Was zu tun ist, wenn Sie ihn lieben, aber er Sie nicht liebt

Was zu tun ist, wenn Sie ihn lieben, aber er Sie nicht liebt
Wenn Sie unter unerwiderter Liebe leiden oder das Gefühl haben, dass er Sie einfach nicht liebt. Wenn Sie den Schmerz stoppen und einfach mit Ihrem Leben weitermachen wollen oder ihn sogar dazu bringen wollen, Sie so sehr zu lieben, wie Sie ihn lieben, dann lesen Sie weiter, dieser Artikel kann Ihnen helfen. Zunächst ist es wichtig, etwas über die männliche Psychologie zu verstehen, die als "Heldeninstinkt" bekannt ist. Dies ist ein Urinstinkt, den die meisten Männer haben und der sich darauf auswirkt, wie sie fühlen und auf romantische Partner reagieren. Wenn eine Frau lernen kann, diesen Instinkt bei einem Mann auszulösen, kann er extreme Liebe und Anziehung ihr gegenüber empfinden. Das kann dazu führen, dass der Mann die Frau mit Intensität verfolgt. Wenn dies ausgelöst wird, überschwemmen tief empfundene Gefühle wie Macht, Selbstliebe und Sinn den Mann. Er wird sich zu jeder Frau hingezogen fühlen, die ihm diese Gefühle vermitteln kann. Dies kann ausreichen, um eine Beziehung für Sie zu verändern, aber dieser Artikel wird Sie durch die schwierigen Zeiten bringen, damit Sie emotional auf alles vorbereitet sind, was danach kommt.

Untersuchungen zufolge hat die Mehrheit der Menschen irgendwann in ihrem Leben unter unerwiderter Liebe gelitten. Deshalb ist es wichtig, über den Schmerz zu sprechen, der mit diesem Gefühl einhergeht. Zu oft hören wir von der märchenhaften Liebe, die perfekt und mystisch ist. Während die Liebe freudig und fantastisch sein kann, ist es einfach traurig, wenn Sie jemanden lieben, der Sie nicht zurückliebt. Dieser Artikel wird Ihnen helfen zu wissen, wie Sie mit dieser Art von Zurückweisung richtig umgehen können.

Entscheiden Sie, ob ein Handeln gerechtfertigt ist

Unerwiderte Liebe kann jedem zu jeder Zeit passieren, egal ob eine Beziehung besteht oder nicht. Es tut allen auf die gleiche Weise weh. Wenn Sie sich in einer Situation befinden, in der Sie jemanden lieben, diese Liebe aber nicht erwidert wird, hängt der erste Schritt vom Status der Beziehung ab. Wenn Sie in einer Beziehung sind, sprechen Sie mit der Person, die die liebevollen Gefühle nicht erwidert. Diese Kommunikation wird Ihnen helfen, herauszufinden, was zwischen Ihnen als Paar vor sich geht und ob die Liebe wirklich unerwidert ist. Wenn ja, dann geben Sie sich nicht mit einer lieblosen Beziehung zufrieden. Bevor Sie beschließen, einfach die Koffer zu packen und zu gehen, sollten Sie sich Hilfe von außen holen, um sicherzustellen, dass es sich nicht um ein anderes Problem handelt, das als unerwiderte Liebe getarnt ist. Ein Freund der Familie, ein Berater oder ein anderer Fachmann kann oft helfen. Wenn es sich um unerwiderte Liebe handelt, ist es vielleicht am besten, einfach zu gehen, um weiteren Schmerz zu vermeiden.

Wenn Sie sich gerade erst verabreden und mit unerwiderter Liebe konfrontiert sind, ist es am besten, keine Beziehung mit der Person einzugehen. Eine formale Beziehung wird die Gefühle der anderen Person nicht ändern. Sie haben etwas Besseres verdient, also lassen Sie los und gehen Sie weiter zu jemandem, der Ihnen wirklich Liebe zeigen kann. Eine Beziehung zu verlassen oder jemanden zu verlassen, mit dem Sie sich wegen unerwiderter Liebe treffen, tut weh. Sie könnten am Ende entmutigt sein, zurückgewiesen werden und unter einem niedrigen Selbstwertgefühl leiden. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie sich aufraffen und besser ohne diese Person leben können. Es kann besser werden, wenn Sie bereit sind, es zu versuchen.

Distanzieren Sie sich

Sich eine Zeit lang von demjenigen zu trennen, der Sie verletzt hat, ist der erste große Schritt zur Heilung. Es kann auch dazu führen, dass Sie keine bösen SMS mehr schreiben oder sich unnötig streiten. Bitten Sie um etwas Abstand und nehmen Sie ihn sich. Wenn derjenige Sie respektiert, wird er Sie in Ruhe lassen, damit Sie Ihre Gefühle verarbeiten können. In der heutigen Welt der sozialen Medien ist es am besten, diese Person zu entfreunden oder zu blockieren, damit Sie nicht in Versuchung kommen, ständig ihr Profil zu überprüfen oder sie virtuell zu stalken. Wenn Sie sich Sorgen über SMS oder Anrufe machen, löschen Sie die Nummer der Person, damit Sie nicht mehr in Versuchung kommen. Wenn Sie befürchten, dass eines dieser Dinge die andere Person beleidigen könnte, versuchen Sie, ihr eine höfliche Nachricht zu schicken und zu erklären, dass es für Sie ist, um den Raum und den Abstand zu bekommen, den Sie brauchen, auch wenn es nur vorübergehend ist.

Erkennen und akzeptieren Sie Ihren Schmerz

Seien Sie bereit, sich zu fragen, wie Sie sich sowohl körperlich als auch emotional fühlen. Emotionaler Schmerz kann sich im Geist und im Körper manifestieren, oft wie ein Schlag in die Magengrube. Wenn Sie diese Art von Schmerz haben, erkennen Sie ihn als typisch an und akzeptieren Sie ihn. Wenn Sie die Ursache kennen, ist das schon die halbe Miete, denn Sie wissen, dass viele andere sich so gefühlt haben und überlebt haben, um zu besseren Dingen überzugehen. Behalten Sie im Auge, wie Sie sich fühlen, denn starke Ablehnung kann psychische Probleme auslösen. Wenn Sie extreme oder negative Gedanken bemerken, wie sich selbst zu verletzen, dann holen Sie sich sofort Hilfe. Dies geht über die normale Reaktion hinaus und kann eine Depression bedeuten.

Umarmen Sie die Traurigkeit

Sie wissen, welche Reaktionen normal sind, also umarmen Sie die Traurigkeit eine Zeit lang. Gönnen Sie sich Zeit, traurig zu sein, um es aus Ihrem System zu bekommen. Wenn Sie so tun, als wäre alles in Ordnung, werden die Emotionen irgendwann wieder hochkommen, also lassen Sie sie von vornherein raus. Dies bedeutet zwar nicht, dass Sie wochenlang trauern können, aber ignorieren Sie das wirkliche Leben, lassen Sie die Negativität heraus und erlauben Sie sich dann, weiterzumachen. Einige hilfreiche Optionen sind unten aufgeführt:
  • Weinen - Wenn Ihnen nach Weinen zumute ist, weinen Sie. Es kann reinigend wirken.
  • Kunst - Nutzen Sie Kunst als Möglichkeit, sich zu beruhigen. Versuchen Sie zu malen, zu schreiben oder Musik zu machen, um die Emotionen herauszulassen.
  • Bewegung - Dies ist ein guter Weg, um Wut und Traurigkeit loszuwerden. Bei Bewegung werden Endorphine freigesetzt, so dass Sie sich besser fühlen. Wenn Sie wütend oder frustriert sind, versuchen Sie einen Boxkurs, um diese Gefühle loszuwerden.

Ausmisten

Sobald Ihr Kopf klarer ist, entrümpeln Sie auch Ihren psychischen Raum. Alles, was Sie an Ihre Liebe erinnert, sollte entfernt werden. Das kann alles sein, vom Plüschtier bis zu den Fotos auf Ihrem Handy. Dies ist wichtig, damit sich Ihr Geist nicht jedes Mal wieder verstrickt, wenn Sie die Gegenstände sehen. Dies ist ein therapeutischer Prozess und es kann zu Tränen führen, aber das ist gut so. Verabschieden Sie sich in Gedanken, während Sie sich von den Gegenständen verabschieden. Sobald die Gegenstände weg sind, machen Sie sich mit etwas Neuem glücklich. Das ist etwas Kleines, kein rücksichtsloser Kaufrausch.

Halten Sie Ihr Unterstützungssystem in der Nähe

Wenn Sie Opfer einer unerwiderten Liebe sind, wird Ihr Selbstwertgefühl niedrig sein, aber diejenigen, die Sie lieben und unterstützen, können Ihnen den Rücken freihalten. Sie können Ihnen helfen, Ihr Selbstvertrauen aufzubauen und Ihnen die Zuneigung zu zeigen, die Sie brauchen. Ihr Herz braucht eine Erinnerung daran, dass Sie der Liebe würdig sind, und manchmal brauchen Sie vielleicht eine Schulter zum Anlehnen oder jemanden, der Sie davon abhält, einen betrunkenen Anruf zu tätigen. Verbringen Sie so viel Zeit wie möglich mit diesen Menschen und seien Sie bereit, mit ihnen zu reden und sich ihre Geschichten über dieselbe Situation anzuhören. Dadurch können Sie sich für neue Situationen öffnen und lernen, das Leben wieder zu genießen.

Beginnen Sie Ja zu sagen

Sie mögen sich nicht danach fühlen, aber wenn Freunde und Familie Sie bitten, mit ihnen essen zu gehen oder an einer Weihnachtsfeier teilzunehmen, tun Sie es. Sobald Sie bereit sind, offener zu sein, wird sich auch das Leben mehr öffnen. Das bedeutet nicht, dass Sie sich in eine neue romantische Beziehung stürzen müssen, aber haben Sie Spaß, während Sie darauf warten, dass der oder die Richtige vorbeikommt. Seien Sie auch bereit, neue Dinge auszuprobieren. Fangen Sie ein neues Hobby an, probieren Sie ein neues Restaurant aus oder schließen Sie sich einer lokalen Wohltätigkeitsgruppe an, um sich selbst zu verwirklichen und etwas Spaß zu haben. Dies wird Ihre Zeit ausfüllen und Ihnen helfen, weiterzukommen. Wenn Ihr soziales Leben und Ihr Arbeitsleben erst einmal in Schwung gekommen sind, werden Sie vielleicht feststellen, dass Sie nicht mehr unkontrollierbar traurig über jemanden sind, der Sie nicht wirklich geliebt hat. Beschäftigt zu sein, wird Sie beschäftigen und Ihnen helfen zu erkennen, dass die Welt nicht stehen bleibt, wenn Sie traurig sind.

Lernen Sie sich selbst besser kennen und lieben

Nachdem Sie so lange für jemand anderen gelebt haben, haben Sie wahrscheinlich vergessen, sich auf sich selbst zu konzentrieren. Sie müssen sich jetzt mehr als je zuvor Zeit nehmen, um sich selbst zu schätzen. Verbringen Sie Zeit damit, sich auf Ihre eigene Pflege zu konzentrieren. Vielleicht haben Sie das Gefühl, nicht gut genug für die Selbstfürsorge zu sein, also zwingen Sie sich, sich Zeit für die Selbstfürsorge zu nehmen. Lernen Sie sich selbst kennen, indem Sie an Ihrer persönlichen Entwicklung arbeiten und herausfinden, was Sie wirklich glücklich macht. Wenn Sie sich selbst gut kennen, wird Ihnen das helfen, romantisch voranzukommen, denn Sie werden für andere attraktiver sein. Sie haben Liebe verdient und sollten wissen, was Sie wollen.

Wissen, dass Sie die Liebe verdienen

Schließlich, und das ist das Wichtigste, sollten Sie wissen, dass Sie Liebe verdienen, gegenseitige, echte Liebe, von einer anderen Person. Sie haben sich vielleicht schon einmal falsch entschieden, aber wenn Sie den Schmerz und die Emotionen überwunden haben, können Sie die Beziehung unvoreingenommen betrachten. Wenn Sie zurückblicken, werden Sie wahrscheinlich sehen, was Sie anfangs nicht wollten: Er war nicht der Richtige für Sie. Schauen Sie nur zurück, um aus der Beziehung zu lernen. Sie sind in vielerlei Hinsicht daran gewachsen, und nun können sich neue Perspektiven für Sie ergeben.

Geben Sie sich selbst Anerkennung dafür, dass Sie die Kontrolle übernommen haben, anstatt in etwas Einseitigem zu verharren. Tief im Inneren kannten Sie Ihren Wert und haben sich befreit, weil Sie wussten, dass Sie so viel mehr verdient haben. Jetzt, wo Sie diese Hürde überwunden haben, kann sich eine reine Romanze mit jemand Neuem auftun. Seien Sie stolz auf das, was Sie durchgemacht haben und auf alles, was Sie gelernt haben. Ihre nächste Liebe wird nicht in Frage gestellt werden müssen, weil Sie wissen, was Sie fühlen.
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👀 9  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen
×
Wait 20 seconds...!!!