7 Wege, Ihre kleine Hinterhof-Hochzeit zu etwas Besonderem zu machen

7 Wege, Ihre kleine Hinterhof-Hochzeit zu etwas Besonderem zu machen

Ziehen Sie eine kleine Hochzeit im Garten in Betracht? In den letzten zehn Jahren sind sie immer beliebter geworden, sogar bei Prominenten. Und im Jahr 2021 sind sie aufgrund von Versammlungseinschränkungen oft der Renner.

Ob Coronavirus oder nicht, die Ausrichtung einer Hochzeit im Garten kann Ihren besonderen Tag zu einer unvergesslichen Angelegenheit machen. Denken Sie nicht, dass eine Hochzeit im Hinterhof zwanglose Outfits und BBQ bedeutet (es sei denn, das ist genau das, was Sie wollen). Einer der Hauptvorteile einer Hochzeit zu Hause ist die Freiheit, tun zu können, was immer Sie wollen. Wenn Sie also eine ultra-elegante und schicke Party wollen, liegt Ihnen die Welt zu Füßen!

Ganz zu schweigen davon, dass der Veranstaltungsort intimer und die Gästeliste exklusiv ist, so dass Sie mehr Zeit haben, sich unter Ihre Lieben zu mischen. Das allein ist schon ein wichtiges Verkaufsargument, um im kleinen Rahmen zu feiern. Aber das Beste daran ist, dass dies ein wesentlich budgetfreundlicherer Weg ist!

Jetzt, da Sie überzeugt sind, fragen Sie sich wahrscheinlich, wie Sie das Beste aus einer Hochzeit im Garten machen können. Seien Sie versichert, dass es viele Möglichkeiten gibt, den Anlass zu etwas Besonderem zu machen.

1. Genießen Sie die Natur

Lassen Sie uns damit beginnen, den "Veranstaltungsort" aufzuräumen. Angenommen, Sie wollen nicht in letzter Minute heiraten, dann sollten Sie genügend Zeit haben, Ihren Hinterhof in ein kleines Paradies zu verwandeln (wenn er das nicht schon ist). In diesem Fall sollten Sie etwa zwei Monate vor dem Termin mit der regelmäßigen Wartung beginnen. Das bedeutet, dass Sie sich um das Gras kümmern, einige Blumen und Grünpflanzen pflanzen und ein paar Dekorationsstücke hinzufügen. Die Einstellung eines Wochengärtners kann helfen, wenn Sie einen vollen Terminkalender haben. Und wenn Sie darüber hinausgehen wollen, sollten Sie auch einen professionellen Landschaftsgärtner beauftragen.

2. Vergessen Sie nicht die Beleuchtung

Die Dekoration spielt bei einer Hochzeit eine entscheidende Rolle für das Ambiente, aber nach Sonnenuntergang wird die Beleuchtung im Mittelpunkt stehen. Es gibt zwar viele Möglichkeiten, kreativ zu sein, einschließlich Laternen, Fackeln, Kerzen oder sogar Kronleuchter, aber mit Schnurlichtern kann man nichts falsch machen. Sie sind nicht nur preiswert, sondern verbreiten auch immer die richtige Stimmung. Bonuspunkte gibt es, wenn Sie die Lichterketten mit Grün (echt oder künstlich) verflechten.

3. Erstellen Sie einen Lounge-Bereich

Ein gemütlicher Lounge-Bereich ist ein Muss bei jeder Hochzeit im Garten. Sowohl Sie als auch Ihre Gäste werden dort wahrscheinlich viel Zeit verbringen. Denken Sie an bequeme Sofas, Decken für den Abend und eine Art Schutz vor Sonne und Wind.

Nur weil Sie eine Hochzeit im Freien feiern, heißt das nicht, dass Sie auf Outdoor-freundliche Vorräte beschränkt sind. Fühlen Sie sich frei, Ihre Möbel für drinnen für den Tag mitzubringen; das allein wird schon eine ganz neue gemütliche Atmosphäre schaffen. Aber nutzen Sie die Tatsache, dass Sie auch draußen sind. Wie wäre es mit einer Feuerstelle oder einem Springbrunnen?

4. Mieten Sie Live-Musiker

Auch wenn Sie wahrscheinlich in einem kleinen Raum untergebracht sind, macht die Tatsache, dass Sie sich im Freien aufhalten, eine Live-Band zur idealen Wahl für die Unterhaltung. Im Hinblick auf die Tonqualität und die weitere Verbesserung des Erlebnisses wird Live-Musik von Veranstaltern von Veranstaltungen im Freien sehr empfohlen.

5. Ein paar Extras hinzufügen

Warum sollten Sie Ihren Gästen neben einer Bar im Freien nicht auch andere Stationen zur Verfügung stellen? Lieblingsbars sind bei Hochzeiten schon lange ein Hit und fühlen sich bei einer Veranstaltung im Freien besonders gut an. Brauchen Sie eine Idee? Wie wäre es mit einer Eiscreme-Station oder einer Zigarrenbar (da Sie sowieso draußen sind). Ein Hinterhof bietet Ihnen auch eine gute Gelegenheit, einen Speisewagen zu mieten und sich gleichzeitig um Ihr Catering zu kümmern.

6. Einige Spiele spielen

Ein weiterer Vorteil der Ausrichtung Ihrer Hochzeit in einem Hinterhof besteht darin, dass Sie Ihre Unterhaltungsmöglichkeiten erweitern können, indem Sie Ihren Gästen einige unterhaltsame Aktivitäten anbieten. Denken Sie dabei an Rasenspiele oder (wenn Sie den Platz dafür haben) an gelegentliche Sportarten wie einen Minigolfplatz. Sie können auch ein paar Dinge wie Brettspiele oder Schach in den Lounge-Bereich aufnehmen. Und da es sich um eine kleine Versammlung handelt, bieten Spiele eine einfache Möglichkeit, sich unter alle zu mischen.

7. Denken Sie außerhalb des Hauses

Sie haben viele Ideen, aber es fehlt Ihnen an Raum zum Durchstreifen? Machen Sie sich keine Sorgen. Eine Hochzeit im Garten zu veranstalten, bedeutet nicht, dass Sie sie buchstäblich in Ihrem eigenen Garten ausrichten müssen. Wenn Sie den Anlass wirklich aufwerten möchten, sollten Sie die Anmietung einer Ferienwohnung in Betracht ziehen. Als Bonus kann es als Unterkunft für alle Gäste dienen, die von auswärts kommen.

War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👀 0  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen
×
Wait 20 seconds...!!!