10 Dinge, die man für coole Hochzeitsfotos tun kann

10 Dinge, die man für coole Hochzeitsfotos tun kann

Eine Hochzeit mag nur einen Tag dauern (oder einige wenige, wenn Sie Glück haben), aber Fotos sind für immer. Und natürlich wünschen sich alle Paare einzigartige und unvergessliche Aufnahmen ihres besonderen Tages, um sich daran zu erinnern. Es ist zwar nichts gegen traditionelle Aufnahmen einzuwenden (sie sind sogar ein absolutes Muss), aber es ist immer schön, etwas Cooles und Ungewöhnliches zu haben, um die Erinnerungen festzuhalten. Brauchen Sie ein paar Ideen? Hier sind einige Vorschläge, die Sie Ihrem Fotografen mit auf den Weg geben können, um sicherzustellen, dass Ihr Hochzeitsalbum es wert ist, in den kommenden Jahren durchblättert und mit anderen geteilt zu werden.

1. Versteckte Kamera

Die erste und wichtigste Regel, um die Essenz Ihres besonderen Tages festzuhalten, lautet: Denken Sie daran, sich zu entspannen und loszulassen. Vergessen Sie, dass die Kamera da ist, und lassen Sie den Fotografen seine Magie wirken. Vertrauen Sie uns - einige der besten Fotos entstehen, wenn Sie überrumpelt werden. Und machen Sie sich keine Sorgen, wenn sie Sie zu einem schlechten Zeitpunkt erwischen. Wenn Ihnen das Bild nicht gefällt, müssen Sie es nicht in das endgültige Album aufnehmen!

2. Ansicht aus der Vogelperspektive

Unerwartete Winkel ergeben oft atemberaubende Aufnahmen. Einer dieser Winkel kommt direkt von oben. Und es ist äußerst schmeichelhaft, wenn man ein Kleid mit einer langen Schleppe oder einen Kathedralschleier trägt. Wenn Ihr Veranstaltungsort zum Beispiel eine Wendeltreppe hat, lassen Sie sich vom Fotografen dabei erwischen, wie Sie von einem oder zwei Stockwerken darüber hinuntergehen. Oder, noch besser, verwenden Sie eine Drohne, um dramatische Bilder von Ihren Gästen und dem Veranstaltungsort zu machen.

3. Liebe über Generationen

Machen Sie ein Paarfoto mit Ihren Eltern und Großeltern. Dies ist sowohl ein zeitloses Foto als auch eine Erinnerung daran, dass Liebe ewig ist. Erwägen Sie in ähnlicher Weise, einige der besten Aufnahmen aus den Fotoalben Ihrer Eltern zu replizieren und sie nebeneinander in Ihr Album zu stellen.

4. Hinter den Kulissen

Laden Sie den Fotografen sowohl in die Privaträume der Braut als auch des Bräutigams ein. In Erwartung des großen Moments sind die Emotionen groß, also werden sie sicher einige lustige Aufnahmen machen. Deuten Sie an, dass sich der Fotograf fast wie ein Paparazzi verhält; ein paar angemessen voyeuristische Bilder fügen dem Hochzeitsalbum etwas Spaß hinzu.

5. Erster Blick

Ein weiterer emotionaler Schlüsselmoment ist kurz bevor die Braut den Gang zum Altar betritt. Die Sekunde, in der sie den Zeremonieort betritt, ist der perfekte Zeitpunkt, um einen freimütigen Blick auf alle Gäste zu werfen. Es lohnt sich, sich auf die Eltern zu konzentrieren. Und verpassen Sie natürlich nicht den Moment, in dem sich die zukünftigen Brautleute endlich sehen.

6. Verrückte Kinder

Auch wenn eine Heirat wie ein großer Schritt zum Erwachsenwerden erscheinen mag, sollten Sie nie Ihr inneres Kind vergessen. Machen Sie ein paar Aufnahmen mit Ihrem bedeutsamen Anderen, die Sie Ihre Reife in Frage stellen lassen, sei es das Springen auf dem Bett oder das Genießen des örtlichen Spielplatzes. Als Bonus wird es Sie daran erinnern, sich selbst nie zu ernst zu nehmen, selbst wenn die Ehe schwierig wird.

7. Requisiten verwenden

Nehmen Sie einen Tipp von Fotokabinen und nutzen Sie Zubehör zu Ihrem Vorteil. Denken Sie an Masken, Hüte, falsche Schnurrbärte, Perücken...usw. Das ist eine der einfachsten Methoden, um die Stimmung aufzuhellen und alle mit einzubeziehen.

8. Achten Sie auf die Pannen

Hat jemand sein Getränk verschüttet? Hat es zur falschen Zeit zu regnen begonnen? Weinen Sie nicht darüber - umarmen Sie den Moment. Sicher, es mag zu diesem Zeitpunkt wie eine Katastrophe erscheinen, aber höchstwahrscheinlich werden Sie im Laufe der Zeit darüber lachen.

9. Trittbrettfahrer

Wenn es einen Film, eine Szene oder ein Hobby gibt, das Sie als Paar definiert, dann ist es jetzt an der Zeit, es auszuleben. Wenn Sie zum Beispiel ein Fan der Beatles sind, sollten Sie ihren Abbey Road-Spaziergang mit Ihrer Brautparty nachstellen. Oder, wenn Sie und Ihre Lebensgefährtin gerne zelten, machen Sie ein Foto von Ihnen, wie Sie alle verkleidet sind, aber Ihr Zelt und Ihre Ausrüstung tragen. Diese Art von Fotos werden Sie daran erinnern, was Sie beide zusammengebracht hat.

10. Alter Ego

Alternativ könnten Sie auch Ihren Beruf ausüben. Wenn einer von Ihnen Feuerwehrmann ist, lassen Sie ihn seinen Arbeitshelm aufsetzen. Dies ist eine einfache Möglichkeit, Ihren Aufnahmen etwas Persönlichkeit zu verleihen.

War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👀 1  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen
×
Wait 20 seconds...!!!