Wie Sie den Zeitpunkt Ihrer Hochzeitszeremonie und des Hochzeitsempfangs planen

Wie Sie den Zeitpunkt Ihrer Hochzeitszeremonie und des Hochzeitsempfangs planen

Die Wahl des Zeitpunkts für Ihre Hochzeitszeremonie und den Empfang kann schwierig erscheinen, da es so viele Aspekte zu berücksichtigen gibt. Das Timing Ihres großen Tages ist definitiv etwas, worauf Sie sich konzentrieren sollten, deshalb sollten Sie sicherstellen, dass er gut geplant ist. Dabei gibt es bestimmte Punkte zu beachten und Methoden, die einen reibungslosen und nahtlosen Tag gewährleisten. Bei der Planung des Zeitplans für Ihren Tag gibt es einige Schlüsselfaktoren zu berücksichtigen.

Preisgestaltung berücksichtigen

Vielleicht sollten Sie den Zeitpunkt Ihrer Zeremonie und Ihres Empfangs in Betracht ziehen, da diese sich einfach auf den Preis Ihrer Veranstaltung auswirken können. Wenn Sie sich z.B. für eine Brunch-Hochzeit entscheiden, kann dies sehr viel günstiger sein als Ihre Veranstaltung am Abend. Wenn Sie nach einfachen Möglichkeiten suchen, Ihr Budget einzuhalten, sollten Sie dies auf jeden Fall in Betracht ziehen.

Berücksichtigen Sie die Jahreszeit

Die Jahreszeit ist für bestimmte Paare ein großer Faktor, den sie für den Zeitpunkt ihrer Zeremonie und das Wetter in Betracht ziehen sollten, insbesondere wenn Sie möchten, dass die Veranstaltungen im Freien stattfinden. Dies ist natürlich eine Überlegung in Bezug auf das Wetter, aber vergessen Sie nicht, die Sonne und den Zeitpunkt des Sonnenuntergangs in Betracht zu ziehen! Wenn Sie eine Zeremonie im Freien abhalten, werden Sie sich wahrscheinlich wünschen, dass die Sonne während der Zeremonie noch scheint! Sie müssen auch Ihren Fototerminplan berücksichtigen, da Sie ausreichend Zeit haben wollen, um bei Tageslicht zu fotografieren, was die Art und Weise, wie Sie Ihre Zeremonie planen, bestimmen kann. Schlagen Sie die Sonnenuntergangszeit für Ihr Hochzeitsdatum nach und arbeiten Sie von dort aus rückwärts, wobei Sie eventuelle leichte Verzögerungen und die Zeit, die Sie für das Tageslicht benötigen, berücksichtigen sollten.

Berücksichtigen Sie die Bequemlichkeit der Gäste

Bei der Planung Ihrer Zeremonie und des Empfangs ist es wichtig, die Bequemlichkeit des Zeitpunkts in Bezug auf Ihre Gäste zu berücksichtigen. Wenn Ihr Empfang und die Zeremonie an getrennten Orten stattfinden, sollten Sie dies auf jeden Fall berücksichtigen, ebenso wie die Entfernung und die Zeit, die Sie zwischen den beiden Orten zurücklegen müssen. Auch wenn Sie vielleicht eine kleine Lücke zwischen den beiden Teilen Ihrer Veranstaltung wünschen, um die Anreise zu ermöglichen, stellen Sie sicher, dass die Lücke nicht zu groß ist, damit die Gäste nicht zu viel Zeit haben, um sie zu füllen.

Betrachten Sie die Empfangsleitung

Wenn Sie bei Ihrer Hochzeitszeremonie eine Empfangsreihe haben werden, sollten Sie dies im Hinblick auf den Zeitpunkt in Betracht ziehen. Sie werden dafür viel Zeit einplanen wollen, natürlich abhängig von der Größe Ihrer Hochzeit, in Bezug auf die Planung des Zeitpunkts Ihres Empfangs.

Timing-Tipps und -Tricks

Bei der Planung Ihrer Zeremonie und des Zeitplans für den Empfang gibt es einige Tricks zu beachten, damit der Tag so reibungslos wie möglich abläuft.

Zeitpuffer hinzufügen

Sie werden ein paar 10- bis 15-Minuten-Puffer hinzufügen wollen, um unvorhergesehene Verzögerungen in Ihrem Tag auszugleichen. Das gibt Ihnen etwas Spielraum, so dass Sie sich nicht stressen müssen, wenn Ihre Fotos etwas zu lang werden oder wenn Sie in Gesprächen mit Gästen aufgehalten werden.

Vergessen Sie Ihre Cocktailstunde nicht

Zwischen Ihrer Zeremonie und dem Empfang wird wahrscheinlich eine Cocktailstunde stattfinden. Das ist etwas, das Sie sich überlegen und auch zeitlich einplanen sollten. Da eine Cocktailstunde wahrscheinlich überall dort stattfinden wird, wo Ihr Empfang stattfindet, sollte die Zeit dafür zu Beginn an die Empfangszeit angehängt werden. Die Cocktailstunde ist in der Regel der "Auftakt" des Empfangs, daher sollten Sie den Gästen genügend Zeit einräumen, damit sie diesen besonderen Teil der Feier in vollen Zügen genießen können.

Betrachten Sie alle Veranstaltungen zum Empfang

Wenn Sie die Endzeit Ihres Empfangs planen, denken Sie darüber nach, wie viele Dinge während des Empfangs stattfinden werden und wie viel Zeit Sie für das Abendessen und Tanzen einplanen wollen. Arbeiten Sie von dort aus rückwärts. Geben Sie sich mehr Zeit, als Sie für nötig halten, falls etwas länger dauert als erwartet. Dazu gehören Trinksprüche, spezielle Tänze, Ankündigungen, Essen am späten Abend und alle anderen Dinge, die Sie in Ihren Empfang einbauen.

Diese Schritte zur perfekten Planung des Zeitplans Ihrer Hochzeitsveranstaltung machen den Tag mit Sicherheit noch spezieller, nahtloser und stressfreier.

War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👀 0  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen
×
Wait 20 seconds...!!!