stehen, und denken Sie sich einen Plan aus, der sowohl machbar als auch erschwinglich ist und der Ihnen beiden gefällt.

Es ist zwar leicht, vom Hochzeitstag zu träumen, aber vergessen Sie nicht, diese besondere Zeit der Verlobung aufzusaugen. Ja, es gibt Dinge, die man in Angriff nehmen muss, aber wenn Sie das oben Genannte zuerst erledigen, werden Sie Ihre neue Verlobung genießen und gleichzeitig in der Lage sein, die gesamte bevorstehende Hochzeitsplanung im Griff zu behalten.

War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👀 13  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen
×
Wait 20 seconds...!!!