Wie man einen guten Hochzeitsfilmer findet

Wie man einen guten Hochzeitsfilmer findet

Ihr Hochzeitstag ist einer der filmischsten Momente Ihres Lebens, daher ist es naheliegend, einen Videofilmer zu engagieren, um ihn auf Film festzuhalten. Zweifellos wird der Film Ihres Hochzeitstages einer Ihrer wertvollsten Filme sein, den Sie sich immer wieder ansehen möchten (oder zumindest an Ihrem Hochzeitstag). Deshalb ist es wichtig, den besten Videofilmer für Ihre Hochzeit zu engagieren, der Ihren besonderen Tag - sei es der erste Blick oder das Ja-Wort - auf eine Art und Weise festhält, die sogar Steven Spielberg ein wenig neidisch machen würde! Im Folgenden verraten wir Ihnen, wie Sie einen guten Videofilmer für Ihre Hochzeit finden.

Recherchieren Sie

Nachforschungen anzustellen bedeutet eine ganze Reihe von Dingen. Wenn Sie einen angesehenen Videofilmer suchen, sollten Sie Freunde und Verwandte, die erst kürzlich geheiratet haben, um Empfehlungen bitten. Es ist auch ratsam, sich bei bestehenden Hochzeitsanbietern nach deren Empfehlungen zu erkundigen, einschließlich derer, mit denen sie in der Vergangenheit zusammengearbeitet haben. Die Profis der Hochzeitsbranche kennen die Besten der Besten. Fragen Sie Ihren Hochzeitsplaner oder die Gastgeber des Veranstaltungsortes nach ihren Vorschlägen. Lesen Sie auch alle Online-Bewertungen über die Videofilmer, bevor Sie sich persönlich mit ihnen treffen, um sich einen Überblick zu verschaffen. Grenzen Sie Ihre Top 10 ein.

Schauen Sie sich ihre Arbeit an

Jetzt kommt der unterhaltsame Teil! Holen Sie sich Popcorn und machen Sie sich bereit, Ihren inneren Filmkritiker anzuzapfen, denn jetzt ist es an der Zeit, die Arbeiten der potenziellen Videografen zu begutachten. Es ist wichtig, sich ihre Clips und früheren Hochzeitsfilme anzuschauen, denn auch wenn Sie positive Kritiken lesen können, möchten Sie sichergehen, dass ihre Arbeit Sie anspricht. Die meisten Videofilmer stellen ihr Portfolio online auf ihrer Website, auf YouTube oder auf ihren Profilen in den sozialen Medien zur Verfügung. Es ist wichtig, dass Sie sich diese ansehen, denn Sie möchten sich mit dem Ton und dem Stil des Videografen vertraut machen und herausfinden, ob er zu Ihren Vorstellungen passt oder nicht.

Schränken Sie Ihre Liste ein

Sobald Sie sich Ihre Top-10-Liste angesehen haben, halbieren Sie diese Liste. Als vielbeschäftigte Braut haben Sie nicht viel Zeit, um sich mit allen Videofilmern Ihrer Wahl zu treffen, also konzentrieren Sie sich auf diejenigen, die Sie wirklich begeistern. Vielleicht gibt es etwas an einer Hochzeit, die sie aufgenommen haben, das mit dem übereinstimmt, was Sie sich für Ihre Hochzeit wünschen, oder etwas an ihrer Persönlichkeit, das Sie anspricht. Setzen Sie sich mit den Fotografen auf Ihrer Liste in Verbindung und prüfen Sie, ob sie bereit sind, zu Ihrem Hochzeitsort zu reisen, egal ob in der Nähe oder in der Ferne. Erkundigen Sie sich dann nach ihren Preisen. Verringern Sie Ihre Liste immer weiter, bis Sie die zwei oder drei besten Kandidaten gefunden haben. Vereinbaren Sie dann ein persönliches Beratungsgespräch.

Vergewissern Sie sich, dass Sie sich bei ihnen wohlfühlen

Ihr Videofilmer wird Sie und Ihren Verlobten während des gesamten Tages begleiten. Deshalb ist es wichtig, dass Ihre Energie und Ihre Persönlichkeiten zueinander passen. Sind sie sympathisch? Sind sie entspannt und dennoch professionell? Fühlen Sie sich in ihrer Nähe wohl? Diese Dinge sind wichtig, denn jede Nuance Ihres großen Tages wird auf dem Film zu sehen sein. Sie möchten auf Ihrer Hochzeit ganz Sie selbst sein, und das soll auch durch die Kameralinse zu sehen sein.

Scheuen Sie sich nicht, Geld auszugeben

Videografie kann eine kostspielige Angelegenheit für eine Hochzeit sein. Nicht alle teuren Videofilmer sind die besten, aber die besten Videofilmer verlangen in der Regel viel Geld. Das liegt daran, dass sie über Erfahrung und Fachwissen verfügen, in Spitzenausrüstung investiert haben, mit Assistenten erscheinen und wissen, dass die Bearbeitung und Feinabstimmung eines Hochzeitsvideos Zeit und Präzision erfordert. Auch hier gilt: Sie wollen professionelle Qualität. Gehen Sie nicht davon aus, dass der teuerste Videofilmer "der Richtige" ist, aber seien Sie auch vorsichtig mit denjenigen, die superbillig sind.

Einen guten Videofilmer für Ihre Hochzeit zu finden, muss nicht schwer sein, wenn Sie sich die Zeit nehmen, zu recherchieren, nach Empfehlungen zu fragen und sich darauf vorzubereiten, zahlreiche Clips von Hochzeitsvideos anzusehen. Am Ende des Tages werden Sie die Person finden, die Ihr perfektes Hochzeitsvideo drehen kann, das Ihre Erinnerungen für die nächsten Jahre lebendig hält.

War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👀 0  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen
×
Wait 20 seconds...!!!