Was man mit dem Blumenstrauß nach der Hochzeit macht

Was man mit dem Blumenstrauß nach der Hochzeit macht

Sie haben viel Geld für Ihre Hochzeitsblumen ausgegeben, und zweifellos werden sie an Ihrem großen Tag einen wunderschönen Akzent setzen. Trotzdem möchten Sie wahrscheinlich nicht, dass bestimmte florale Akzente nach dem Ende der Feierlichkeiten verloren gehen. Tatsächlich können Dinge wie Ihr Brautstrauß ein großartiges Erinnerungsstück sein, das Sie noch lange nach Ihrem Hochzeitstag aufbewahren können, sofern Sie die richtigen Maßnahmen ergreifen, um es nach Ihrem großen Tag zu bewahren. Es gibt sogar Möglichkeiten, Ihren Brautstrauß nach der Hochzeit kreativ zu gestalten, um ein besonderes Andenken zu schaffen, das Sie für immer lieben werden. Hier sind einige Ideen, wie Sie das Beste aus Ihrer Blumeninvestition machen können.

Senden Sie den Strauß an einen Spezialisten

Eine einfache Möglichkeit, Ihren Brautstrauß nach der Hochzeit in gutem Zustand zu erhalten, besteht darin, ihn an einen professionellen Konservator zu schicken. Diese Dienstleister bewahren Ihre Blumen in Schattenboxen, Glaskästen oder Rahmen auf. Bei einigen Anbietern können Sie sogar andere Erinnerungsstücke, wie z. B. Ihre Hochzeitseinladung, zusammen mit den Blumen aufbewahren, so dass ein wunderschönes Bild entsteht, an das Sie sich immer erinnern werden. Dies ist zwar eine einfache Art, Ihren Strauß zu konservieren, aber auch eine teure, die über 100 Dollar kostet.

Pressen Sie Ihre Blumen

Eine kostengünstigere Möglichkeit ist es, Ihre Hochzeitsblumen selbst zu pressen! Tun Sie dies so bald wie möglich nach Ihrem großen Tag; je frischer die Blumen sind, desto besser. Nehmen Sie Ihren ganzen Strauß oder auch nur einen Teil davon und breiten Sie die Stiele auf sauberem Wachspapier aus. So lassen sich die Blumen nach dem Pressen leichter anheben. Vergewissern Sie sich, dass Ihnen die Anordnung der Blumen auf dem Wachspapier gefällt, denn nach dem Trocknen wird es schwierig sein, sie neu anzuordnen. Legen Sie dann das Stück Wachspapier mit den Blumen darauf in die Seite eines dicken Buches. Lege vorsichtig ein weiteres Stück Wachspapier auf die Blumen und schließe das Buch. Beschweren Sie das Buch so weit wie möglich, etwa mit weiteren Büchern. Lassen Sie die Blumen sieben bis 10 Tage lang in diesem Arrangement stehen. Danach sind sie trocken und Sie können sie in einem Rahmen oder einer Schattenbox arrangieren.

Gestalten Sie ein Coffee Table Book

Eine weitere Möglichkeit, Blumen zu pressen, besteht darin, sie in die Seiten eines leeren Buches zu pressen, um einen schönen Bildband mit Ihrem Blumenstrauß zu gestalten. Legen Sie die Blumen einfach flach auf die Seiten des Buches und lassen Sie sie dort sieben bis 10 Tage lang trocknen. Und schon haben Sie ein wunderschönes Buch, das Sie für immer aufbewahren können.

Den Strauß trocknen

Sie können Ihren Strauß so trocknen, wie er zusammengesetzt ist, damit Sie ihn lange Zeit so aufbewahren können. Das geht am besten, wenn Sie ihn kopfüber an der Luft trocknen lassen. Packen Sie den Strauß aus und entfernen Sie das Klebeband oder die Bänder. Wenn Sie möchten, können Sie den Strauß auseinandernehmen und jeden Stiel einzeln aufhängen. Hängen Sie den Strauß oder die Stiele kopfüber an einem trockenen Ort auf, z. B. in einem Kleiderschrank. Lassen Sie sie mindestens eine Woche lang trocknen, vor allem, wenn der Raum kühl ist. Danach können Sie sie in eine Vase stellen (ohne Wasser) oder sogar einen Kranz daraus machen, wobei Sie das Band Ihres Straußes als Akzent verwenden. Sie können die getrockneten Blumen auch in eine Schattenbox kleben, die Ihre Hochzeitseinladung umgibt und ein wunderschönes Andenken darstellt.

Blumen in Wachs tauchen

Auch wenn Ihre Blumen dadurch nicht ewig halten, verlängert sich ihre Lebensdauer um etwa ein halbes Jahr. Schmelzen Sie das Paraffin in einem Topf und lassen Sie es dann etwas abkühlen. Tauchen Sie dann die Blütenköpfe, eine nach der anderen, in das Wachs, bis sie vollständig bedeckt sind. Aus dem Wachs nehmen und die Blumen kopfüber trocknen. Stellen Sie sie dann in eine Vase und genießen Sie sie.

Es gibt viele Möglichkeiten, Ihren Brautstrauß zu konservieren und ihn in eine Erinnerung zu verwandeln, an der Sie sich für immer erfreuen und die Sie in Ehren halten können!

War dieser Artikel hilfreich?  👍 0   👎 0   👀 0  Bewertung:   Geschrieben von: 👩 Andrea Fischer 


Kommentar hinzufügen
×
Wait 20 seconds...!!!