Dein erstes Jahr der Ehe Eimerliste

Dein erstes Jahr der Ehe Eimerliste
Sich in das Eheleben einzuleben, mag nicht so aufregend klingen wie Flitterwochen oder das Öffnen all Ihrer Geschenke aus der Hochzeitsdusche, aber wir sind hier, um zu behaupten, dass es eigentlich noch besser ist. Wenn du unter einem Hauch von Post-Wedding-Blues leidest oder noch nicht ganz bereit bist, zur Arbeit zurückzukehren, aber nach deinen unglaublichen Flitterwochen gibt es immer noch viele Dinge, auf die du dich in dieser neuen Saison deines Lebens freuen kannst.

Um Ihnen zu helfen, die Aufregung lebendig und gut während Ihres ersten Jahres der Ehe zu halten, haben wir unsere Lieblings-Eimerliste für das erste Jahr der Ehe zusammengestellt - perfekt für Sie und Ihren neuen Ehepartner, um es in diesem Jahr und darüber hinaus zu versuchen.

Finden Sie Ihren kombinierten Einrichtungsstil

Selbst wenn Sie schon einmal zusammen gelebt haben, ist Ihr erstes Jahr der Ehe die beste Zeit, um herauszufinden, was Ihr kombinierter dekorativer Stil ist. Als Sie zum ersten Mal zusammenzogen, kann es sein, dass Ihr Partner einige seiner interessanteren (ahem, hässlichen) Möbel, Kunstwerke oder Bettwäsche ins Haus gebracht hat und Sie beide noch das Geschirr haben, mit dem Sie am College angefangen haben. Dies ist die perfekte Gelegenheit, einige dieser Hochzeitsdusche-Geschenkkarten auszugeben und etwas zu kaufen, das wirklich beide Ihrer Stile widerspiegelt. Ihr erstes Jahr der Ehe ist Ihre Chance, einen Neuanfang zu machen und endlich mit dem Bau dieses erwachsenen Hauses zu beginnen, von dem Sie schon immer geträumt haben.

Kochen Sie gemeinsam eine ausgefallene Mahlzeit.

Ihr beide lebt vielleicht für einfache Abendessen an geschäftigen Wochenenden, aber wenn ihr am Wochenende ein wenig mehr Zeit habt, solltet ihr alles tun und gemeinsam ein ausgefallenes/unvorstellbar kompliziertes Rezept kochen. Verbringen Sie einige Zeit damit, Rezepte zu Pinterest durchzugehen, durch Zeitschriften zu blättern oder das Food Network zu beobachten, um sich für Ihre dekadente Mahlzeit zu inspirieren. Dann gehen Sie zum Lebensmittelgeschäft und suchen Sie nach allen exotischen Zutaten, die Sie benötigen (und vergessen Sie den Wein nicht!).

Auch wenn Sie sich nicht als die besten Köche betrachten, macht es immer noch Spaß, gemeinsam zu versuchen, etwas Leckeres zu kreieren. Außerdem, wie sonst wirst du in der Lage sein, all diese Küchenhelfer zu benutzen, für die du dich registriert hast?

Haben Sie eine spontane Nacht draußen

Wer sagt, dass verheiratete Menschen nicht wissen, wie man sich amüsiert? Während Sie sich nichts Besseres vorstellen können, als sich auf der Couch zu kuscheln und eine weitere Episode von "Game of Thrones" zu sehen, sollten Sie sich trotzdem bemühen, sich schön zu machen und ab und zu eine Nacht zu genießen. Also, gehen Sie in den Film, von dem Sie gehört haben, gehen Sie in das Restaurant, das gerade die Straße hinunter geöffnet hat, oder sehen Sie, ob Ihre Stadt irgendwelche Festivals oder Veranstaltungen in der Innenstadt hat. Noch besser, warum nicht an einem beliebigen Dienstag ausgehen? Nichts wird dich energetischer und glücklicher fühlen lassen, als einen langweiligen Wochenabend zu verbringen.

Machen Sie einen Road Trip

Deine Flitterwochen sind vielleicht vorbei, aber das bedeutet nicht, dass deine Reisetage vorbei sind. Jetzt, da Sie verheiratet sind, haben Sie einen integrierten Reisepartner - und es gibt nichts Schöneres, als neue Städte oder neue Staaten gemeinsam auf einem kurzen Wochenendtrip zu erkunden. Widmen Sie ein oder zwei Wochenenden in Ihrer ersten Ehe dem Besuch einer nahegelegenen Stadt oder dem Staat, dass Sie das Auto schon immer mal ausprobieren und mit vielen Snacks + einer unglaublichen Spotify-Playlist für unterwegs vorbereiten wollten.

Beginne eine neue Tradition

Eines der besten Dinge beim Heiraten ist es, Teil der Familientraditionen Ihres Ehepartners zu werden - und umgekehrt. Ein weiterer großer Teil des Heiraten? In der Lage sein, deine eigenen, brandneuen Traditionen zu gründen, die einzigartig für euch beide sind. Zum Beispiel können Sie jeden Samstag Blaubeerpfannkuchen-Tag machen - oder vielleicht jeden Sonntag zu Ihrem Museumstag. Sie könnten sich auch neue Traditionen für Feiertage ausdenken - wie z.B. einen echten Weihnachtsbaum kaufen, anstatt nur einen gefälschten zu benutzen, oder vielleicht zusammen auf eine Reise gehen, anstatt sich gegenseitig Geschenke zu kaufen. Egal, was du tust, es wird etwas Besonderes sein, weil ihr beide zusammen darüber nachgedacht habt.

Sprechen Sie über Geld

Unabhängig davon, wie Sie Ihre Bankkonten organisieren (getrennt, gemeinsam, kombiniert), bedeutet Heiraten, Vermögenswerte zu kombinieren und zusammenzuarbeiten, um eine finanzielle Zukunft aufzubauen. Geld kann sicherlich ein heikles Thema sein - und ist eine der Hauptursachen für Meinungsverschiedenheiten zwischen Paaren - aber es ist wichtig, einen Check-in miteinander zu machen und einige finanzielle Ziele zu erreichen. Z.B. möchten die zwei von Ihnen bis speichern, um ein Haus in den nächsten Jahren zu kaufen, oder ist das wichtigste finanzielle Ziel, Ihre Kursteilnehmerdarlehensschuld weg zu zahlen? Machen Sie es sich zur Priorität, sich zusammenzusetzen und mindestens einmal im Monat eine Diskussion über Ihr Budget, Ihre finanziellen Ziele und Investitionen zu führen.
War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👁 2  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen